Wiktionary:Löschkandidaten/Oktober 2017

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übersicht August 2017 September 2017 Oktober 2017 November 2017 Dezember 2017 Aktuell

Auf dieser Seite werden Einträge gelistet, die in Übereinstimmung mit den Löschregeln von einem Benutzer mit einem {{Löschantrag}} oder mit einem der Hinweise {{keine Belegstelle}}, {{URV}}, {{Urheberrecht ungeklärt}} versehen wurden. Die Diskussion läuft etwa zwei bis vier Wochen, danach trifft ein Administrator unter Berücksichtigung der in der Diskussion erbrachten Argumente eine Entscheidung.
Achtung: Bitte füge eventuell gefundene Referenzen und Belege in den Eintrag ein und vermerke dies kurz auf dieser Seite. Es hilft nichts, die Belege hier zu nennen und den Eintrag unbelegt zu lassen!

neuen Abschnitt hinzufügen

Thesaurus:Polen[Bearbeiten]

gelöscht

kein Mindestinhalt erkennbar gelbrot 13:20, 2. Okt. 2017 (MESZ)

ein paar Ergänzungen vorgenommen --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 21:04, 7. Okt. 2017 (MESZ)

ok. Hab die Seite verschoben. LAE. gelbrot 12:46, 10. Okt. 2017 (MESZ)

Verschieberest wurde gelöscht. --Udo T. (Diskussion) 12:50, 10. Okt. 2017 (MESZ)

Cannabisseur[Bearbeiten]

gelöscht

Nur ein Zitat vorhanden --Yoursmile (Diskussion) 14:21, 6. Okt. 2017 (MESZ)

Könnte schwierig werden mit 4 weiteren Beispiel-Zitaten aus seriösen Quellen. Treffer gibt es zwar zuhauf, aber seriöse Quellen? Naja... --Udo T. (Diskussion) 14:29, 6. Okt. 2017 (MESZ)
Ich habe welche ergänzt, bessere waren nicht zu finden. --Partynia (Diskussion) 14:39, 6. Okt. 2017 (MESZ)
@Partynia: die Links, die die unter Referenzen eingetragen hattest, habe ich wieder entfernt. Das waren ganz bestimmt keine fürs Wiktionary zugelassenen Referenzen. Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:48, 6. Okt. 2017 (MESZ)
Dacht ich mir. Etwas besseres wird kaum zu finden sein, weil es ein Tabu ist.--Partynia (Diskussion) 16:06, 6. Okt. 2017 (MESZ)
[1] und [2] hätte ich noch anzubieten, geht das? Aber selbst damit sind es noch zu wenig Belegstellen. -- IvanP (Diskussion) 14:35, 7. Okt. 2017 (MESZ)
Evtl. als Beispiel-Zitate mit jeweils entsprechenem Ref-Link, der dann unter Quellen (also nicht unter Referenzen) erscheint. Aber ob beide als seriöse Quellen herhalten können? Ich für meinen Teil würde eher zu "Nein" tendieren. Doch wenn andere Kollegen hier der Ansicht sind, das geht, nur zu... Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:43, 7. Okt. 2017 (MESZ)
Dann gehen aber auch meine - inzwischen gelöschten - weblinks. --Partynia (Diskussion) 16:17, 7. Okt. 2017 (MESZ)

Gelöscht --Peter -- 06:35, 24. Okt. 2017 (MESZ)

Wikispecies[Bearbeiten]

bleibt

Bereits 2015 von einer IP gestellter Löschantrag mit der Begründung: unbedeutender Eigenname und im Grunde unbelegt. Auch wenn die IP recht hat und der Eintrag wohl nicht unseren Relevanzkriterien entspricht, würde ich ihn trotzdem behalten. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 07:49, 7. Okt. 2017 (MESZ)

Gehört das nicht eher (auch) zu den Schwesterprojekten auf der Hauptseite? Gruß, Peter -- 07:51, 7. Okt. 2017 (MESZ)

Dieser LA erübrigt sich doch (mittlerweile). Unter Wiktionary:Relevanzkriterien heißt es ziemlich eindeutig „Die Projekte der Wikimedia sind relevant“. Und belegt ist der Eintrag durch den WP-Artikel auch. Ergo kann er auch bleiben. Gruß --Udo T. (Diskussion) 12:35, 7. Okt. 2017 (MESZ)

