Zehnkampf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zehnkampf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Zehnkampf die Zehnkämpfe
Genitiv des Zehnkampfes
des Zehnkampfs
der Zehnkämpfe
Dativ dem Zehnkampf
dem Zehnkampfe
den Zehnkämpfen
Akkusativ den Zehnkampf die Zehnkämpfe

Worttrennung:

Zehn·kampf, Plural: Zehn·kämp·fe

Aussprache:

IPA: [ˈʦeːnˌkampf]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sport: ein Wettkampf im Sport, der aus mehreren Einzelwettbewerben besteht und aus denen eine Gesamtwertung gebildet wird
[2] Sport: antiker Zehnkampf, auch als Dekathlon bezeichnet

Herkunft:

griech.: (= Dekathlon); Zusammensetzung aus den Substantiven Zehn und Kampf

Gegenwörter:

Einzelkampf

Oberbegriffe:

[1, 2] Athletik, Sport, Wettbewerb

Beispiele:

[1] Es haben viele Sportlerinnen und Sportler am Olympischen Zehnkampf teilgenommen.
[1] „Moderner Zehnkampf kann besonders spannend werden.“
[1] Der Zehnkampf wird in der Leichtathletik mit verschiedenen Disziplinen ausgeführt.
[2] In der Antike wurde der Zehnkampf von den Griechen Dekathlon genannt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] am Zehnkampf teilnehmen, im Zehnkampf mitkämpfen, beim Zehnkampf starten

Wortbildungen:

Zehnkämpfer, Zehnkampfsieger, Zehnkampfsportler, Zehnkampfturnier, Zehnkampfwettbewerb

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Zehnkampf“, Seite 1192.
[1] Wikipedia-Artikel „Zehnkampf
[1] Duden online „Zehnkampf
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zehnkampf
[1] canoo.net „Zehnkampf
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZehnkampf
[1] The Free Dictionary „Zehnkampf