Yentl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Yentl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (die) Yentl die Yentl
Genitiv (der Yentl)
Yentls
der Yentl
Dativ (der) Yentl den Yentln
Akkusativ (die) Yentl die Yentl
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Yentl, Plural: Yentl

Aussprache:

IPA: [ˈjɛntl̩], Plural: [ˈjɛntl̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Abkürzungen:

[1] Y.

Herkunft:

Yentl entstammt dem Jiddischen: יענטל‎ (YIVOyentl) → yi. Möglicherweise geht der Name auf einen Beinamen mit romanischer Herkunft (zum Beispiel vom französischen gentil → fr, dem spanischen gentil → es oder dem italienischen gentile → itliebenswürdig‘) zurück.[1] Eine ähnliche Erklärung bezieht sich auf den französischen Kosenamen Gentille → fr, der für ‚nobel‘ und ‚aristokratisch‘ stehen soll.[2]

Alternative Schreibweisen:

[1] Yentel

Beispiele:

[1] Yentl geht aufs Gymnasium.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalYentl
[1] Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 3. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, „Yentl“, Seite 437

Quellen:

  1. Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 3. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, „Yentl“, Seite 437.
  2. behindthename.com „Yentl“.