Wintersportler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wintersportler (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Wintersportler die Wintersportler
Genitiv des Wintersportlers der Wintersportler
Dativ dem Wintersportler den Wintersportlern
Akkusativ den Wintersportler die Wintersportler

Worttrennung:

Win·ter·sport·ler, Plural: Win·ter·sport·ler

Aussprache:

IPA: [ˈvɪntɐˌʃpɔʁtlɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Person, die eine Sportart betreibt, die hauptsächlich im Winter unter der Voraussetzung, dass Schnee, Eis oder Minustemperaturen vorhanden sind, praktiziert wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Winter und Sportler oder Ableitung von Wintersport mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ler

Weibliche Wortformen:

[1] Wintersportlerin

Oberbegriffe:

[1] Sportler

Unterbegriffe:

[1] Abfahrtsläufer, Biathlet, Bogenbiathlet, Rodler, Schlittschuhläufer, Skispringer, Slalomläufer, Snowboarder

Beispiele:

[1] In den Alpen kann man als Wintersportler auch im Sommer trainieren.
[1] „Doch wo der sich dankbar in die Hände der bergenden Kollegen begeben hat, versteht manch anderer Wintersportler den Dienst am Verletzten als bezahlte Selbstverständlichkeit.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wintersportler
[*] canoo.net „Wintersportler
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWintersportler
[1] Duden online „Wintersportler

Quellen:

  1. Anika Geisler, Mathias Schneider: Alarm auf der Piste. In: Stern. Nummer Heft 9, 2017, Seite 66–72, Zitat Seite 72.