Wiktionary:Teestube/Archiv/Mai 2007

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Forum für Übersetzungsanfragen

Mittlerweile erfreut sich das deutsche Wiktionary einer beachtlichen Anzahl fremdsprachiger Einträge. Um im nächsten Schritt weitere Anwender und damit weitere potentielle Bearbeiter auf Wiktionary aufmerksam zu machen, sollte man über die Startseite leicht erreichbar ein Forum für (kurze) Übersetzungsanfragen einrichten. Derartige Übersetzungsanfragen sind im Internet in allen Foren willkürlich und schwer auffindbar verteilt, erfreuen sich dennoch großer Beliebtheit. Wiktionary wäre als zentrale Anlaufstelle geradezu prädistiniert. Die entsprechenden Übersetzungen könnten zugleich die Links auf die entsprechenden Einträge enthalten, so dass die Anfragenden auf die Nutzungsmöglichkeiten bei Wiktionary aufmerksam werden. Gruß, --StMH 17:38, 25. Apr 2007 (CEST)

Meines Erachtens eine feine Idee, wir bieten dies ja bereits in der Auskunft an. Vielleicht mit zu wenig Werbung, auf der Hauptseite ist die Auskunft unter dem Namen "Fragen zur Sprache" verlinkt. Oder möchtest Du überhaupt eine eigene Seite einrichten? LG. --birdy (:> )=| 10:21, 1. Mai 2007 (CEST)
Auf diese Seite war ich bereits einmal zufällig gestoßen. Insbesondere die gewaltige Einleitung dieser Seite wirkt erschreckend bzw. abschreckend. Man bekommt das Gefühl, dass es sich um eine bearbeiterinterne Diskussionsseite handelt. Mein Vorschlag wäre, auf der Hauptseite gut Sichtbar einen Link unter der Bezeichnung "kurze Übersetzungsanfragen" oder "Übersetzungsforum" etc. einzurichten. Auch die entsprechende Seite sollte nur eine kurze Einleitung (lediglich einen Satz) dazu enthalten, dass in diesem Forum jedermann kurze Anfragen zu Übersetzungen stellen oder Texte selbst übersetzen kann. Und erst wenn mit der Zeit die Anzahl der Anfragen erheblich an Umfang gewinnen, sollte man entsprechende Unterkategorien für die jeweilige Sprache schaffen. Gruß, --StMH 11:24, 1. Mai 2007 (CEST)
Hm, ja, der Text in der Auskunft ist leider zu lang (wenn auch gut, nur liest es vermutlich niemand).
Möchtest Du diese neue Seite aufziehen? Wenn ja, dann bitte in den Wiktionary-Namensraum, aber das weiszt Du sicher. Es sieht nicht so aus, als haette hier jemand Einwaende. Gerne verlinke ich sie dann von der Hauptseite. LG. --birdy (:> )=| 12:09, 1. Mai 2007 (CEST)
Nun denn: Hier habe ich einen Anfang gemacht. Weitere Anregungen und Vorschläge sind jederzeit willkommen. Mit der Zeit und vor allem mit der Entwicklung dieses Forums werde ich dieses anpassen und erweitern. Gruß, --StMH 14:07, 1. Mai 2007 (CEST)
Dank Dir schön! Ich habe hier die Änderung für die Hauptseite vorgenommen und in der Vorlage:Auskunft ebenfalls einen Link eingetragen. LG. --birdy (:> )=| 14:58, 1. Mai 2007 (CEST)
Ich finde das Projekt super. Wie wäre es, wenn sich manche Personen um eine Sprache kümmern und dazu dann eine Liste zu erstellen? --Alkab 15:13, 1. Mai 2007 (CEST)
Was für eine Liste? Gruß, --StMH 15:27, 1. Mai 2007 (CEST)
Eine Liste mit Personen, die bestimmte Sprachen übernehmen. Ich z.B. für Latein, du und Nino Barbieri für Latein und XY für BeispielXY. ;-) --Alkab 15:47, 1. Mai 2007 (CEST)
Ach nö, dazu haben wir doch die Babels auf den Benutzerseiten und dann fuehlen sich eventuell manche, z.B. Fremdlinge oder Neulinge wieder nicht angesprochen dort auch antworten zu können ~ LG. --birdy (:> )=| 15:55, 1. Mai 2007 (CEST)
Es war doch nur kreativer Vorschlag. ;-) Außerdem sehen die ganzen Einrückungen interessant aus. :-D --Alkab 16:02, 1. Mai 2007 (CEST)
Dieses Forum sollte für jeden offen bleiben und eine neutrale Erscheinung haben. Vorschläge sind aber immer gut. Zudem hat mein Display eine Auflösung von 1600x1200 Pixel, so dass wir meinetwegen noch viele weitere Einrückungen vornehmen können. Gruß, --StMH 16:12, 1. Mai 2007 (CEST)
Ok. Aber nicht jeder hat so einen breiten Bildschirm. Meiner ist "nur" 1280 Pixel breit und andere haben noch einen kleineren. --Alkab 18:36, 1. Mai 2007 (CEST)
Gut wären auch Vorschläge, wie man dieses neue Forum schneller allgemein bekannt machen könnte, da erfahrungsgemäß derartige Neuerungen zu Beginn sich nur zäh entwickeln. Gruß, --StMH 19:14, 1. Mai 2007 (CEST)
Man baut es auf die Hauptseite in Aktuelles ein, dass dies eben neu ist. (bearbeiten) --Alkab 19:59, 1. Mai 2007 (CEST)
Diesen Vorschlag habe ich gleich einmal umgesetzt ([1]). Gruß, --StMH 20:27, 1. Mai 2007 (CEST)
Hallo, ich möchte diesen Gesprächsfaden noch ein bisschen mehr nach rechts verschieben. Danke, --Daniel Clemente 20:31, 1. Mai 2007 (CEST)
Die einleitenden Beispiele sind m.E. nicht wirklich notwendig (sonst ist der Text ja fast genauso lang wie in der Auskunft ;) und wie man Fragen stellt ist vermutlich nicht so schwer - lassen wir uns doch ueberraschen :))
Zur Bekanntmachung: in der Wikipedia gibt es noch den w:Wikipedia:Kurier, ich schlage vor, dort eine kurze Meldung zu schreiben.
LG. --birdy (:> )=| 13:48, 2. Mai 2007 (CEST)
Rat befolgt und Beispiel entfernt. Bezüglich des Wiki-Kuriers werde ich mich einmal schlau machen. Gruß, --StMH 14:25, 2. Mai 2007 (CEST)

