Wiktionary:Meinungsbild/Archiv 2012-1

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inhaltsverzeichnis

Meinungsbild zur Angabe von Wortarten und der Position von Genusangaben, von {{kPl.}}, {{kSg.}} und {{kSt.}} sowie von Angaben anderer Art

Vista-logout.png Das Meinungsbild ist beendet.
Kommentar: Abstimmung: 29. Januar 2012 bis 12. Februar 2012. Die Ergebnisse sind hier zu sehen. Hinsichtlich der Überschrift bei starken und trennbaren Verben folgt eine Stichwahl. Elleff Groom ➜ Коллоквиум 21:26, 13. Feb 2012 (MEZ).
Auswertung folgt in TS 79.239.208.93 16:51, 13. Feb 2012 (MEZ)

Hier gehts zur Stichwahl.

Hinweis: Die Diskussionen hierzu finden sich hier: Wiktionary:Meinungsbild Wortarten und andere Angaben/Diskussion 79.239.198.232 09:02, 28. Nov. 2011 (MEZ)

Intention

Das Meinungsbild dient dazu, verbindlich festzulegen, welche Elemente in der Ebene-3-Überschrift bei Adverbien, Pronomina und Substantiven mittels der Vorlage:Wortart eingetragen werden sollen. Weiterhin soll die Abstimmung zu einer verbindlichen Vorgehensweise bei der Platzierung der Genusangaben, der Angaben {{kPl.}}, {{kSg.}} und {{kSt.}} und von Hinweisen zur Flexion führen.
In den nachfolgenden Abschnitten werden zunächst die verschiedenen zur Auswahl stehenden Optionen vorgestellt und veranschaulicht, bevor innerhalb des blauen Kastens abgestimmt werden kann. Wer angesichts all der angebotenen Möglichkeiten der Verzweiflung nahe ist und sich nicht entscheiden kann, hat die Möglichkeit, sich hier in übersichtlicher Form über Vor- und Nachteile zu informieren, was die Stimmabgabe unter Umständen erleichtert.
Für die generellen Hinweise zur Flexion existieren meines Wissens keine Vorlagen, weshalb die Ausgestaltung dieser Angaben in der Praxis differiert (Kursivschreibung, Normalschreibung, mit und ohne Verlinkung). Um zu mehr Einheitlichkeit zu gelangen, wären Vorlagen hier wahrscheinlich sinnvoll. Derlei Fragen soll das vorliegende MB aber nicht lösen. Es geht hier um das Ob und das Wo, nicht um das Wie.
Elleff Groom ► Коллоквиум ◄ 19:37, 29. Sep 2011 (MESZ).

Abstimmungsmodalitäten

Jeder stimmberechtigte Teilnehmer darf bei der Ebene-3-Überschrift-Thematik bei jeder der drei Wortarten (Adverb, Pronomen, Substantiv) für je eine Variante stimmen. Ebenso hat jeder eine Stimme bei der Platzierung von {{kPl.}}, {{kSg.}} und {{kSt.}}, der Festlegung der Reihenfolge in Substantiv- und Adjektivüberschriften, der Frage der Genusangaben und der Platzierung von Angaben zur Flexion bezogen auf nur einige Bedeutungen. Bei der Position von Angaben zur Flexion bezogen auf alle Bedeutungen stehen bei starken und schwachen, trennbaren und untrennbaren sowie unpersönlichen Verben, indeklinablen Adjektiven und adjektivisch deklinierten Substantiven je drei Varianten zur Auswahl. Hier kann jeder für eine Variante bei den starken, für eine bei den schwachen, für eine bei den trennbaren, für eine bei den untrennbaren, für eine bei den unpersönlichen Verben, für eine bei den indeklinablen Adjektiven und für eine bei den adjektivisch deklinierten Substantiven stimmen. Einfach gesagt: In jedem der grauen Kästen innerhalb des blauen Abstimmungskastens darf eine Stimme abgegeben werden. Wer vorbildlich bei jedem Abstimmungspunkt eine der zur Auswahl stehenden Möglichkeiten wählt, kommt am Ende insgesamt auf 15 (in Worten: fünfzehn) einzelne Stimmabgaben.
Es gewinnt der Vorschlag, dem die meisten Teilnehmer ihre Stimme gegeben haben. Bei Gleichstand gibt es ein Stechen, sofern dieses eine Veränderung der Stimmenverhältnisse verspricht, was nicht der Fall ist, wenn es nur zwei Alternativen gibt oder sich bei mehreren vorhandenen Varianten alle Stimmen je zur Hälfte auf zwei der Vorschläge verteilen. In diesem Fall muss der betroffene Abstimmungspunkt leider als weiterhin ungeklärt und ungeregelt zurück auf die Agenda, um erneut diskutiert zu werden.

Jeweils zur Wahl stehende Vorschläge

Was soll alles in der Ebene-3-Überschrift mithilfe der Vorlage:Wortart angezeigt werden?

Die Abstimmung über die Angabe von Wortarten in der Ebene-3-Überschrift in den Einträgen bezieht sich auf Adverbien, Pronomina und Substantive. Hier geht es in erster Linie um die Optik und die Systematik, während sich etwaig ergebende Probleme bezüglich der Kategorisierung durch Modifikationen der Vorlage {{Wortart}} lösen lassen, wie Betterknower unten richtig anmerkte.

Adverbien

Es gibt die folgenden drei Möglichkeiten:

Die Möglichkeiten bei Adverbien
Was in der Überschrift alles enthalten sein soll Wie es aussieht
1. Möglichkeit Sofern man das Adverb weiter spezifizieren kann, soll dies neben der Angabe Adverb getan werden; sonst steht nur Adverb.
Adverb, Interrogativadverb
Adverb, Konjunktionaladverb
Adverb, Pronominaladverb
Adverb, Interrogativadverb
2. Möglichkeit Wenn man das Adverb näher bestimmen kann, steht diese Angabe allein, sonst steht Adverb.
Interrogativadverb
Konjunktionaladverb
Pronominaladverb
Interrogativadverb
3. Möglichkeit Es soll bei allen Adverbien immer nur Adverb in der Überschrift stehen.
Adverb
Adverb
Pronomina

Es gibt folgende drei Möglichkeiten:

Die Möglichkeiten bei Pronomina
Was in der Überschrift alles enthalten sein soll Wie es aussieht
1. Möglichkeit Sofern man das Pronomen weiter spezifizieren kann, soll dies neben der Angabe Pronomen getan werden; sonst steht nur Pronomen.
Pronomen, Demonstrativpronomen
Pronomen, Indefinitpronomen
Pronomen, Interrogativpronomen
Pronomen, Demonstrativpronomen
2. Möglichkeit Wenn man das Pronomen näher bestimmen kann, steht diese Angabe allein, sonst steht Pronomen.
Demonstrativpronomen
Indefinitpronomen
Interrogativpronomen
Demonstrativpronomen
3. Möglichkeit Es soll bei allen Pronomina immer nur Pronomen in der Überschrift stehen.
Pronomen
Pronomen
Substantive