B2B[Bearbeiten]

erledigt

Die Abkürzung „B2B“ für die Bedeutung [2] »Bench-to-Bedside« ist für das Englische, nicht jedoch für das Deutsche nachweisbar. --Alexander Gamauf (Diskussion) 11:26, 7. Okt. 2017 (MESZ)

Laut dem Duden ist es (im Deutschen) ein neutrales Substantiv und keine Abkürzung. --Peter -- 13:29, 7. Okt. 2017 (MESZ)
Habe die Wortart Substantiv analog Pkw ergänzt. --Alexander Gamauf (Diskussion) 17:12, 7. Okt. 2017 (MESZ)
danke, habe den enlischen Eintrag erstellt und dorthin Bed 2 verschoben. mlg Susann Schweden (Diskussion) 09:58, 24. Okt. 2017 (MESZ)

Zinnblech[Bearbeiten]

bleibt

Bedeutung unzureichend, Beispiele fehlen, Referenzen widersprüchlich.--Partynia (Diskussion) 17:04, 7. Okt. 2017 (MESZ)

Eine unzureichende Bedeutung oder fehlende Beispiele sind kein Löschgrund, dafür gibt es Wartungsbausteine. Zu den Referenzen: Im Eintrag sind drei Korpusbelege, eine inhaltslose Referenz (siehe dazu das Meinungsbild) und seit Spezial:Diff/6200510 ein Zitat (aus seriöser Quelle), somit fehlt aktuell ein Zitat um die Referenzierung zu vollenden. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:32, 7. Okt. 2017 (MESZ)
@Ivan: Belegt ist jetzt m. E. ausreichend. Die Frage ist, gibt es überhaupt Blech, das nur aus Zinn besteht oder ist es immer Stahlblech mit einer Zinnschicht (Wikipedia: Weißblech)? --Peter -- 17:47, 7. Okt. 2017 (MESZ)
Wo finde ich die Wartungsbausteine? Die Beispiele wurden erst nach dem LA eingefügt. Meist wird der Begriff Zinnblech falsch verwendet, weil Leute Zink und Zinn nicht unterscheiden können. Deshalb taucht der Begriff auch im Duden nicht auf. Zinn ist als Werkstoff viel zu weich, um daraus Blech herzustellen. Bedeutungen wie "Blech aus Zinn" sind nichtssagend, wie Schokoladenkuchen: "Kuchen aus Schokolade". Zinn wird meist als Legierungsbestandteil verwendet. Weißblech ist kein Zinnblech. Wie ich mehrfach festgestellt habe, ist so manche - sonst seriöse - Referenz, auf die verwiesen wird inhaltlich falsch. Also verlassen kann man sich da nicht unbedingt.--Partynia (Diskussion) 17:55, 7. Okt. 2017 (MESZ)
Wartungsbausteine: Vorlage:Beispiele fehlen, Vorlage:QS Herkunft, Vorlage:QS Bedeutungen Im Übrigen kann ich Dir nur zustimmen. Danke, Peter -- 18:58, 7. Okt. 2017 (MESZ)

Ich habe mal 2 weitere Beispiel-Zitate aus Wikipedia und zeit.de eingefügt. Zinnblech wurde oder wird wohl (auch) häufig im Orgelbau für die Pfeifen verwendet. Gruß --Udo T. (Diskussion) 19:09, 7. Okt. 2017 (MESZ)
Nachtrag: Das Argument, es gäbe kein Blech aus reinem Zinn (was durchaus stimmen mag) greift meines Erachtens nicht. Genauso wie bei Gold, dürfte es sich fast immer um Legierungen handeln, wobei halt Zinn den höchsten Anteil hat und man z. B. noch Blei dazugibt, um das Zinnblech härter zu machen. So spricht man ja auch von Goldschmuck oder auch Goldfüllungen, obwohl diese nicht aus reinem Gold bestehen... Gruß --Udo T. (Diskussion) 19:13, 7. Okt. 2017 (MESZ)