Obwohl ich mich frage, ob es sinnvoll ist, auf der Wikipedia eine neue Sache der Wiktionary zu verlinken. Aber solange ich nur die Leiste nach rechts schiebe, bin ich glücklich. [[Banene|:-) --Alkab 14:58, 2. Mai 2007 (CEST)

Grad erst entdeckt... Eine wirklich gute Idee. Übersetzungshilfen sind oft gewünscht. Meist kommen die Leute in den Wikipedia-Chat oder sonst irgendwo hin. Wäre wirklich gut, wenn wir die hierher lotsen könnten, sofern da jemand ist, der die entsprechende Sprache spricht. Inzwischen haben wir ja unter den aktiven Benutzern hier Muttersprachler verschiedenster europäischer Sprachen. :o) --Thogo (Disk.) -- Sorgen? 18:39, 2. Mai 2007 (CEST)
RIchtig Thogo. --Alkab 19:32, 2. Mai 2007 (CEST)
Auch der nächste Schritt wurde getan. Nachdem ich beim Wiki-Kurier anfragte, hat man dort einen Artikel über das neue Forum veröffentlicht. Gibt es weitere Vorschläge? Gruß, --StMH 08:59, 3. Mai 2007 (CEST)
Jetzt heißt es warten, da sich sowas nicht in "mal eben" machen lässt. In wenigen Wochen sieht man weiter. --Alkab 16:01, 3. Mai 2007 (CEST)
Kein Problem wenn es nicht viel los ist; dann könnte ich viele Übersetzungen vorschlagen... nämlich sogar eine ganze Diplomarbeit :-) Ich mag das aber nicht, denn ich will alles über ein bestimmtes Wort wissen, statt nur eine wirkende Übersetzungen zu bekommen. Eigentlich habe ich schon einen Antrag geschrieben. --Daniel Clemente 01:45, 4. Mai 2007 (CEST)
--Alkab 15:07, 7. Mai 2007 (CEST) =)
Hm, wollen wir nicht einfach mal so eine Seite einrichten (also außerhalb der Auskunft?), vielleicht finde ich auf Meta irgendwo einen Ort, wo man sowas zentral verlinken kann. Bei Gelegenheit such ich mal rum. --Thogo (Disk.) -- Sorgen? 18:24, 7. Mai 2007 (CEST)
Argl, scheinbar brauchen wir doch eine kurze Einfuehrung, wie man Fragen stellt O.o Kuerzlich meinte ich zu StMH, dass man sowas nicht braeuchte, da wohl jeder wuesste, wie man etwas fragt, doch wenn ich mir die Aenderungen und den neuen Beitrag so ansehe, stelle ich fest, dass manche Leute offensichtlich zu... sind.
Gute Idee @ Thogo, lG. --birdy (:> )=| 19:56, 7. Mai 2007 (CEST)
Unabhängig von der Frage, ob man eine Einleitung benötigt: Dieses Forum sollte und darf nicht außerhalb von Wiktionary sein, da es ansonsten seinen Zweck verfehlen würde. Gebt diesem Projekt ein wenig Zeit! Gruß, --StMH 00:58, 8. Mai 2007 (CEST)

