Wissensvermittlung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wissensvermittlung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Wissensvermittlung

die Wissensvermittlungen

Genitiv der Wissensvermittlung

der Wissensvermittlungen

Dativ der Wissensvermittlung

den Wissensvermittlungen

Akkusativ die Wissensvermittlung

die Wissensvermittlungen

Worttrennung:

Wis·sens·ver·mitt·lung, Plural: Wis·sens·ver·mitt·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈvɪsn̩sfɛɐ̯ˌmɪtlʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Weitergabe von Kenntnissen

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Wissen und Vermittlung mit Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Informationsvermittlung

Gegenwörter:

[1] Wissensaneignung, Wissenserwerb

Unterbegriffe:

[1] e-Learning, Vermittlung, Wissenstransfer

Beispiele:

[1] „Seit Jahren engagiert sich die BLE in der Informations- und Wissensvermittlung in der internationalen Zusammenarbeit in den Bereichen Welternährung, Agrarforschung und im weiteren Sinne auch zur Entwicklung ländlicher Räume. “[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die fachspezifische, freie, gegenseitige, inhaltliche Wissensvermitlung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Wissensvermittlung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wissensvermittlung
[1] canoonet „Wissensvermittlung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Wissensvermittlung
[1] Duden online „Wissensvermittlung
[*] Übersetzungsbeispiele Wissensvermittlung (www.linguee.de)

Quellen:

  1. Internationale Informations- und Wissensvermittlung www.ble.de, abgerufen am 30. September 2016