Zeitungsschreiber

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zeitungsschreiber (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Zeitungsschreiber

die Zeitungsschreiber

Genitiv des Zeitungsschreibers

der Zeitungsschreiber

Dativ dem Zeitungsschreiber

den Zeitungsschreibern

Akkusativ den Zeitungsschreiber

die Zeitungsschreiber

Worttrennung:

Zei·tungs·schrei·ber, Plural: Zei·tungs·schrei·ber

Aussprache:

IPA: [ˈt͡saɪ̯tʊŋsˌʃʁaɪ̯bɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Person, die für eine Zeitung/Zeitungen schriftliche Beiträge verfasst

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Substantiv Zeitung, Fugenelement -s und dem Substantiv Schreiber

Synonyme:

[1] Journalist

Weibliche Wortformen:

[1] Zeitungsschreiberin

Oberbegriffe:

[1] Schreiber

Beispiele:

[1] „Sollten die Zeitungsschreiber doch lieber mal über die Schulen am Prenzlauer Berg berichten, dachte sie, und nicht über Kinderwägen und Milchkaffee und die Luxuswohnungen einer Handvoll Kinder reicher Eltern aus Düsseldorf.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zeitungsschreiber
[*] canoonet.eu „Zeitungsschreiber
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZeitungsschreiber
[*] Duden online „Zeitungsschreiber

Quellen:

  1. Karin Kalisa: Sungs Laden. Roman. Droemer, München 2017, ISBN 978-3-426-30566-9, Seite 54f.