(Man sollte es nicht übertreiben mit der Einrückung; geändert. — Pill (Diskussion) 17:37, 10. Mai 2007 (CEST))

Spaßverderber. Da hat wohl jemand nur eine kleine Anzeige. ;-P Gruß, --StMH 21:56, 10. Mai 2007 (CEST)
Vielleicht sollte man auch einen Link auf die zweisprachigen Wortlisten hinzufügen, auch wenn es diese de facto bisher nur für Portugiesisch gibt. Durch den geringeren Aufwand zum Einfügen einer Übersetzung (und die dadurch hoffentlich geringere Hemmschwelle) lassen sich viele einfache Übersetzungsanfragen vielleicht sogar schon im Vorfeld abfangen, wenn diese Listen schneller wachsen, als die ausführlichen Beiträge (vor allem für die kleineren Sprachen interessant, für die es kein leo oder ähnliches gibt). --Monachus 11:36, 18. Mai 2007 (CEST)

Paralellerstellung von Einträgen

Dies ist ein Frustrations-Statement. Vorneweg: Ich bin natürlich selber schuld, aber trotzdem muss ich jetzt ein bisschen rumjammern. Es geht um den Eintag Antenne. Seit ca. 19 Uhr beschäftige ich mich damit, und zwar aus dem einzigen Grund, weil das Wort auf der Wunschliste steht. Ich habe mir einfach gedacht, als Aktiver sollte man zumindest ab und zu so ein Wort abarbeiten. Gesagt, getan. Ich habe mich zunächst mit der Wortherkunft beschäftigt, was relativ einfach war (siehe jetziger Eintrag), wobei ich noch ein bisschen was etwas ergänzen kann. Dann mit den Bedeutungen, wobei leider immer mehr dazukamen (eine fehlt im jetzigen Eintrag noch - beim Volleyball die Stäbe am Netz zur Markierung der Spielfeldgrenzen, werde ich morgen, wenn ich mich wieder beruhgt habe, ergänzen), dann schöne Beispiele finden, Synonyme etc., dann Bilder suchen, bin auch fündig geworden (Fernsehturm Stuttgart und die Antennen der Schabe), wollte die einbauen, das hat leider überhaupt nicht geklappt, obwohl ich das Zeugs aus Eisvogel (also mit zwei Bildern) rauskopiert hatte, rumgeärgert, mich gefragt, wer mir da wieder helfen kann etc. etc. - Jedenfalls wollte ich irgendwann mein bis dato Zusammengetragenes abspeichern, es kam auch keine Fehlermeldung oder so was, es erschien einfach ein völlig fremder Eintrag, der offensichtlich parallel erstellt wurde. Mein Text war weg, einfach komplett weg. :-((. Ich habe gelernt: Nächstes Mal speichere ich den Eintrag sofort mit diesem - wie ich jetzt sehe - sinnvollen Baustein "Neuer Eintrag". Gute Nacht --Seidenkäfer 23:24, 30. Apr 2007 (CEST)