Die Abstimmung bezieht sich auf Toponyme sowie Vor- und Familiennamen. Hierbei gibt es zehn Möglichkeiten:

Die Möglichkeiten bei Substantiven
Was in der Überschrift alles enthalten sein soll Wie es aussieht
1. Möglichkeit[1] Substantiv, Eigenname, Toponym, Singularetantum
Substantiv, Eigenname, Toponym, Pluraletantum
Substantiv, Eigenname, Vorname, Singularetantum
Substantiv, Eigenname, Nachname, Singularetantum
Substantiv, Eigenname, Toponym, Singularetantum
2. Möglichkeit Substantiv, Eigenname, Toponym
Substantiv, Eigenname, Vorname
Substantiv, Eigenname, Nachname
Substantiv, Eigenname, Toponym
3. Möglichkeit Substantiv, Eigenname
Substantiv, Eigenname
4. Möglichkeit Substantiv, Toponym
Substantiv, Vorname
Substantiv, Nachname
Substantiv, Toponym
5. Möglichkeit[1] Substantiv, Singularetantum
Substantiv, Pluraletantum
Substantiv, Singularetantum
6. Möglichkeit Eigenname, Toponym
Eigenname, Vorname
Eigenname, Nachname
Eigenname, Toponym
7. Möglichkeit Toponym
Vorname
Nachname
Toponym
8. Möglichkeit[1] Singularetantum
Pluraletantum
Singularetantum
9. Möglichkeit Eigenname
Eigenname
10. Möglichkeit Substantiv
Substantiv
  1. 1,0 1,1 1,2 Mittlerweile hat eine Bearbeitung der Vorlage:Deutsch Substantiv Übersicht dazu geführt, dass Substantive, bei denen in der Flexionstabelle keine Pluralform eingetragen wird, automatisch in die Kategorien Singularetantum und Singularetantum (Deutsch) einsortiert werden. Für eine korrekte Kategorisierung ist ein Erscheinen der Angabe „Singularetantum“ in der Überschrift somit nicht mehr erforderlich. Entsprechendes gilt für Pluraliatantum, wenn keine Singularform eingetragen ist.

Wo sollen {{kPl.}}, {{kSg.}} und {{kSt.}} platziert werden,...

... wenn das Wort (das in dem jeweiligen Abschnitt behandelt wird) generell keinen Singular/Plural hat/nicht gesteigert werden kann?

Die Möglichkeiten bei {{kPl.}}, {{kSg.}} und {{kSt.}}
1. Möglichkeit nur in der Ebene-3-Überschrift (Die genaue Position steht weiter unten hier und hier zur Abstimmung.):
=== Wortart(en), {{kPl.}}/{{kSg.}} ===
Substantiv, n, kein Plural
2. Möglichkeit nur bei der Silbentrennung:
{{Silbentrennung}}
:Singular/Positiv, {{kSt.}}/{{kPl.}}/{{kSg.}}

Worttrennung:

Sin·gu·lar, kein Plural
3. Möglichkeit sowohl in der Ebene-3-Überschrift (Die genaue Position steht weiter unten hier und hier zur Abstimmung.) als auch bei der Silbentrennung:
Substantiv, n, kein Plural

Worttrennung:

Sin·gu·lar, kein Plural
4. Möglichkeit nur vor den Bedeutungsangaben:
{{Bedeutungen}}
:[1] {{kPl.|:}} ......
:[2] {{kPl.|:}} ......
:[3] {{kPl.|:}} ......

Bedeutungen:

[1] kein Plural: ......
[2] kein Plural: ......
[3] kein Plural: ......

Wo sollen Hinweise zur Flexion platziert werden?

Angaben, die für alle Bedeutungen gelten

Hierbei geht es um generelle Angaben wie stark/schwach oder unregelmäßig/regelmäßig, trennbar/untrennbar und unpersönlich bei Verben, indeklinabel bei Adjektiven und adjektivische Deklination bei Substantiven, für die es keine Vorlagen gibt und die sich auf alle Bedeutungen des Lemmas beziehen.

Die Möglichkeiten bei Hinweisen zur Flexion
Starke Verben
1. Möglichkeit immer in der Überschrift der Ebene 3:
=== Verb, ''unregelmäßig'' ===
Verb, unregelmäßig
2. Möglichkeit nur dann === Verb, ''unregelmäßig'' ===, wenn es ein Verb ist, das sowohl stark als auch schwach ist
Verb, unregelmäßig
3. Möglichkeit vor den Bedeutungsangaben:
{{Bedeutungen}}
:[1] ''unregelmäßig:'' ......
:[2] ''unregelmäßig:'' ......
:[3] ''unregelmäßig:'' ......

Bedeutungen:

[1] unregelmäßig: ......
[2] unregelmäßig: ......
[3] unregelmäßig: ......
 Arrow down.svg zum Wahlzettel
Schwache Verben
1. Möglichkeit immer in der Überschrift der Ebene 3:
=== Verb, ''regelmäßig'' ===
Verb, regelmäßig
2. Möglichkeit nur dann === Verb, ''regelmäßig'' ===, wenn es ein Verb ist, das sowohl stark als auch schwach ist
Verb, regelmäßig
3. Möglichkeit vor den Bedeutungsangaben:
{{Bedeutungen}}
:[1] ''regelmäßig:'' ......
:[2] ''regelmäßig:'' ......
:[3] ''regelmäßig:'' ......

Bedeutungen:

[1] regelmäßig: ......
[2] regelmäßig: ......
[3] regelmäßig: ......
 Arrow down.svg zum Wahlzettel
Trennbare Verben
1. Möglichkeit immer in der Überschrift der Ebene 3:
=== Verb, ''trennbar'' ===
Verb, trennbar
2. Möglichkeit nur dann === Verb, ''trennbar'' ===, wenn es ein Verb ist, das sowohl trennbar als auch untrennbar ist
Verb, trennbar
3. Möglichkeit vor den Bedeutungsangaben:
{{Bedeutungen}}
:[1] ''trennbar:'' ......
:[2] ''trennbar:'' ......
:[3] ''trennbar:'' ......

Bedeutungen:

[1] trennbar: ......
[2] trennbar: ......
[3] trennbar: ......
 Arrow down.svg zum Wahlzettel
Untrennbare Verben
1. Möglichkeit immer in der Überschrift der Ebene 3:
=== Verb, ''untrennbar'' ===
Verb, untrennbar
2. Möglichkeit nur dann === Verb, ''untrennbar'' ===, wenn es ein Verb ist, das sowohl trennbar als auch untrennbar ist
Verb, untrennbar
3. Möglichkeit vor den Bedeutungsangaben:
{{Bedeutungen}}
:[1] ''untrennbar:'' ......
:[2] ''untrennbar:'' ......
:[3] ''untrennbar:'' ......