Naja, eine Goldfüllung ist eben keine Füllung aus Gold, sondern aus einer Goldlegierung.--Partynia (Diskussion) 09:29, 8. Okt. 2017 (MESZ)
„Oft werden Becher aus Metall hergestellt, dann wird Orgelmetall, Kupfer, Zink, Messing oder gelegentlich auch verzinntes Eisenblech („Weißblech“) verwendet.“ (Wikipedia: Orgelpfeife) --Peter -- 19:21, 7. Okt. 2017 (MESZ)
Naja, siehe w:Orgelmetall... Gruß --Udo T. (Diskussion) 19:23, 7. Okt. 2017 (MESZ)
BK: Stimmt, habe ich auch gerade gefunden. Trotzdem glaube ich, dass mit Zinnblech meistens verzinntes Eisenblech gemeint ist. Das sollte sich m. E. auch in der Bedeutungsangabe widerspiegeln – wie es ja auch seit 17:44 der Fall ist. Gruß, Peter -- 19:28, 7. Okt. 2017 (MESZ)
@Udo T.: „Das Orgelmetall wird heute noch traditionell im Gussverfahren hergestellt: […]“ (Wikipedia: Orgelmetall), ist also kein Blech. Weißblech ist ein alternatives Material, aber kein Blech aus Zinn. Gruß, Peter -- 09:19, 8. Okt. 2017 (MESZ)

bleibt, unabhängig von kleinen Bedeutungsunklarheiten, ist das Wort belegt --Seidenkäfer (Diskussion) 19:33, 7. Okt. 2017 (MESZ)

Belegt ist nur, dass es falsch verwendet wird und Zinkblech gemeint ist. Es gibt Zinnfolie und Stanniol, aber kein Zinnblech.--Partynia (Diskussion) 09:29, 8. Okt. 2017 (MESZ)
Im Sinne der Löschdiskussion ist das Wort belegt und kann daher bleiben, das Weitere schlage ich vor beim Lemma zu diskutieren. --Peter -- 09:33, 8. Okt. 2017 (MESZ)

Thesaurus:Fangen[Bearbeiten]

gelöscht

in Fangen eingearbeitet; ich sehe keine Mindestmenge für ein eigenes Verzeichnis gelbrot 12:45, 10. Okt. 2017 (MESZ)

  1. Symbol support vote.svg Pro Löschen. Dasselbe in Grün wie unten. --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 21:35, 11. Okt. 2017 (MESZ)
  2. Symbol support vote.svg Pro Löschen --Peter -- 08:28, 14. Okt. 2017 (MESZ)
danke! gelöscht mlg Susann Schweden (Diskussion) 23:03, 14. Okt. 2017 (MESZ)

Thesaurus:Kraftfahrzeug[Bearbeiten]

gelöscht

Begründung: viele Dopplungen und allg. Chaos, daher alle Begriffe sortiert in Kraftfahrzeug und Verzeichnis:Deutsch/Fahrzeugtechnik/Fachwortliste überführt. --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 21:33, 11. Okt. 2017 (MESZ)

Löschen. gelbrot 08:07, 14. Okt. 2017 (MESZ)
Symbol support vote.svg Pro Löschen --Peter -- 08:28, 14. Okt. 2017 (MESZ)
danke! gelöscht mlg Susann Schweden (Diskussion) 22:57, 14. Okt. 2017 (MESZ)

folge aufeinander[Bearbeiten]

offen

Diese Form ergibt sich (wie etliche andere) aus der von mir entsprechend Canoo angelegten Flex-Tabelle im Haupteintrag. Ich glaube allerdings, dass dieses Verb nur im Plural (v. a. in der 3. Person) sinnvoll verwendet werden kann. Peter -- 06:45, 12. Okt. 2017 (MESZ)
Ich habe jetzt ein Zitat im Singular gefunden und angegeben (Velminski), es ist allerdings eine Übersetzung und sprachlich m. E. sehr abgehoben. --Peter -- 17:14, 12. Okt. 2017 (MESZ)

Das Wort „sukzessive“ verstärkt das "aufeinander" im Verb und verrät m.E., dass mehrere Impulse gedacht sind, die mit dem dritten "Ding"(Aspekt?), der Geschwindigkeit, aufeinanderfolgen - sukzessive ergäbe sonst keinen Sinn. Passend wäre: "die Geschwindigkeit, mit der der ein Impuls sukzessive in dieser Stärke aufeinanderfolgt auf den anderen folgt".
Anders als aufeinanderbeißen ist das, was aufeinander "wird/ist", hier Subjekt des (Neben-)Satzes. Für mich ist damit klar, dass sich der Übersetzer hier vergaloppiert hat. Schade um den interessanten Text.--Edfyr (Diskussion) 22:11, 3. Dez. 2017 (MEZ)
Symbol support vote.svg Pro löschen der Formen, und ich vermute mal, da muss als erstes die Flexionstabelle geändert werden. Sonst mahnt die ja immer wieder über Checkpage die Erstellung solcher Einträge an. Also Tabelle ohne die Singularformen. 'aufeinander' bedingt zwei Aktöre. mlg Susann Schweden (Diskussion) 00:43, 18. Dez. 2017 (MEZ)