Die Bausteine {{Neuer Eintrag}}, oder {{In Arbeit|1=--~~~~}} sind praktisch um sowas zu vermeiden. Dennoch kann es zu Bearbeitungskonflikten kommen. Dein Text ist dann jedoch nicht verloren, sondern unterhalb des Bearbeitungsfensters befindet sich noch ein Fenster mit Deinem Text, bzw. könnte man im Browser auf "Zurück" gehen, um wieder zum eigenen Text zu gelangen.
LG. --birdy (:> )=| 10:14, 1. Mai 2007 (CEST)

Bescheuerte Verdoppelung - Hilfe erbeten

Hallo alle, klickt mal bitte auf den Link „(Diskussion)“ von dieser Seite aus Man landet dann bei Benutzer_Diskussion:Benutzer:88.72.15.156 was natuerlich unsinnig ist. Auszerdem bilde ich mir ein, dass dort frueher nicht nur "von Benutzer:88.72.15.156 (Diskussion | Logbücher)" stand, sondern auch "(sperren)" als Link anwaehlbar war. -Extrem muehsam.

Ich finde nicht heraus, woran es liegt, und habe jetzt leider keine Zeit mehr, da noch weiter rumzusuchen. Bitte, vielleicht weisz ja jemand, woran das liegen könnte, herzlichen Dank im Voraus, lG. --birdy (:> )=| 17:25, 10. Mai 2007 (CEST)

Das Problem liegt nicht daran, sondern lag an dem Benutzerlink in den letzten Änderungen bei der Angabe des letzten Autors einer gelöschten Seite, der auf Spezial:Beiträge/Benutzer:88.72.15.156 statt auf Spezial:Beiträge/88.72.15.156 gelinkt hat. Ich habe diesen Fehler eben behoben. — Pill (Diskussion) 17:31, 10. Mai 2007 (CEST)
P.S.: Der Link "Sperren" war nicht vorhanden, weil du wie oben beschrieben auf der falschen Beitragsseite warst - die Software nahm an, es ginge um den Benutzer "Benutzer:88.72.15.156", der ja nicht existiert. — Pill (Diskussion) 17:33, 10. Mai 2007 (CEST)
Hehe, wie fies, auf das waere ich jetzt nicht gekommen, danke und lG. --birdy (:> )=| 17:37, 10. Mai 2007 (CEST)

qualitätssicherung

Hallo meine Lieblingswiktionaryaner,

ich habe vor einigen Tagen die Seite Wiktionary:Qualitätssicherung nach einem entsprechenden Vorschlag weiter oben auf dieser Seite umgestaltet [der vorherige Inhalt ist auf eine Unterseite verschoben, siehe dort]. Nun findet sich dort ein Projekt ähnlich der Wikipedia-Qualitätssicherung, das zunächst einmal einen Modellversuch darstellt. Benutzer, die einen Eintrag auf der QS-Seite listen möchte, sollten in den Eintrag {{subst:QS|<Grund> ~~~~}} einfügen und die Seite dann auf Wiktionary:Qualitätssicherung eintragen. Jeder Benutzer ist dazu eingeladen, anstatt der Erweitern-, Überarbeiten- und Anpassenbausteine die QS-Seite zu verwenden. Dies bedeutet ein wenig mehr Aufwand für den Bearbeiter, bietet aber sehr viele Vorteile, wie ich auf der Projektseite dargelegt habe. Insbesondere erhoffe ich mir von dem Konzept, dass die Qualitätssicherung im Wiktionary besser funktioniert als bisher. Gleichzeitig ist natürlich auch auf rege Beteiligung auf der QS-Seite zu hoffen. :-) Grüße, — Pill (Diskussion) 17:28, 10. Mai 2007 (CEST)

Admins: Passwörter kontrollieren

Hallo,

in den letzten Wochen war immer wieder davon zu hören, dass auf der englischen Wikipedia Schaden angerichtet wurde, indem einfache Passwörter von Admins geknackt wurden. An die Admins hier: Bitte allesamt überprüfen, ob das eigene Passwort einigermaßen sicher ist, siehe dazu auch w:WP:AN#Adminpasswörter. Zwar, schätze ich die Gefahr für so etwas auf einem kleineren Projekt eher gering ein, aber bitte dennoch unbedingt beachten. Danke. — Pill (Diskussion) 17:16, 16. Mai 2007 (CEST)