Bedeutungen:

[1] untrennbar: ......
[2] untrennbar: ......
[3] untrennbar: ......
 Arrow down.svg zum Wahlzettel
Unpersönliche Verben
1. Möglichkeit immer in der Überschrift der Ebene 3:
=== Verb, ''unpersönlich'' ===
Verb, unpersönlich
2. Möglichkeit nur dann in der Überschrift der Ebene 3, wenn es noch mind. einen weiteren Verbabschnitt derselben Sprache gibt, in dem das Verb nicht nur unpersönliche Formen bildet:
=== Verb, ''unpersönlich'' ===
Verb, unpersönlich
3. Möglichkeit vor den Bedeutungsangaben:
{{Bedeutungen}}
:[1] ''unpersönlich:'' ......
:[2] ''unpersönlich:'' ......
:[3] ''unpersönlich:'' ......

Bedeutungen:

[1] unpersönlich: ......
[2] unpersönlich: ......
[3] unpersönlich: ......
 Arrow down.svg zum Wahlzettel
Indeklinable Adjektive
1. Möglichkeit immer in der Überschrift der Ebene 3:
=== Adjektiv, ''indeklinabel'' ===
Adjektiv, indeklinabel
2. Möglichkeit nur dann in der Überschrift der Ebene 3, wenn es noch mind. einen weiteren Adjektivabschnitt derselben Sprache gibt, in dem das Adjektiv deklinabel ist:
=== Adjektiv, ''indeklinabel'' ===
Adjektiv, indeklinabel
3. Möglichkeit vor den Bedeutungsangaben:
{{Bedeutungen}}
:[1] ''indeklinabel:'' ......
:[2] ''indeklinabel:'' ......
:[3] ''indeklinabel:'' ......

Bedeutungen:

[1] indeklinabel: ......
[2] indeklinabel: ......
[3] indeklinabel: ......
 Arrow down.svg zum Wahlzettel
Adjektivisch deklinierte Substantive
1. Möglichkeit in der Überschrift der Ebene 3:
=== Substantiv, ''adjektivische Deklination'' ===
Substantiv, adjektivische Deklination
2. Möglichkeit keine Angabe:
=== Substantiv ===
Substantiv
3. Möglichkeit vor den Bedeutungsangaben:
{{Bedeutungen}}
:[1] ''adjektivische Deklination:'' ......
:[2] ''adjektivische Deklination:'' ......
:[3] ''adjektivische Deklination:'' ......

Bedeutungen:

[1] adjektivische Deklination: ......
[2] adjektivische Deklination: ......
[3] adjektivische Deklination: ......
 Arrow down.svg zum Wahlzettel
Angaben in Verbeinträgen, die sich nur auf bestimmte Bedeutungen beziehen

Es kam in der Teestube der Wunsch auf, auch eine Abstimmung darüber abzuhalten, ob Angaben wie transitiv, intransitiv und/oder reflexiv, über deren Darstellung vor den Bedeutungen wir bereits 2008 abgestimmt haben, auch in der Überschrift eingetragen werden sollen.

Die Möglichkeiten bei Hinweisen zur Flexion
1. Möglichkeit Nennung in der Überschrift und vor den Bedeutungen:
=== Verb, ''intransitiv, transitiv'' ===

....
{{Bedeutungen}}
* ''intransitiv:''
:[1] ...
:[2] ...
:[3] ...
* ''transitiv:''
:[4] ...
:[5] ...
:[6] ...

Verb, intransitiv, transitiv

....

Bedeutungen:

  • intransitiv:
[1] ...
[2] ...
[3] ...
  • transitiv:
[4] ...
[5] ...
[6] ...
2. Möglichkeit Nennung nur vor den Bedeutungsangaben:
{{Bedeutungen}}
* ''intransitiv:''
:[1] ...
:[2] ...
:[3] ...
* ''transitiv:''
:[4] ...
:[5] ...
:[6] ...

Bedeutungen:

  • intransitiv:
[1] ...
[2] ...
[3] ...
  • transitiv:
[4] ...
[5] ...
[6] ...

Schlussfragen bei Substantiven und Platzierung der Genusangaben

Zu den Überschriften bei Substantiven werden hier viele Präferenzen abgefragt. Diese vielen Einzelfragen müssen nun noch zusammengeführt werden, da sie sonst nicht zu einem brauchbaren Ergebnis führen. Deswegen ist an dieser Stelle jeder aufgerufen, sich an der Festlegung der Reihenfolge für die Angaben zu beteiligen. Hierbei wird aus allen bislang abgefragten Themenkomplexen (welche Wortarten sollen angegeben werden, wo sollen {{kPl.}} und {{kSg.}} stehen, soll adjektivische Deklination einen Platz in der Überschrift bekommen?) die jeweils umfangreichste Variante zugrunde gelegt bzw. davon ausgegangen, dass sämtliche zur Auswahl stehende Angaben in die Überschrift gewählt wurden. Alles, was an Wortarten im ersten Teil abgewählt wurde und was bei den beiden anderen Abstimmungen abgelehnt wurde, bleibt bei der späteren Umsetzung unberücksichtigt. In einem zweiten Schritt wird die Position der Genusangaben festgelegt. Sie werden jeweils an eine andere Angabe gekoppelt, über deren Positionierung im ersten Schritt abgestimmt worden ist, oder können ans Ende der Überschrift gewählt werden. Zur besseren Orientierung sind die Bestandteile aus den unterschiedlichen Abstimmungsteilen farbig hinterlegt.

Die verschiedenen Reihenfolgen
1. Möglichkeit === Substantiv, Eigenname, Toponym, Singularetantum, {{kPl.}}, ''adjektivische Deklination'' ===
Substantiv, Eigenname, Toponym, Singularetantum, kein Plural, adjektivische Deklination
2. Möglichkeit === Substantiv, Eigenname, Toponym, Singularetantum, ''adjektivische Deklination,'' {{kPl.}} ===
Substantiv, Eigenname, Toponym, Singularetantum, adjektivische Deklination, kein Plural
 Arrow down.svg zum Wahlzettel
Die Position der Genusangaben
1. Möglichkeit immer hinter Substantiv:
Substantiv, n, Eigenname, Toponym, Singularetantum, adjektivische Deklination, kein Plural
2. Möglichkeit immer nach der letzten Angabe mithilfe der Vorlage:Wortart:
Substantiv, Eigenname, Toponym, Singularetantum, n, adjektivische Deklination, kein Plural
3. Möglichkeit immer nach {{kPl.}}/{{kSg.}}, sofern eine derartige Angabe vorhanden ist (sollte es abgelehnt werden, diese Angabe in die Überschrift aufzunehmen, rutscht das Genus entsprechend nach vorn):
Substantiv, Eigenname, Toponym, Singularetantum, adjektivische Deklination, kein Plural, n

oder
Substantiv, Eigenname, Toponym, Singularetantum, kein Plural, n, adjektivische Deklination
4. Möglichkeit immer nach Angaben wie adjektivische Deklination, sofern eine solche vorhanden ist (sollte es abgelehnt werden, diese Angabe in die Überschrift aufzunehmen, rutscht das Genus entsprechend nach vorn):
Substantiv, Eigenname, Toponym, Singularetantum, adjektivische Deklination, n, kein Plural

oder
Substantiv, Eigenname, Toponym, Singularetantum, kein Plural, adjektivische Deklination, n
5. Möglichkeit auf jeden Fall immer nach allen anderen Angaben in der Überschrift:
Substantiv, Eigenname, Toponym, Singularetantum, adjektivische Deklination, kein Plural, n

oder
Substantiv, Eigenname, Toponym, Singularetantum, kein Plural, adjektivische Deklination, n
 Arrow down.svg zum Wahlzettel

