Zeitungsverkäufer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zeitungsverkäufer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Zeitungsverkäufer die Zeitungsverkäufer
Genitiv des Zeitungsverkäufers der Zeitungsverkäufer
Dativ dem Zeitungsverkäufer den Zeitungsverkäufern
Akkusativ den Zeitungsverkäufer die Zeitungsverkäufer

Worttrennung:

Zei·tungs·ver·käu·fer, Plural: Zei·tungs·ver·käu·fer

Aussprache:

IPA: [ˈt͡saɪ̯tʊŋsfɛɐ̯ˌkɔɪ̯fɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Zeitungsverkäufer (Info)

Bedeutungen:

[1] Verkäufer von Zeitungen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Zeitung und Verkäufer mit dem Fugenelement -s

Gegenwörter:

[1] Zeitungskäufer

Weibliche Wortformen:

[1] Zeitungsverkäuferin

Oberbegriffe:

[1] Verkäufer

Beispiele:

[1] „Im ganzen Land haben sie sich organisiert, die Zeitungsverkäufer und die Hausmädchen, die Minenkinder und die Autowäscher, die kleinen Schuhputzer und die minderjährigen Maurer.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zeitungsverkäufer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Zeitungsverkäufer
[1] The Free Dictionary „Zeitungsverkäufer
[1] Duden online „Zeitungsverkäufer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZeitungsverkäufer
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Zeitungsverkäufer

Quellen:

  1. Marian Blasberg: Wir wollen arbeiten!. In: Zeit Online. Nummer 01/2014, 27. Dezember 2013, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 15. Dezember 2017).