Sach- und Fachkategorien

Irgendwie ist die Diskussion dadrüber eingeschlafen, und das derzeitige System ist immer noch völlig wüst und wirr. Was genau spricht denn dafür, überhaupt solche Kategorien zu haben? Sollte sich ein Wörterbuch nicht auf rein sprachliche Kategorien beschränken? Seit wir den Verzeichnis-Namensraum haben, sind Sach- und Fachkategorien IMHO obsolet. Um Meinungen wird gebeten. --Thogo (Disk.) -- Sorgen? 17:59, 17. Mai 2007 (CEST)

Nach wie vor halte ich nichts von Sachkategorien in den Eintraegen. Diese Funktion wird von den Verzeichnissen abgedeckt. Das ist gut so, da Sachkategorien, nicht wie die Wortart und Sprache haendisch hinzugefuegt werden muessen und die Verzeichnisse eine wesentlich einfacher zu handhabende Struktur bieten, als Kategorien. (z.B. Möchte man einmal etwas aendern, muss man alle Eintraege aendern statt nur eine Seite.)
Die paar verstreuten existierenden Kategorien können per Bot ganz leicht entfernt werden. LG. --birdy (:> )=| 18:12, 17. Mai 2007 (CEST)
Ja, und weitere Benutzer möchten sich an der Diskussion wohl nicht beteiligen? *auffordernd umguck* Soll ich erst alle namentlich einladen? --Thogo (Disk.) -- Sorgen? 00:12, 24. Mai 2007 (CEST)
Auch wenn ich nur sehr selten hier bin, wage ich es trotzdem was zu sagen ;-) Ich sehe auch keinen Sinn darin die Wörter nach Sachkategorien zu ordnen. Listen und Verzeichnisse sind da viel passender. Ein Kategorisierung nach Eigenschaften der Wörter ist sicherlich sinnvoll, das andere sollte man der WP überlassen. Zumal dann auch hier die Gefahr besteht, dass im Wikitionary auch so ein Kategoriengestrüpp entsteht. Gruß --Finanzer 02:08, 25. Mai 2007 (CEST)
Keine Sachkategorien bitte. — Pill (Diskussion) 23:21, 25. Mai 2007 (CEST)
Ich bin derselben Meinung. Die Kategorisierung der Begriffe wird schon durch die Ober- und Unterbegriffenstruktur ausführlich gemacht. Und um Wörter zu sammeln gibt es Verzeichnisse; sie haben den Vorteil, dass man nicht existierende Artikel auch listen kann. --Daniel Clemente 23:55, 25. Mai 2007 (CEST)
Oberbegriffe sind eben keine Fachkategorien. Nur wird oft das Fachgebiet fälschlicherweise als Oberbegriff eingetragen, etwa Zoologie als Oberbegriff für eine Tierart oder eine Familie, wie Großkatze (der erste Versuch, ein konkretes Beispiel zu finden und sofort ein Treffer). Das ist wüst und wirr. --194.97.218.62 21:50, 31. Mai 2007 (CEST)
Im Gegensatz zu Kategorien eignen sich deshalb Oberbegriffe nicht, um Wörter Fachkategorien zuzuordnen. --194.97.218.56 15:23, 2. Jun 2007 (CEST)
Jo, fein, hat nicht wirklich was mit dem Thema zu tun.
Da hier scheinbar Konsens herrscht, werde ich in den naechsten Tagen die verstreuten Kategorien per Bot entfernen. LG. --birdy (:> )=| 16:27, 2. Jun 2007 (CEST)

Erledigt Erledigt, lG. --birdy (:> )=| 19:50, 5. Jun 2007 (CEST)

Neue Kategorie

Hallo Wiktionaryaner,
ich plane eine Liste, die alle deutschsprachigen Wörter auflistet, deren Nominativ Singular gleich dem Nominativ Plural ist (z.B. Zeichen: ein Zeichen, zwei Zeichen, oder auch Tiger, Geier usw.). Um mir die Arbeit leichter zu machen, würde ich dazu eine automatisch IF-Funktion in die Flexionstabellen einbauen. Außerdem würde ich eine Kategorie anlegen. Die Frage: Ist dieses Vorgehen in Ordnung und wie wäre eure Meinung, die Tabelle zu verewigen. MfG --Alkab 21:53, 23. Mai 2007 (CEST)