Schlussfragen bei Adjektiven

In Bezug auf Adjektive wird über die Platzierung von {{kSt.}} und die Angabe von indeklinabel in der Überschrift abgestimmt. Da indeklinable Adjektive auch nie gesteigert werden ([1]), stellt sich die Frage, ob neben indeklinabel (worin der Aussagegehalt von kSt. dann mit enthalten wäre) auch noch {{kSt.}} in der Überschrift erscheinen soll und wenn ja, welche Reihenfolge die beiden Angaben haben sollen.

Die Möglichkeiten bei indeklinabel und {{kSt.}}
1. Möglichkeit nur indeklinabel:
=== Adjektiv, ''indeklinabel'' ===
Adjektiv, indeklinabel
2. Möglichkeit beide Angaben, erst indeklinabel, dann keine Steigerung:
Adjektiv, ''indeklinabel,'' {{kSt.}}
Adjektiv, indeklinabel, keine Steigerung
3. Möglichkeit beide Angaben, erst keine Steigerung:
Adjektiv, {{kSt.}}, ''indeklinabel''
Adjektiv, keine Steigerung, indeklinabel

Abstimmung

Adverbien (Ebene-3-Überschrift-Thematik)

Ich befürworte die... (bitte für eine der drei Varianten abstimmen)

1. Möglichkeit
  1. --Seidenkäfer (Diskussion)
  2. --Susann Schweden (Diskussion) 12:20, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Baisemain (Diskussion) 22:53, 12. Feb 2012 (MEZ)


2. Möglichkeit
  1. --TheIgel69 (Diskussion) 09:56, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:33, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 19:19, 31. Jan 2012 (MEZ).
  4. --Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ)
  5. --Formatierer (Diskussion) 11:51, 7. Feb 2012 (MEZ)
  6. --Trevas (Diskussion) 14:22, 11. Feb 2012 (MEZ)
3. Möglichkeit
  1. --Ыруатук (Diskussion) 01:03, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Yoursmile (Diskussion) 19:21, 30. Jan 2012 (MEZ)


Pronomina (Ebene-3-Überschrift-Thematik)

Ich befürworte die... (bitte für eine der drei Varianten abstimmen)

1. Möglichkeit
  1. --Seidenkäfer (Diskussion)
  2. --Ыруатук (Diskussion) 01:03, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Susann Schweden (Diskussion) 12:20, 30. Jan 2012 (MEZ)
  4. --Baisemain (Diskussion) 22:53, 12. Feb 2012 (MEZ)
2. Möglichkeit
  1. --TheIgel69 (Diskussion) 09:56, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Yoursmile (Diskussion) 19:21, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:33, 30. Jan 2012 (MEZ)
  4. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 19:19, 31. Jan 2012 (MEZ).
  5. --Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ)
  6. --Formatierer (Diskussion) 11:51, 7. Feb 2012 (MEZ)
  7. --Trevas (Diskussion) 14:22, 11. Feb 2012 (MEZ)


3. Möglichkeit


Substantive (Ebene-3-Überschrift-Thematik)

Ich befürworte die... (bitte für eine der zehn Varianten abstimmen)

1. Möglichkeit
2. Möglichkeit
  1. --Seidenkäfer (Diskussion)
  2. --Susann Schweden (Diskussion) 12:20, 30. Jan 2012 (MEZ)
3. Möglichkeit
  1. --Baisemain (Diskussion) 22:53, 12. Feb 2012 (MEZ)
4. Möglichkeit
  1. --Ыруатук (Diskussion) 01:03, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --TheIgel69 (Diskussion) 09:56, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Yoursmile (Diskussion) 19:21, 30. Jan 2012 (MEZ)
  4. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:33, 30. Jan 2012 (MEZ)
  5. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 19:19, 31. Jan 2012 (MEZ).
  6. --Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ)
  7. --Formatierer (Diskussion) 11:51, 7. Feb 2012 (MEZ) (Ist zwar inkonsequent, gefällt mir aber besser. Für Eigennamen, die weder Toponym noch Vorname noch Nachname sind, hoffe ich, dass sich die 3. Möglichkeit durchsetzt)
  8. --Trevas (Diskussion) 14:22, 11. Feb 2012 (MEZ)
5. Möglichkeit
6. Möglichkeit
7. Möglichkeit
8. Möglichkeit
9. Möglichkeit
10. Möglichkeit


{{kPl.}}, {{kSg.}} und {{kSt.}}

Ich befürworte die... (bitte für eine der vier Varianten abstimmen)

1. Möglichkeit

#--Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ), Zustimmung scheint enden wollend

2. Möglichkeit
  1. --Seidenkäfer (Diskussion)
  2. --Yoursmile (Diskussion) 19:21, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Formatierer (Diskussion) 11:51, 7. Feb 2012 (MEZ) (Und zusätzlich in der Überschrift, wenn es zur Unterscheidung mehrerer Überschriften dient)
  4. --Neuplatoniker (Diskussion) 21:52, 11. Feb 2012 (MEZ)
  5. --Betterknower (Diskussion) 22:19, 11. Feb 2012 (MEZ), besser diese Möglichkeit als die vierte.
  6. --Baisemain (Diskussion) 22:53, 12. Feb 2012 (MEZ)
  • --79.239.196.213 09:26, 4. Feb 2012 (MEZ) ist immernoch der beste Platz, außerdem sieht man es ja auch in den Flexboxen. Die 4. Mglkt. (vor jeder Bedeutung [1], [2], [3]) finde ich völlig unsinnig, denn warum soll man es dreimal (unübersichtlich - denn da stehen ja noch andere kursive Kommentare) hinschreiben, wenn es sich nicht auf die einzelnen Bedeutungen, sondern das Wort an sich bezieht??
3. Möglichkeit
  1. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 19:19, 31. Jan 2012 (MEZ).
4. Möglichkeit
  1. --Ыруатук (Diskussion) 01:03, 30. Jan 2012 (MEZ) (ich befürworte dass wir alle solche grammatische Bestimmungen an einem Platz sammeln)
  2. --TheIgel69 (Diskussion) 09:56, 30. Jan 2012 (MEZ) (bin der selben Meinung wie Ыруатук. Solche Bestimmungen können ja auch gruppiert werden; siehe Hilfe:Bedeutung )
  3. --Susann Schweden (Diskussion) 12:20, 30. Jan 2012 (MEZ)
  4. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:33, 30. Jan 2012 (MEZ) (derartige Informationen sollten wir unter einer eigenen Überschrift (z. B.: Grammatikalische Hinweise) vermerken)


Bezüglich der Angaben, die für alle Bedeutungen gelten, befürworte ich bei starken Verben die...

