Winkelzug

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Winkelzug (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Winkelzug die Winkelzüge
Genitiv des Winkelzuges
des Winkelzugs
der Winkelzüge
Dativ dem Winkelzug
dem Winkelzuge
den Winkelzügen
Akkusativ den Winkelzug die Winkelzüge

Worttrennung:

Win·kel·zug, Plural: Win·kel·zü·ge

Aussprache:

IPA: [ˈvɪŋkl̩ˌt͡suːk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Winkelzug (Info)

Bedeutungen:

[1] für andere schwer durchschaubare, dem eigenen Interesse dienende Handlung

Synonyme:

[1] Kabinettstück

Beispiele:

[1] Seine Anwälte nutzen reichlich juristische Winkelzüge, um ihren Mandanten vor einer Bestrafung zu bewahren.
[1] „Er begriff nicht, worauf sie hinaus wollte, sie sah gar nicht zurückhaltend aus und hatte es nicht nötig, zu Winkelzügen Zuflucht zu nehmen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Winkelzug
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Winkelzug
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWinkelzug
[1] The Free Dictionary „Winkelzug
[1] Duden online „Winkelzug
[1] wissen.de – Wörterbuch „Winkelzug
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Winkelzug
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Winkelzug

Quellen:

  1. Gerhard Zwerenz: Berührungen. Geschichten vom Eros des 20. Jahrhunderts. Originalausgabe, Knaur, München 1983, ISBN 3-426-02505-1, Seite 24.