Wochenendeinkauf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wochenendeinkauf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Wochenendeinkauf

die Wochenendeinkäufe

Genitiv des Wochenendeinkaufes
des Wochenendeinkaufs

der Wochenendeinkäufe

Dativ dem Wochenendeinkauf
dem Wochenendeinkaufe

den Wochenendeinkäufen

Akkusativ den Wochenendeinkauf

die Wochenendeinkäufe

Worttrennung:

Wo·chen·end·ein·kauf, Plural: Wo·chen·end·ein·käu·fe

Aussprache:

IPA: [ˈvɔxn̩ʔɛntˌʔaɪ̯nkaʊ̯f]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wochenendeinkauf (Info)

Bedeutungen:

[1] am Wochenende getätigter Einkauf

Herkunft:

Determinativkompositum aus Wochenende und Einkauf

Oberbegriffe:

[1] Einkauf

Beispiele:

[1] „Viele Besucher aus nah und fern ließen sich daher die Gelegenheit nicht entgehen, ihren Wochenendeinkauf erstmals in diesem Jahr unter freiem Himmel tätigen zu können und bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein ein "Schwätzchen" zu halten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wochenendeinkauf
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWochenendeinkauf
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Wochenendeinkauf

Quellen:

  1. Wochenendeinkauf unter freiem Himmel. In: Badische Zeitung. 25. April 2010, abgerufen am 19. Oktober 2014.