(bitte für eine der drei Varianten abstimmen)

1. Möglichkeit
  1. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 19:19, 31. Jan 2012 (MEZ).
  2. --Baisemain (Diskussion) 22:53, 12. Feb 2012 (MEZ)

#--Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ) einen großen Vorteil gegenüber der 3. Möglichkeit sehe ich im Inhaltsverzeichnis des Eintrags, wo keine gleichlautenden Kapitel aufscheinen. Siehe wiegen. Dasselbe gilt natürlich für alle hier genannten Verbarten.

2. Möglichkeit
  1. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:33, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Formatierer (Diskussion) 11:51, 7. Feb 2012 (MEZ) (wenn es zur Unterscheidung mehrerer Überschriften dient)
  3. --Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ), um Klarheit bei meiner Abstimmung zu schaffen
  4. --Trevas (Diskussion) 14:22, 11. Feb 2012 (MEZ)
3. Möglichkeit
  1. --Seidenkäfer (Diskussion)
  2. --Ыруатук (Diskussion) 01:03, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --TheIgel69 (Diskussion) 09:56, 30. Jan 2012 (MEZ)
  4. --Susann Schweden (Diskussion) 12:20, 30. Jan 2012 (MEZ)


  • Symbol oppose vote.png Contra ! --79.239.196.213 09:26, 4. Feb 2012 (MEZ) für alle: alles außer die 3. Möglichkeit! Die Angabe bezieht sich (in diesem Fall) auf das ganze Wort; eine dreimalige Angabe ist unnötig kompliziert, unübersichtlich (an der Stelle stehen noch andere kursive Kommentare) und verwirrend (ist nur diese Bedeutung trennbar/ unregelmäßig /...)?


Bezüglich der Angaben, die für alle Bedeutungen gelten, befürworte ich bei schwachen Verben die...

(bitte für eine der drei Varianten abstimmen)

1. Möglichkeit
  1. --Baisemain (Diskussion) 22:53, 12. Feb 2012 (MEZ)
2. Möglichkeit
  1. --Yoursmile (Diskussion) 19:21, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:33, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 19:19, 31. Jan 2012 (MEZ).
  4. --Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ)
  5. --Formatierer (Diskussion) 11:51, 7. Feb 2012 (MEZ) (wenn es zur Unterscheidung mehrerer Überschriften dient)
  6. --Trevas (Diskussion) 14:22, 11. Feb 2012 (MEZ)
3. Möglichkeit
  1. --Seidenkäfer (Diskussion)
  2. --Ыруатук (Diskussion) 01:03, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --TheIgel69 (Diskussion) 09:56, 30. Jan 2012 (MEZ)
  4. --Susann Schweden (Diskussion) 12:20, 30. Jan 2012 (MEZ)


Bezüglich der Angaben, die für alle Bedeutungen gelten, befürworte ich bei trennbaren Verben die...

(bitte für eine der drei Varianten abstimmen)

1. Möglichkeit
  1. --Yoursmile (Diskussion) 19:21, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 19:19, 31. Jan 2012 (MEZ).
  3. --Baisemain (Diskussion) 22:53, 12. Feb 2012 (MEZ)

#--Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ)

2. Möglichkeit
  1. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:33, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Formatierer (Diskussion) 11:51, 7. Feb 2012 (MEZ) (wenn es zur Unterscheidung mehrerer Überschriften dient)
  3. --Trevas (Diskussion) 14:22, 11. Feb 2012 (MEZ)
  4. --Betterknower (Diskussion) 22:19, 11. Feb 2012 (MEZ), wegen der Einheitlichkeit bei trennbaren und untrennbaren Verben
3. Möglichkeit
  1. --Ыруатук (Diskussion) 01:03, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --TheIgel69 (Diskussion) 09:56, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Seidenkäfer (Diskussion) 11:46, 30. Jan 2012 (MEZ)
  4. --Susann Schweden (Diskussion) 12:20, 30. Jan 2012 (MEZ)


Bezüglich der Angaben, die für alle Bedeutungen gelten, befürworte ich bei untrennbaren Verben die...

(bitte für eine der drei Varianten abstimmen)

1. Möglichkeit
  1. --Baisemain (Diskussion) 22:53, 12. Feb 2012 (MEZ)
2. Möglichkeit
  1. --Yoursmile (Diskussion) 19:21, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:33, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 19:19, 31. Jan 2012 (MEZ).
  4. --Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ)
  5. --Formatierer (Diskussion) 11:51, 7. Feb 2012 (MEZ) (wenn es zur Unterscheidung mehrerer Überschriften dient)
  6. --Trevas (Diskussion) 14:22, 11. Feb 2012 (MEZ)
3. Möglichkeit
  1. --Seidenkäfer (Diskussion)
  2. --Ыруатук (Diskussion) 01:03, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --TheIgel69 (Diskussion) 09:56, 30. Jan 2012 (MEZ)
  4. --Susann Schweden (Diskussion) 12:20, 30. Jan 2012 (MEZ)


Bezüglich der Angaben, die für alle Bedeutungen gelten, befürworte ich bei unpersönlichen Verben die...

(bitte für eine der drei Varianten abstimmen)

1. Möglichkeit
  1. --Yoursmile (Diskussion) 19:21, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:33, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 19:19, 31. Jan 2012 (MEZ).
  4. --Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ)
  5. --Baisemain (Diskussion) 22:53, 12. Feb 2012 (MEZ)
2. Möglichkeit
  1. --Formatierer (Diskussion) 11:51, 7. Feb 2012 (MEZ) (wenn es zur Unterscheidung mehrerer Überschriften dient)
  2. --Trevas (Diskussion) 14:22, 11. Feb 2012 (MEZ)
3. Möglichkeit
  1. --Seidenkäfer (Diskussion)
  2. --Ыруатук (Diskussion) 01:03, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --TheIgel69 (Diskussion) 09:56, 30. Jan 2012 (MEZ)
  4. --Susann Schweden (Diskussion) 12:20, 30. Jan 2012 (MEZ)


Bezüglich der Angaben, die für alle Bedeutungen gelten, befürworte ich bei den Adjektiven die...