Hm, wozu braucht man sowas? --Thogo (Disk.) -- Sorgen? 23:37, 23. Mai 2007 (CEST)
Um ehrlich zu sein, sehe ich da auch nicht wirklich einen Nutzen. Gegen eine Liste habe ich jedoch nichts einzuwenden, wenn es Dir Freude bereitet. Eine Kategorie hingegen halte ich fuer unnötig. LG. --birdy (:> )=| 09:07, 24. Mai 2007 (CEST)
Ok. Aber das ich für die Arbeit an der Liste, die nur kurz bleibt anlege ist doch ok. Oder? --Alkab 14:13, 24. Mai 2007 (CEST)
Diesen Satz verstehe ich nicht. Die Arbeit fuer die Liste bleibt nur kurz und was möchtest Du anlegen? LG. --birdy (:> )=| 15:12, 24. Mai 2007 (CEST)
Ich werde diese Kategorie anlegen, dann sind alle Substantive darin. Anschließen werde ich meine geplante Liste der Wörter deren [...] anlegen und danach fertigstellen. Dann werde ich auf die Kategorie einen Schnelllöschantrag oder Löschantrag erstellen. Dann werde ich gucken und was anderes tun. :-) --Alkab 15:34, 24. Mai 2007 (CEST)
Du musst Kategorien nicht anlegen um Wörter darin zu sammlen. vgl. Special:Wantedcategories. LG. --birdy (:> )=| 15:39, 24. Mai 2007 (CEST)
Man braucht das nicht, aber z. B. ich fände es sehr interessant. Ich muss mit jedem Wort die Plural merken, und es wäre mir nützlich, alle Wörter zu sammeln, bei denen die Pluralform einfach gleich wie Singular ist.
Nicht nur das, sondern: Es gibt etliche Weisen, die Plural auf Deutsch zu bilden, z. B. ¨+e, -en, -, ¨ usw. Die Einordnung der Substantive in diese Konjugationklassen ist sehr wichtig für die Grammatik, und hier haben wir die Möglichkeit, diese Einordnung leicht auszuführen. Ich hoffe, der Vorschlag Alkabs ist der Anfang einer solchen Aufgabe. --Daniel Clemente 23:23, 24. Mai 2007 (CEST)
Einer Liste steht wie gesagt nichts entgegen. Eine Kategorie ist, da manuell hinzuzufuegen, sehr muehsam zu warten und daher stets inkomplett. Siehe auch die Diskussion eins weiter oben. LG. --birdy (:> )=| 09:19, 25. Mai 2007 (CEST)
Birdy: Nichts manuell hinzufügen. Das ist es ja! :-) Ich baue eine IF-FUnktion ein (Wenn {{{Pluralform Singular (wird von angepasst)}}} gleich {{{Pluralform 2}}} dann rein in die Kategorie. :-D --Alkab 20:00, 25. Mai 2007 (CEST)
Fein, bitte lies dennoch die Diskussion weiter oben, die ich nicht nur aus diesem Grund genannt habe. Scrolle mal im Eintrag bis (oder Europa um nur ein Substantiv zu nennen, ich bin jetzt zu muede um bessere zu suchen, es gibt Unmengen...) zu den Kategorien, dann verstehst Du, warum ich Listen Kategorien vorziehe. Nur zur Uebung und Ausnuetzung der parserfunctions, sollte man sowas nicht einfuehren. LG. --birdy (:> )=| 22:27, 25. Mai 2007 (CEST)
P.S. Dieser Kode _kann_ nicht funktionieren, da der Artikel ein anderer ist ... --birdy (:> )=| 22:32, 25. Mai 2007 (CEST)

Substantiv, Plural 1 und Plural 2

Ich weiß, dass es hier Einträge gibt für Wörter, die in verschiedenen Bedeutungen verschieden dekliniert werden, aber jetzt fällt mir natürlich keines ein. Ich brauche es für den Eintrag Gast. --Seidenkäfer 16:20, 26. Mai 2007 (CEST)

Einfach nochmal unterhalb oder ueberhalb (je nach Haeufig-/Wichtigkeit) eine neue Formatvorlage einfuegen. z.B. Adler, lG. --birdy (:> )=| 22:54, 26. Mai 2007 (CEST)
Wie in Junge oder Band. --Daniel Clemente 08:51, 27. Mai 2007 (CEST)
Danke, ich hab's so gemacht. --Seidenkäfer 09:01, 27. Mai 2007 (CEST)

