Wochenendhaus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wochenendhaus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Wochenendhaus

die Wochenendhäuser

Genitiv des Wochenendhauses

der Wochenendhäuser

Dativ dem Wochenendhaus
dem Wochenendhause

den Wochenendhäusern

Akkusativ das Wochenendhaus

die Wochenendhäuser

Worttrennung:

Wo·chen·end·haus, Plural: Wo·chen·end·häu·ser

Aussprache:

IPA: [ˈvɔxn̩ʔɛntˌhaʊ̯s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wochenendhaus (Info)

Bedeutungen:

[1] (meist relativ kleines) Haus, das hauptsächlich in der Freizeit bewohnt wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Wortes Wochenende und Haus

Sinnverwandte Wörter:

[1] Datscha/Datsche, Ferienhaus, Gartenhaus

Oberbegriffe:

[1] Gebäude, Haus

Beispiele:

[1] „Aus dem Wochenendhaus hatte der Täter zwei Kofferradios und eine Pistole gestohlen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Wochenendhaus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wochenendhaus
[*] canoonet.eu „Wochenendhaus
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWochenendhaus
[1] The Free Dictionary „Wochenendhaus
[1] Duden online „Wochenendhaus

Quellen:

  1. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 132.