Wiktionary:Urheberrechte beachten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abkürzung: WT:UB, WT:URV

< Hilfe < Urheberrechte beachten

Das Wiktionary erhebt den Anspruch, ein freies Wörterbuch zu sein. Das Projekt wird von der Wikimedia Foundation, einem gemeinnützigen Verein, betrieben. Es ist daher besonders wichtig, dass in diesem Projekt keine rechtswidrigen Inhalte eingestellt werden, da dies großen Schaden hervorrufen kann. Insbesondere in Bezug auf Urheberrechte herrscht häufig Unklarheit; auf die Vermeidung und die entsprechende Behandlung von Urheberrechtsverletzungen (vgl. Wikipedia), soll auf dieser Seite eingegangen werden.

Urheberrecht beim Schreiben und Erweitern von Einträgen

Abschreiben und Kopieren ist einfach, aber fremde Texte und Bilder sind in der Regel durch die Urheberrechte des fremden Autors geschützt.

Verwende niemals urheberrechtlich geschütztes Material ohne Einwilligung der Rechteinhaber; du schadest damit dir selbst und dem Wiktionary!

Erlaubte Texte und Bilder

In diesen Fällen darfst du fremdes Text- und Bildmaterial aber verwenden:

  • Der Autor hat das Material ausdrücklich als Public Domain bzw. gemeinfrei zur Nutzung freigegeben. Das kann nur der Urheber selbst, nicht etwa ein Dritter, der die Erlaubnis zur Veröffentlichung hat.
  • Der Urheber der Texte bzw. Lichtbildwerke (§2 UrhG [D]; Art. 2 URG [CH]; §2 URhG [A]) ist bereits seit 70 Jahren oder länger tot (§64 UrhG [D]; Art. 29 URG [CH]; §60 UrhG [A]).

Besonders unter dem Textbaustein "Beispiele" wird häufig zitiert. Um dort keine Probleme mit dem Urheberrecht zu bekommen, sollte man immer die Quelle zwischen <ref> und </ref> am Ende des Beispiels angeben (und den Baustein {{Quellen}} am Ende des Eintrags platzieren, um die Quelle auch anzuzeigen) und das Zitat mit Anführungszeichen am Anfang und am Ende markieren.

Eine Genehmigung des Rechteinhabers zur „Nutzung im Wiktionary“ o. Ä. reicht nicht aus. Jede Veröffentlichung ist automatisch mit einer Lizenzierung unter GFDL verbunden. Es ist im Zweifel davon auszugehen, dass der Urheber dazu kein Einverständnis erteilt hat.

Ein Fair Use von Bildern gibt es nur nach US-amerikanischem Recht. Die Verwendung urheberrechtlich geschützter Bilder unter „Fair Use“ ist im deutschsprachigen Wiktionary deshalb nicht erwünscht.

Deine Texte und Bilder

Alle Beiträge zum Wiktionary stehen unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation (GNU-FDL). Falls du nicht wünschst, dass das von dir Geschriebene unbarmherzig geändert und weiterverteilt wird, drücke nicht auf „Speichern“!

Hinweis an Rechteinhaber

Der Website-Anbieter weist auf allen Eingabeseiten darauf hin, kein Material zu verwenden, das Urheberrechten Dritter unterliegt. Bei der sehr großen Zahl der in deutscher Sprache vorliegenden elektronischen und vor allem schriftlichen Publikationen kann er aber nicht ausschließen, dass von Benutzern dennoch Material eingebracht wird, das bestehende Schutzrechte verletzt, und das nicht sofort als solches erkannt wird.

Wenn dem Anbieter eine entsprechende Urheberrechtsverletzung angezeigt wird, wird das betreffende Material umgehend vom Server genommen. Offizieller Ansprechpartner für solche Fälle ist der nach US-amerikanischen Recht bestimmte Designated Agent von Wikipedia.

Alternativ können Sie sich auf informeller Basis auch an die aktiven deutschsprachigen Benutzer wenden. Diese erreichen Sie über die Mailing-Liste info@wikipedia.de. Die Mail sollte den betroffenen Inhalt im Wiktionary genau bezeichnen (bitte URL angeben) und auch Ihre Publikation oder Website nennen, aus der das Material unberechtigt übernommen wurde.

Urheberrecht bei der Nutzung des Wiktionarys

Das Wiktionary ist ein offenes Gemeinschaftsprojekt, zu dem jeder beitragen kann. Jeder darf Inhalte, unter den in der GNU-Lizenz für freie Dokumentation festgelegten Voraussetzungen, ändern und weiterverbreiten (siehe auch Lizenzbestimmungen).

Links zum Thema