Wohnzimmerwand

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wohnzimmerwand (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Wohnzimmerwand

die Wohnzimmerwände

Genitiv der Wohnzimmerwand

der Wohnzimmerwände

Dativ der Wohnzimmerwand

den Wohnzimmerwänden

Akkusativ die Wohnzimmerwand

die Wohnzimmerwände

Worttrennung:

Wohn·zim·mer·wand, Plural: Wohn·zim·mer·wän·de

Aussprache:

IPA: [ˈvoːnt͡sɪmɐˌvant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wohnzimmerwand (Info)

Bedeutungen:

[1] einen als Wohnzimmer genutzten Raum zu einer Seite hin abschließendes/begrenzendes Bauteil (beispielsweise aus Klinkersteinen errichtet oder aus Beton geschüttet)

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Wohnzimmer und Wand

Oberbegriffe:

[1] Wand

Beispiele:

[1] „An seiner Wohnzimmerwand hängt das Stickbild eines deutschen Schäferhundes.“[1]
[1] „Giovanni Segantini (1858–1899) war im ausgehenden 19. Jahrhundert ein ungemein populärer Maler; Reproduktionen seiner Werke hingen an zahllosen Wohnzimmerwänden.[2]
[1] „Das Porträt, das ihr Vater von Anna gemalt hatte, hing in der Mitte der Wohnzimmerwand.[3]
[1] „Mit verbissener Miene ließ Alex den Blick über Wohnzimmerwände und den Fußboden schweifen.“[4]
[1] „Die Betten der gesamten Familie befanden sich in Nischen in den Wohnzimmerwänden, und dort aßen und schliefen sie, wechselten die Kleider oder empfingen ihre Gäste.“[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] an der Wohnzimmerwand hängen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wohnzimmerwand
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Wohnzimmerwand

Quellen:

  1. Zeit Magazin, Nr. 49, vom 27. November 2014, zitiert nach Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wohnzimmerwand“, abgerufen am 16. November 2017.
  2. Grosse kommentierte Frankfurter Ausgabe: Der Zauberberg (2 v.), Thomas Mann, Heinrich Detering. Abgerufen am 16. November 2017.
  3. Wahr, Riikka Pulkkinen. Abgerufen am 16. November 2017.
  4. Himmelschlüssel: Thriller, Kristina Ohlsson. Abgerufen am 16. November 2017.
  5. Vater und Sohn: Franz Hüffer und Ford Madox Ford (Hüffer): eine Anthologie, herausgegeben von Jörg W. Rademacher. Abgerufen am 16. November 2017.