Wochenzeitschrift

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wochenzeitschrift (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Wochenzeitschrift

die Wochenzeitschriften

Genitiv der Wochenzeitschrift

der Wochenzeitschriften

Dativ der Wochenzeitschrift

den Wochenzeitschriften

Akkusativ die Wochenzeitschrift

die Wochenzeitschriften

Worttrennung:

Wo·chen·zeit·schrift, Plural: Wo·chen·zeit·schrif·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvɔχn̩ˌʦaɪ̯tʃʀɪft]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zeitschrift, die einmal wöchentlich erscheint

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Woche und Zeitschrift und Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Zeitschrift

Beispiele:

[1] „Almanache und Wochenzeitschriften waren in der Zeit der deutschen Romantik eine auflagenstarke und beliebte Lektüre des Bildungsbürgertums, wobei Hauff erzählerisch sicher mehr zu bieten hatte als so manche billige Massenproduktion.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wochenzeitschrift
[*] canoo.net „Wochenzeitschrift
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWochenzeitschrift
[1] Duden online „Wochenzeitschrift

Quellen:

  1. Stefan Fröhling, Andreas Reuß: Der Spessart - Räuber, Glas und Armut. In: Konturen. Magazin für Sprache, Literatur und Landschaft. Nummer Heft 3, 1993, Seite 25-32, Zitat Seite 29.