(bitte für eine der drei Varianten abstimmen)

1. Möglichkeit
  1. --Yoursmile (Diskussion) 19:21, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:33, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 19:19, 31. Jan 2012 (MEZ).
  4. --Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ)
  5. --Baisemain (Diskussion) 22:53, 12. Feb 2012 (MEZ)
2. Möglichkeit
  1. --Formatierer (Diskussion) 11:51, 7. Feb 2012 (MEZ) (wenn es zur Unterscheidung mehrerer Überschriften dient, sonst unterhalb der Flexbox, statt des Verweises auf Adjektivdeklination)
  2. --Trevas (Diskussion) 14:22, 11. Feb 2012 (MEZ)
3. Möglichkeit
  1. --Seidenkäfer (Diskussion)
  2. --Ыруатук (Diskussion) 01:03, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --TheIgel69 (Diskussion) 09:56, 30. Jan 2012 (MEZ)
  4. --Susann Schweden (Diskussion) 12:20, 30. Jan 2012 (MEZ)


Bezüglich der Angabe adjektivische Deklination in Substantiveinträgen befürworte ich die...

(bitte für eine der drei Varianten abstimmen)

1. Möglichkeit
  1. --Yoursmile (Diskussion) 19:21, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:33, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 19:19, 31. Jan 2012 (MEZ).
  4. --Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ)
  5. --Baisemain (Diskussion) 22:53, 12. Feb 2012 (MEZ)
2. Möglichkeit
  1. --Seidenkäfer (Diskussion) oder 3.
  2. --TheIgel69 (Diskussion) 09:56, 30. Jan 2012 (MEZ) (Passt das nicht eher bei Herkunft rein?)
  3. --Formatierer (Diskussion) 11:51, 7. Feb 2012 (MEZ)
  4. --Trevas (Diskussion) 14:22, 11. Feb 2012 (MEZ)
3. Möglichkeit
  1. --Seidenkäfer (Diskussion) oder 2.
  2. --Ыруатук (Diskussion) 01:03, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Susann Schweden (Diskussion) 12:20, 30. Jan 2012 (MEZ)

Angaben in Verbeinträgen, die sich nur auf bestimmte Bedeutungen beziehen

Ich möchte, dass... (bitte für eine der beiden Alternativen abstimmen)

diese nicht in der Überschrift eingetragen werden
  1. --Seidenkäfer (Diskussion)
  2. --Ыруатук (Diskussion) 01:03, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --TheIgel69 (Diskussion) 09:56, 30. Jan 2012 (MEZ)
  4. --Susann Schweden (Diskussion) 12:20, 30. Jan 2012 (MEZ)
  5. --Yoursmile (Diskussion) 19:21, 30. Jan 2012 (MEZ)
  6. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:33, 30. Jan 2012 (MEZ)
  7. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 19:19, 31. Jan 2012 (MEZ).
  8. --Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ)
  9. --Formatierer (Diskussion) 11:51, 7. Feb 2012 (MEZ) (Huch, hier ist ja die Reihenfolge bzgl. der Wahlliste vertauscht)
  10. --Trevas (Diskussion) 14:22, 11. Feb 2012 (MEZ)
  11. --Baisemain (Diskussion) 22:53, 12. Feb 2012 (MEZ)
diese auch in der Überschrift eingetragen werden


Reihenfolge der Angaben bei Substantiven (ohne Genusangaben)

Ich befürworte die... (bitte für eine der beiden Alternativen abstimmen)

1. Möglichkeit
  1. --Susann Schweden (Diskussion) 12:20, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Formatierer (Diskussion) 11:51, 7. Feb 2012 (MEZ)
2. Möglichkeit
  1. --Seidenkäfer (Diskussion) (wobei ich davon ausgehe, dass auf keinen Fall sowohl "Singularetantum" als auch "kein Plural" in der Überschrift stehen werden, sondern höchstes eins von beiden)
  2. --TheIgel69 (Diskussion) 09:56, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Yoursmile (Diskussion) 19:21, 30. Jan 2012 (MEZ)
  4. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:33, 30. Jan 2012 (MEZ) (Singularetantum/Pluraletantum sowie kein Singular/kein Plural an dieser Stelle entbehrlich; s. a. oben)
  5. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 19:19, 31. Jan 2012 (MEZ).
  6. --Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ)
  7. --Trevas (Diskussion) 14:22, 11. Feb 2012 (MEZ)
  8. --Baisemain (Diskussion) 22:53, 12. Feb 2012 (MEZ)


Position der Genusangaben

Ich befürworte die... (bitte für eine der fünf Varianten abstimmen)

1. Möglichkeit
  1. --Seidenkäfer (Diskussion) 19:30, 29. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Ыруатук (Diskussion) 01:03, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Yoursmile (Diskussion) 19:21, 30. Jan 2012 (MEZ)
  4. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:33, 30. Jan 2012 (MEZ)
  5. --Formatierer (Diskussion) 11:51, 7. Feb 2012 (MEZ)
2. Möglichkeit
  1. --TheIgel69 (Diskussion) 09:56, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 19:19, 31. Jan 2012 (MEZ).
  3. --Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ)
3. Möglichkeit
4. Möglichkeit
5. Möglichkeit
  1. --Susann Schweden (Diskussion) 12:20, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Trevas (Diskussion) 14:22, 11. Feb 2012 (MEZ)
  3. --Baisemain (Diskussion) 22:53, 12. Feb 2012 (MEZ)


Kombinationen von indeklinabel und {{kSt.}}

Ich befürworte die... (bitte für eine der drei Varianten abstimmen)

1. Möglichkeit
  1. --TheIgel69 (Diskussion) 09:56, 30. Jan 2012 (MEZ)
  2. --Seidenkäfer (Diskussion) 11:46, 30. Jan 2012 (MEZ)
  3. --Susann Schweden (Diskussion) 12:20, 30. Jan 2012 (MEZ)
  4. --Yoursmile (Diskussion) 19:21, 30. Jan 2012 (MEZ)
  5. --Alexander Gamauf (Diskussion) 23:33, 30. Jan 2012 (MEZ)
  6. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 19:19, 31. Jan 2012 (MEZ).
  7. --Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ)
  8. --Formatierer (Diskussion) 11:51, 7. Feb 2012 (MEZ)
  9. --Trevas (Diskussion) 14:22, 11. Feb 2012 (MEZ)
  10. --Neuplatoniker (Diskussion) 23:10, 11. Feb 2012 (MEZ) (das kSt. sollte aber bei der silbentrennung auftauchen)
  11. --Baisemain (Diskussion) 22:53, 12. Feb 2012 (MEZ)
2. Möglichkeit
3. Möglichkeit


