Wohnungswesen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wohnungswesen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Wohnungswesen

Genitiv des Wohnungswesens

Dativ dem Wohnungswesen

Akkusativ das Wohnungswesen

Worttrennung:

Woh·nungs·we·sen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈvoːnʊŋsˌveːzn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wohnungswesen (Info)

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit aller Maßnahmen, die dem Bau oder der Verwaltung von Wohnraum für die Bevölkerung dienen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Wohnung und Wesen sowie dem Fugenelement -s

Beispiele:

[1] „Nach 1918 kam die Arbeitslosenversicherung hinzu sowie der soziale Wohnungsbau in der Gesetzgebung über das gemeinnützige Wohnungswesen und das Betriebsrätegesetz von 1920.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Wohnungswesen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wohnungswesen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWohnungswesen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Wohnungswesen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Wohnungswesen
[*] canoonet „Wohnungswesen
[1] Duden online „Wohnungswesen

Quellen:

  1. Boettcher, E.: Sozialreform. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 30701; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wohnungswesen