Benutzersperrung in der WP (~da Wikt-Link "meist sinnlos")

Ich (Numbo3) wurde in der deutschen Wikipedia gesperrt, weil manche dort keine Interprojektlinks sehen möchten und weil die Qualität des Wikts angezweifelt wird:

-- 87.173.246.32 00:49, 29. Mai 2007 (CEST)
Hallo Numbo3, es tut mir Leid das zu lesen. Du bist tatsaechlich nicht der erste, dem das passiert... Melancholies Bot wurde dort unbegrenzt gesperrt fuer dasselbe "Vergehen"...
Leider kann ich Dir von mir aus gesehen da zur Zeit ueberhaupt nicht helfen. Ich bin dermaszen mit Arbeit eingedeckt, dass es mir gerade gelingt zum Aufraeumen und zu groeberen Korrekturen vorbeizuschauen (da mir das Wiktionary scheinbar doch am Herzen liegt).
Im Laufe meiner Mitarbeit hier bin ich zu folgender Erkenntnis gelangt: Sprachen interessieren kaum jemanden. Sie sind ein Instrument, dessen korrekte (und damit bessere, effizientere, schönere) Anwendung und Pflege scheinbar im deutschen Sprachraum nicht verbreitet ist. Ich sage absichtlich im deutschen Sprachraum, da ich es Dank meiner Fremdsprachenkenntnisse auch anders kennenlernen durfte. Ganz besonders viel Wert auf die Richtigkeit, Reinheit und den Erhalt der Sprache legen z.B. die Islaender, wen es interessiert, was sie alles machen, der kann sich gerne an mich wenden. Was bei uns geschieht, bzw. nicht geschieht ist eine Schande.
Zur Wikipedia. Eine Enzyklopaedie ist eben kein Wörterbuch und kann es nicht ersetzen, was sich in Beitraegen wie diesen deutlich machen laesst.
Die Wikipedia ist sicherlich ein groszartiges Projekt, dessen Wert ich im Folgenden nicht mindern möchte.
Jedoch, mir ist es ganz unbegreiflich, wie sich dort Leute in endlosen Diskussionen streiten und scheinbar ihre ganze Zeit in das partout Recht behalten Wollen stecken, wie sich dort Leute gegenseitig Steine in den Weg legen und einer den anderen zitiert mit aus dem Zusammenhang gerissenen Saetzen um sich gegenseitig zu schaden.
Ich habe kein Interesse und auch keine Zeit mich auf so etwas einzulassen. Es gibt Menschen mit Privatleben.
Allerdings sehe ich das dennoch nicht so uebel, denn nicht die Verlinkung aus der Wikipedia ist das, auf was wir hoffen können, sondern auf Google.
Mach Dir also keinen Kopf und sei herzlich eingeladen hier Beitraege zu schreiben.
LG. --birdy (:> )=| 14:13, 29. Mai 2007 (CEST)
Siehe ein schlimmeres Beispiel von der Trennung WP/Wikt: w:Diskussion:Verdacht. Ich hatte es auch hier: [2] erwähnt. Dort kann man bessere Richtlinien diskutieren. --Daniel Clemente 14:35, 29. Mai 2007 (CEST)
Ich hatte damals die Diskussion um Melancholies Bot ein wenig nachgelesen. Ich würde vorschlagen, die Interwiki-links in der Wikipedia einfach erstmal sein zu lassen, und statt dessen hier exzellente Einträge (bzw. Gruppen von Einträgen) zu machen. Die Qualität des Wiktionarys steigt nicht automatisch durch WP-Links hierher; in der WP sind offenbar von großen Teilen der Community solche Links gar nicht erwünscht (bzw. Einträge dort enthalten wortgeschichtliche und etymologische Informationen; diese Überschneidung ist ja auch völlig ok). Warum also gegen Windmühlen kämpfen? An eurer Stelle würde ich (was die WP angeht) abwarten, hier einen Tee trinken *schlürf* und weiter das Wiktionary verbessern, statt Kraft in den Interwiki-Links-Streit zu investieren. Gruß --Jonas =) 18:03, 29. Mai 2007 (CEST)
Pfff. Ich füg in WP weiter Links aufs Wiktionary ein, soll mal einer kommen und mich deswegen sperren... Gipsjawonit. --Thogo (Disk.) -- Sorgen? 15:18, 30. Mai 2007 (CEST)