Xylitol

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Xylitol (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Xylitol

Genitiv des Xylitols

Dativ dem Xylitol

Akkusativ das Xylitol

Worttrennung:

Xy·li·tol, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ksyliˈtoːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Lebensmittelchemie: Zuckeraustauschstoff, der in zahlreichen Früchten und Gemüsesorten und in geringen Mengen im menschlichem Körper natürlicherweise vorkommt

Synonyme:

[1] Xylit

Oberbegriffe:

[1] Süßmittel, Zuckeraustauschstoff

Beispiele:

[1] Xylitol hat denselben Geschmack und annähernd dieselbe Süßkraft wie Zucker, d. h. Saccharose.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Xylitol
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Xylitol
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonXylitol
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Xylitol“ auf wissen.de