Wirtschaftsverband

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wirtschaftsverband (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Wirtschaftsverband

die Wirtschaftsverbände

Genitiv des Wirtschaftsverbandes
des Wirtschaftsverbands

der Wirtschaftsverbände

Dativ dem Wirtschaftsverband
dem Wirtschaftsverbande

den Wirtschaftsverbänden

Akkusativ den Wirtschaftsverband

die Wirtschaftsverbände

Worttrennung:

Wirt·schafts·ver·band, Plural: Wirt·schafts·ver·bän·de

Aussprache:

IPA: [ˈvɪʁtʃaft͡sfɛɐ̯ˌbant]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Verband, der auf Grund wirtschaftlicher Interessen geschlossen wurde

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Wirtschaft und Verband sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Verband

Unterbegriffe:

[1] Musikwirtschaftsverband

Beispiele:

[1] „Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA) mit Sitz in Frankfurt am Main ist der wichtigste Wirtschaftsverband des Maschinenbaus.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Wirtschaftsverband
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wirtschaftsverband
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wirtschaftsverband
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWirtschaftsverband
[1] Duden online „Wirtschaftsverband
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Wirtschaftsverband

Quellen:

  1. wissen.de – Lexikon „Maschinenbau

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Wirtschaftsverbund