Zahlenkombination

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zahlenkombination (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Zahlenkombination

die Zahlenkombinationen

Genitiv der Zahlenkombination

der Zahlenkombinationen

Dativ der Zahlenkombination

den Zahlenkombinationen

Akkusativ die Zahlenkombination

die Zahlenkombinationen

Worttrennung:

Zah·len·kom·bi·na·ti·on, Plural: Zah·len·kom·bi·na·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʦaːlənkɔmbinaˌʦi̯oːn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Kombination von Zahlen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Zahl und Kombination mit dem Fugenelement -en

Oberbegriffe:

[1] Kombination

Beispiele:

[1] „Vor dem Abflug brachte sie ihren Freund dazu, ihr eine Generalvollmacht über sein Vermögen, Blankounterschriften, die Schlüssel für sein Auto und den Tresor in der Villa samt Zahlenkombinationen zu überlassen.“[1]
[1] „Ob Quicktipp oder das Vertrauen in eine möglicherweise im Traum aufgetauchte Zahlenkombination - die Chancen sind gleich.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

eine geheime Zahlenkombination

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zahlenkombination
[*] canoo.net „Zahlenkombination
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZahlenkombination
[*] The Free Dictionary „Zahlenkombination
[1] Duden online „Zahlenkombination
[1] wissen.de – Wörterbuch „Zahlenkombination
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Zahlenkombination
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Zahlenkombination

Quellen:

  1. Die "Baronin" und der Villenbesitzer. Abgerufen am 22. August 2018.
  2. Lotto-Sechsfachjackpot: Bis zu 250 Tipps pro Sekunde. Abgerufen am 22. August 2018.