Zeitmanagement

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zeitmanagement (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Zeitmanagement

Genitiv des Zeitmanagements

Dativ dem Zeitmanagement

Akkusativ das Zeitmanagement

Worttrennung:

Zeit·ma·nage·ment, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈt͡saɪ̯tˌmɛnɪt͡ʃmənt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Planung und Strukturierung der zur Verfügung stehenden Zeit

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Zeit und Management

Oberbegriffe:

[1] Management

Beispiele:

[1] „Wer einige Jahre lang Beruf, Familie und Ausbildung in Balance halten kann, hat große Kompetenzen im Zeitmanagement und ist auf jeden Fall belastungsfähig.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] gutes/schlechtes Zeitmanagement

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zeitmanagement
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zeitmanagement
[*] canoonet „Zeitmanagement
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZeitmanagement
[1] Duden online „Zeitmanagement
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Zeitmanagement“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Artikel „Zeitmanagement
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Zeitmanagement

Quellen:

  1. wissen.de – Artikel „Studieren neben dem Beruf?!