Zählwerk

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zählwerk (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Zählwerk

die Zählwerke

Genitiv des Zählwerkes
des Zählwerks

der Zählwerke

Dativ dem Zählwerk
dem Zählwerke

den Zählwerken

Akkusativ das Zählwerk

die Zählwerke

Worttrennung:

Zähl·werk, Plural: Zähl·wer·ke

Aussprache:

IPA: [ˈt͡sɛːlˌvɛʁk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Zählwerk (Info)

Bedeutungen:

[1] mechanisches oder elektronisches Bauteil, das in Zählern für die Kernfunktion des Zählens eingesetzt wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm „zähl“ des Verbs zählen und dem Substantiv Werk

Synonyme:

Zähler

Beispiele:

[1] Ein Zählwerk zählt die Umdrehungen von Rädern und Wellen meist in Verbindung mit bestimmten Messgeräten, um aufeinanderfolgende gleichartige Vorgänge zahlenmäßig festzuhalten; […]“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zählwerk
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Zählwerk
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zählwerk
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZählwerk
[1] The Free Dictionary „Zählwerk
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Zählwerk
[*] canoonet „Zählwerk
[1] Duden online „Zählwerk
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 4974, Artikel „Zählwerk“

Quellen:

  1. Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 4974, Artikel „Zählwerk“