Xenomorphie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Xenomorphie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Xenomorphie

Genitiv der Xenomorphie

Dativ der Xenomorphie

Akkusativ die Xenomorphie

Worttrennung:

Xe·no·mor·phie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ksenomɔʁˈfiː]
Hörbeispiele:
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Geologie: untypische Erscheinungsform, die durch Behinderung bei der Gesteinsbildung verursacht ist

Synonyme:

[1] Fremdgestaltigkeit

Beispiele:

[1] „Im Gesteinsverband zeigen Kristalle daher überwiegend eine durch die Nachbarschaft aufgezwungene, unregelmäßige äußere Gestalt, die als Xenomorphie […] oder […] als Allotriomorphie bezeichnet wird.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] wissen.de – Wörterbuch „Xenomorphie
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Xenomorphie“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Xenomorphie

Quellen: