Windzug

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Windzug (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Windzug

die Windzüge

Genitiv des Windzugs
des Windzuges

der Windzüge

Dativ dem Windzug
dem Windzuge

den Windzügen

Akkusativ den Windzug

die Windzüge

Worttrennung:

Wind·zug, Plural: Wind·zü·ge

Aussprache:

IPA: [ˈvɪntˌt͡suːk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Windzug (Info)

Bedeutungen:

[1] stoßartig auftretende Luftbewegung

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Wind und Zug

Sinnverwandte Wörter:

[1] Luftzug

Beispiele:

[1] „Immer wenn ein Auto besonders dicht an mir vorbeiraste, wurde mein Fahrrad von einem kraftigen Windzug gepackt, und es erforderte meine ganze Konzentration, das beladene Rad in der Spur zu halten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Windzug
[*] canoonet „Windzug
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWindzug
[1] Duden online „Windzug

Quellen:

  1. Markus Maria Weber: Ein Coffee to go in Togo. Ein Fahrrad, 26 Länder und jede Menge Kaffee. 2. Auflage. Conbook Medien, Meerbusch 2016, ISBN 978-3-95889-138-8, Seite 46.