Wurmloch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wurmloch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Wurmloch

die Wurmlöcher

Genitiv des Wurmloches
des Wurmlochs

der Wurmlöcher

Dativ dem Wurmloch
dem Wurmloche

den Wurmlöchern

Akkusativ das Wurmloch

die Wurmlöcher

[1] Veranschaulichung eines Wurmlochs

Worttrennung:

Wurm·loch, Plural: Wurm·lö·cher

Aussprache:

IPA: [ˈvʊʁmˌlɔx]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] hypothetische topologische Erscheinung der Raumzeit

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Wurm und Loch; Der Begriff wurde 1957 von John Archibald Wheeler geprägt.[1][2] Der Name Wurmloch stammt von der Analogie mit einem Wurm, der sich durch einen Apfel hindurchfrisst. Er verbindet damit zwei Seiten desselben Raumes (der Oberfläche) durch einen Tunnel. Das beschreibt anschaulich die besondere Eigenschaft der Kruskal-Lösungen, da diese zwei Orte im Universum miteinander verbinden.

Synonyme:

[1] ursprünglich: Einstein-Rosen-Brücke

Beispiele:

[1] „Wir sitzen direkt vor dem Wurmloch, dürfen aber nicht mal einen Blick hindurchwerfen. Das ist nicht fair, oder?“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Wurmloch
[1] canoonet „Wurmloch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWurmloch
[1] The Free Dictionary „Wurmloch
[1] Duden online „Wurmloch
[1] wissen.de – Wörterbuch „Wurmloch

Quellen:

  1. wormhole daviddarling.info
  2. Charles W. Misner, John A. Wheeler: Classical physics as geometry. Annals of Physics, 2, Issue 6, S.525-603, 12/1957, @ADS abgerufen am 21. September 2011
  3. Ein Trip durchs Wurmloch von John Peel; ISBN 0671882872