Windowshopping

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Windowshopping (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Windowshopping

Genitiv des Windowshoppings

Dativ dem Windowshopping

Akkusativ das Windowshopping

Worttrennung:
Win·dow·shop·ping, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈwɪndɔʊ̯ˌʃɔpɪŋ], [ˈvɪndoːˌʃɔpɪŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Spaziergang durch Geschäftsstraßen mehr mit der Absicht zu schauen als zu kaufen

Herkunft:
Entlehnung aus dem englischen window-shopping → en[1]

Synonyme:
[1] Schaufensterbummel

Beispiele:
[1] „Windowshopping, da denkt man an das, was man anschauen, sich aber nicht leisten kann – und an die kommende Shopping-Hauptsaison, die Vorweihnachtszeit.“[2]
[1] „In den grossen Pariser Luxusboutiquen hat sich in den vergangenen fünf Jahren ein Wandel vollzogen, der selbst beim Windowshopping nicht zu übersehen ist: Etwa die Hälfte der Kunden sind Asiaten, und das Bedienungspersonal, das chinesisch spricht, ist immer beschäftigt.“[3]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Schaufensterbummel.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Windowshopping
[*] canoonet „Windowshopping
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWindowshopping
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Windowshopping
[1] Duden online „Windowshopping
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1934.
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 1091.

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1934.
  2. Moderne Werbewelt begann mit dem Schaufenster. Abgerufen am 25. Oktober 2017.
  3. Frankreichs Blick nach China. Abgerufen am 25. Oktober 2017.