Diskussion

der Kategorisierung keine Bedeutung beimessen

Wie schon in der Fußnote 1 weiter oben erwähnt, dass die Einsortierung in die Kategorie Singularetantum nunmehr automatisch erfolgt, kann man auch andere Kategorisierungen automatisch vornehmen lassen. Wie zum Beispiel bei Aach zu sehen ist, dass es in der Kategorie 'Toponym' geführt wird und nicht in der Kategorie 'Substantiv', lässt sich ohne Probleme durch Änderung der Vorlage 'Wortart' bewerkstelligen, dass alle Toponyme auch in der Kategorie Substantiv aufscheinen, sollte man dies wollen. Das ist natürlich bei allen anderen Wortarten auch möglich. Ich möchte damit lediglich betonen, dass man nur das Aussehen der Wortartzeile im Eintrag beurteilen sollte und nicht die Kategorisierung. --Betterknower (Diskussion) 21:45, 29. Sep 2011 (MESZ)

Das habe ich nun im Begleittext oben noch etwas deutlicher formuliert. Danke für den Hinweis. Elleff Groom ► Коллоквиум ◄ 20:34, 3. Okt. 2011 (MESZ).

weitere Varianten

Man könnte vielleicht auch {{kPl.}}, {{kSg.}} und {{kSt.}}, wie alle solche Bestimmungen oben, vor den Bedeutungsangaben platzieren. Lars G (--Ыруатук (Diskussion) 00:23, 30. Sep 2011 (MESZ))

Ja, das könnte man. Aber es geht hier ja einzig und allein um den Fall, dass das Lemma generell nicht über Singular/Plural/Steigerung verfügt und in diesem Fall wurden die betreffenden Bausteine immer entweder in der Überschrift oder bei der Silbentrennung platziert. Der Streit, der um diese Thematik herum schwelt, bezieht sich daher auch nur darauf, ob diese Angaben in der Überschrift oder bei der Silbentrennung gemacht werden sollen (siehe hier). Deswegen habe ich mich auf diese beiden Alternativen beschränkt. Elleff Groom ► Коллоквиум ◄ 20:34, 3. Okt. 2011 (MESZ).
Ich hab das jetzt auch noch aufgenommen. Man kann sich jetzt bei den generellen Angaben zu einem Lemma überall auch für die Platzierung vor den Bedeutungsangaben entscheiden. Elleff Groom ➜ Коллоквиум 22:02, 20. Dez. 2011 (MEZ).

Ich fände folgende Einteilung der Ebene-2/3-Überschrifen sinnvoller: (noch unausgereift, ntrl. mit vorlagen):

== {{Sprache|Deutsch}} == ODER NUR {{Sprache|Deutsch}} ODER GAR {{Deutsch}} als Kopfvorlagen, aussehend bspw. wie unten "engl."/ "franz." oder auch ein bunterer Kasten wie in fr
=== {{Wortart|Substantiv|Deutsch}}: Beispiel, {{n}}[, …] === ODER

=== {{Wortart|Substantiv|Deutsch}}: das Beispiel […?] === ODER
=== {{Wortart|Substantiv|Deutsch}}: Beispiel, -s, -e {{n}} ===

Vorlage Wortart wie bisher, ich favorisierte das mittlere
=== {{Wortart|Verb|Deutsch}}: beispiel ==
=== {{Wortart|Verb|Englisch}}: to pay [evtl. , paid, paid*] ===
(* oder nur falls unregelmäßig oder so)
Verb: to walk
=== {{Wortart|Substantiv|Englisch}}: the pay === Substantiv: the walk
Französisch
=== {{Wortart|Substantiv|Französisch}}: l’acné == Substantiv: l’acné
=== 1. {{Wortart|Substantiv|Französisch}}: le xénophile == 1. Substantiv: le xénophile
=== 2. {{Wortart|Substantiv|Französisch}}: la xénophile == 2. Substantiv: la xénophile

Lateinisch

=== {{Wortart|Verb|Lateinisch}}: verbāre === Verb: verbāre
=== {{Wortart|Substantiv|Lateinisch}}: amīcus, ī {{m}} === Substantiv: amīcus, ī m
=== 2. {{Wortart|Substantiv|Lateinisch}}: amicūs, ūs {{n}} === ggf.
2. Substantiv: amicūs, ūs n

Also Ebene-2 nur die Sprache (statt »Wort (Sprache)«, was nichts [keinen Mehrwert] bringt) - ist viel übersichtlicher und vereinfacht die verlinkung auf Abschnitte; Ebene 2 dann Wortart, Doppelpunkt und Wort und Ergänzungen/ weitere Informationen. Ist bei lateinischen Wörtern bspw. praktischer, wenn mehrere Abschnitte, die sich nur in den Längenzeichen (bisher Ebene-2) unterscheiden. Und bei engl. könnte man dann "to write" bei verben schreiben etc. 79.239.248.16 10:55, 30. Dez. 2011 (MEZ) 79.239.187.221 10:11, 2. Jan 2012 (MEZ)

links zu abstimmungen

kann man bei jedem teilaspekt oben einen link zum abstimmungsteil unten machen? ich verliere jedes mal den überblick, wenn ich herumscrolle. ich würde mir gern einen punkt durchlesen und dann abstimmen, dann den nächsten aufmerksam lesen usw. ich fürchte, dass ich sonst falsch abstimmen könnte, weil ich mich vertue. --Neuplatoniker (Diskussion) 09:12, 31. Jan 2012 (MEZ)

p.s.: ein umgekehrter link wäre auch toll. dann könnte man z. b. sehen, welche variante gerade die meisten stimmen hat. --Neuplatoniker (Diskussion) 09:16, 31. Jan 2012 (MEZ)
Warum öffnest du nicht einfach zwei Browserfenster nebeneinander? So kann man Abstimmungsteil und dazu passende Beschreibung gleichzeitig im Blick behalten. Man benötigt allerdings einen entsprechend großen Bildschirm (oder zwei). -- Formatierer (Diskussion) 09:47, 31. Jan 2012 (MEZ)
vielen dank für den tipp, aber leider habe ich einen eher kleinen bildschirm. vielleicht probiere ich mal etwas mit ankern. :-( --Neuplatoniker (Diskussion) 09:53, 31. Jan 2012 (MEZ)
Die Ankerlinks zur besseren Navigation sind jetzt eingebaut. --Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ)

vielen dank für die anker! ich finde es aber noch immer sehr unübersichtlich und schwer abzustimmen. ich habe permanent angst, für die falsche variante abzustimmen. warum konnte man denn die abstimmung nicht direkt nach der vorstellung der möglichkeiten machen und für jeden abstimmungspunkt eine eigene überschrift, so dass man immer nur bearbeiten drücken muss und nur bei einer der n varianten unterschreiben muss? ich weiß, dass es echt blöd ist, erst gegen ende mit diesen sachen zu kommen. aber ich habe mich lange mit dem abstimmen aus genau diesen gründen schwer getan. schade eigentlich. --Neuplatoniker (Diskussion) 23:02, 11. Feb 2012 (MEZ)

