Zaubertrank

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zaubertrank (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Zaubertrank

die Zaubertränke

Genitiv des Zaubertranks
des Zaubertrankes

der Zaubertränke

Dativ dem Zaubertrank
dem Zaubertranke

den Zaubertränken

Akkusativ den Zaubertrank

die Zaubertränke

Worttrennung:

Zau·ber·trank, Plural: Zau·ber·trän·ke

Aussprache:

IPA: [ˈt͡saʊ̯bɐˌtʁaŋk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] von Hexen, Magiern oder Druiden zubereiteter Trank mit magischer Wirkung

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Zauber und Trank

Oberbegriffe:

[1] Elixier, Trank

Beispiele:

[1] „Der Druide Miraculix benötigt diese Zutat jedoch dringend für den Zaubertrank.“[1]

Wortbildungen:

[1] Zaubertrankkessel, Zaubertrankrezept, Zaubertrankzutat

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zaubertrank
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zaubertrank
[1] canoonet „Zaubertrank
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Zaubertrank
[1] The Free Dictionary „Zaubertrank
[1] Duden online „Zaubertrank

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Die große Überfahrt“ (Stabilversion)