Zahlenlotto

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zahlenlotto (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Zahlenlotto

Genitiv des Zahlenlottos

Dativ dem Zahlenlotto

Akkusativ das Zahlenlotto

Worttrennung:
Zah·len·lot·to, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈt͡saːlənˌlɔto]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Lotteriespiel, bei eine bestimmte Anzahl Zahlen gezogen werden und die Gewinne nach der Anzahl der vorher korrekt angekreuzten Zahlen verteilt werden

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Zahl und Lotto sowie dem Fugenelement -en

Beispiele:
[1] Es ist der Traum vieler, sechs Richtige im Zahlenlotto zu haben.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zahlenlotto
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Zahlenlotto
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zahlenlotto
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZahlenlotto
[1] The Free Dictionary „Zahlenlotto
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Zahlenlotto
[*] canoonet „Zahlenlotto
[1] Duden online „Zahlenlotto