Redundanzen vermeiden

In Datenbanken - und das Wiktionary baut prinzipiell auf einer solchen auf - sollte man Redundanzen, das heißt Doppelgleisigkeiten im Datenbestand, so weit es geht vermeiden. In manchen hier genannten Fällen wie beispielsweise bei der Angabe von 'Adverb, Interrogativadverb' gibt es aber solche Redundanzen. 'Adverb' ist hier überflüssig, da ja jedes Interrogativadverb auch ein Adverb ist. :)

Will jemand für eine solche Variante aus dem Grund abstimmen, damit die Interrogativadverbien in der Kategorie 'Adverb' geführt werden, so kann man das durch die Seiteninhalte der Kategorien einfacher erreichen, ohne dass man die doppelten Angaben im Eintragskopf anführen muss. Ich hielte ein System für sehr zweckmäßig, wie es bei den tschechischen Pronomen zu sehen ist: Kategorie:Pronomen (Tschechisch), wo die Pronomina nur in den jeweiligen Unterkategorien geführt sind. --Betterknower (Diskussion) 23:12, 1. Feb 2012 (MEZ)

Was ist aber, wenn der Fall nicht so einfach liegt wie bei dem Beispiel „Adverb, Interrogativadverb“? Sagen wir so:
1. Abkürzung, eigentliche Abkürzung
2. Abkürzung, Initialwort (Buchstabenwort)
3. Abkürzung, Kürzel
Einheitlichkeit und Verständlichkeit sind einem „Zuviel“ an Information vorzuziehen, Wiktionary ist keine Fachliteratur --Orangina (Diskussion) 00:47, 13. Feb 2012 (MEZ)

Abstimmungsmodalitäten hinterfragt

Was passiert mit Stimmen, die entgegen der Abstimmungsmodalitäten mehrere Varianten auswählten? -- Formatierer (Diskussion) 10:29, 2. Feb 2012 (MEZ)

Stichwahl bei Hinweisen in der Überschrift zur Flexion von Verben

Vista-logout.png Das Meinungsbild ist beendet.
Kommentar: Das Meinungsbild lief vom 19. Februar 2012 bis zum 4. März 2012. Bei beiden Abstimmungspunkten wurde der bisherige 2. Vorschlag mit sieben Stimmen angenommen. Angaben zur Flexion stehen somit zukünftig bei starken und trennbaren Verben immer und nur dann in der Überschrift, wenn das Verb auch als schwaches bzw. untrennbares existiert. Elleff Groom ➜ Коллоквиум 07:18, 5. Mär. 2012 (MEZ).

Intention

Beim vergangenen Meinungsbild vom 29. Januar 2012 bis 12. Februar 2012 kam es hinsichtlich der starken und der trennbaren Verben zu einer Pattsituation von 4 zu 4 Stimmen jeweils bei der bisherigen 2. und der bisherigen 3. Möglichkeit. Zwischen diesen beiden Möglichkeiten soll nun noch eindeutig entschieden werden.
Hinweis zu den Abstimmungsergebnissen bei schwachen und untrennbaren Verben: Für die schwachen Verben ist durch das vergangene Meinungsbild festgelegt, dass die Angabe regelmäßig stets dann in der Überschrift aufscheint, wenn das Verb sowohl als starkes als auch als schwaches existiert. Bezüglich der untrennbaren Verben wurde festgelegt, dass untrennbar in der Überschrift steht, wenn das Verb sowohl als trennbares und als auch als untrennbares vorkommt.
Elleff Groom ➜ Коллоквиум 14:24, 19. Feb 2012 (MEZ).

Abstimmungsmodalitäten

Jeder stimmberechtigte Benutzer hat eine Stimme bei den starken und eine Stimme bei den trennbaren Verben (also einmal in jedem der beiden farbigen Kästen abstimmen). Es gewinnt der Vorschlag mit der Mehrheit der Stimmen. Wenn es wieder zu einem Gleichstand kommt, bleibt die Frage ungeregelt.

Abstimmung

Starke Verben

bisherige 2. Möglichkeit nur dann === Verb, ''unregelmäßig'' ===, wenn es ein Verb ist, das sowohl stark als auch schwach ist
Verb, unregelmäßig
bisherige 3. Möglichkeit vor den Bedeutungsangaben:
{{Bedeutungen}}
:[1] ''unregelmäßig:'' ......
:[2] ''unregelmäßig:'' ......
:[3] ''unregelmäßig:'' ......

Bedeutungen:

[1] unregelmäßig: ......
[2] unregelmäßig: ......
[3] unregelmäßig: ......

Ich befürworte die...

(bitte für eine der beiden Alternativen abstimmen)

bisherige 2. Möglichkeit
  1. analog zu den schwachen Verben --Yoursmile (Diskussion) 19:58, 19. Feb 2012 (MEZ)
  2. --TheIgel69 (Diskussion) 11:32, 20. Feb 2012 (MEZ)
  3. --Alexander Gamauf (Diskussion) 12:13, 20. Feb 2012 (MEZ)
  4. --Formatierer (Diskussion) 16:06, 20. Feb 2012 (MEZ)
  5. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 18:26, 20. Feb 2012 (MEZ).
  6. --Seidenkäfer (Diskussion) 18:08, 22. Feb 2012 (MEZ)
  7. --Betterknower (Diskussion) 21:37, 22. Feb 2012 (MEZ)
bisherige 3. Möglichkeit


Trennbare Verben

bisherige 2. Möglichkeit nur dann === Verb, ''trennbar'' ===, wenn es ein Verb ist, das sowohl trennbar als auch untrennbar ist
Verb, trennbar
bisherige 3. Möglichkeit vor den Bedeutungsangaben:
{{Bedeutungen}}
:[1] ''trennbar:'' ......
:[2] ''trennbar:'' ......
:[3] ''trennbar:'' ......

Bedeutungen:

[1] trennbar: ......
[2] trennbar: ......
[3] trennbar: ......

Ich befürworte die...

(bitte für eine der beiden Alternativen abstimmen)

bisherige 2. Möglichkeit
  1. analog zu den untrennbaren Verben --Yoursmile (Diskussion) 19:58, 19. Feb 2012 (MEZ)
  2. --TheIgel69 (Diskussion) 11:32, 20. Feb 2012 (MEZ)
  3. --Alexander Gamauf (Diskussion) 12:13, 20. Feb 2012 (MEZ)
  4. --Formatierer (Diskussion) 16:06, 20. Feb 2012 (MEZ)
  5. --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 18:26, 20. Feb 2012 (MEZ).
  6. --Seidenkäfer (Diskussion) 18:08, 22. Feb 2012 (MEZ)
  7. --Betterknower (Diskussion) 21:37, 22. Feb 2012 (MEZ)
bisherige 3. Möglichkeit


Diskussion

Ich will nur mal anregen... zu viele Regeln machen s auch nicht besser. Am Ende ist es Schreiben um der Regel willen... (einfach mal ne nacht drüber nachdenken)--92.203.74.160 08:17, 2. Mär. 2012 (MEZ)