Thesaurus:unverschämt[Bearbeiten]

gelöscht

MMn. kein hinreichender Mehrwert ggü. unverschämt gelbrot 08:07, 14. Okt. 2017 (MESZ)

  1. Symbol support vote.svg Pro Löschen --Peter -- 08:28, 14. Okt. 2017 (MESZ)
  2. Symbol support vote.svg Pro Löschen --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 10:17, 14. Okt. 2017 (MESZ) Solcherlei Sammlungen entwickeln sich erfahrungsgemäß nicht weiter. Das Lemma ist zudem als solches schon zu schwammig und amöbenhaft, als dass es griffig genug zur Begriffssammlung diente. Raus damit, der Inhalt kann gut, gern und günstig bei Syn. bzw. SVW untergebracht werden.
Bereits erledigt. --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 10:37, 14. Okt. 2017 (MESZ)
danke! gelöscht mlg Susann Schweden (Diskussion) 23:05, 14. Okt. 2017 (MESZ)

Thesaurus:Eigenbezeichnungen der deutschen Sprache[Bearbeiten]

gelöscht

das ist etwas unverständlich. Und sicher kein Thesaurus, wohl auch kein Verzeichnis. Wenn man etwas zum Thema 'Deutsch' als Substantiv und Adjektiv schreiben will, dann doch besser unter deutsch + Deutsch im Artikelnamensraum. Susann Schweden (Diskussion) 23:21, 14. Okt. 2017 (MESZ)

Löschen! gelbrot 13:06, 23. Okt. 2017 (MESZ)
gelöscht Susann Schweden (Diskussion) 15:46, 23. Okt. 2017 (MESZ)

Thesaurus:vomieren[Bearbeiten]

gelöscht

es reicht mit den Synonymen in den Einträgen, bei den paar Wörtern, das meiste Weiterführende ist nicht belegt/ nicht leicht zu belegen, Susann Schweden (Diskussion) 17:03, 16. Okt. 2017 (MESZ)

Der Vorteil der Thesauren bzw. Verzeichnissen ist, dass Synonyme nicht in jedem Eintrag einzeln ergänzt werden müssen. Auf das Verzeichnis muss aber auch natürlich in allen eingetragenen Einträgen verwiesen werden. --Peter -- 17:08, 16. Okt. 2017 (MESZ)
da hast du völlig recht, deshalb haben wir ja auch Verzeichnisse. Es geht nicht ums Prinzip. Es geht um dieses Exemplar hier -> wenig Synonyme und viele unbelegte Slangausdrücke in zwei Sprachen. Ich finde das in der jetzigen Form überflüssig. mlg Susann Schweden (Diskussion) 18:07, 16. Okt. 2017 (MESZ)
habe ich jetzt gelöscht. Das mag gerne jemand neu in Angriff nehmen und dann fundierter ausarbeiten. Susann Schweden (Diskussion) 18:52, 24. Okt. 2017 (MESZ)
Unabhängig vom vorliegenden Lemma halte ich die Tradition, die ich im Schwesterprojekt wahrzunehmen glaube, dass über Löschanträge – außer bei völliger Einhelligkeit – nicht von Mitdiskutanten (und schon gar nicht von Antragstellern) entschieden werden soll, für sinnvoll. Grüße, Peter -- 19:00, 24. Okt. 2017 (MESZ)
 :) bin da voll in der Tradition und im Prinzip sowieso und völlig deiner Meinung, aber es pressierte, das hier war überflüssig nach den vielen, vielen Stunden der Datenpflege (auf Veranlassung eines einzelnen Herren) mlg Susann Schweden (Diskussion) 19:50, 24. Okt. 2017 (MESZ)

Wiktionary:Fehlende Einträge/Top2000 Wörter[Bearbeiten]

gelöscht

Ich sehe keinen Sinn (mehr) in dieser (kaum beobachteten) Liste. --Peter -- 05:56, 19. Okt. 2017 (MESZ)
Siehe auch die dortige Diskussion. Ich sehe auch ein Problem darin, dass solche Seiten nicht gesichtet werden (müssen). --Peter -- 23:03, 19. Okt. 2017 (MESZ)

Symbol support vote.svg Pro Löschen. --Udo T. (Diskussion) 23:20, 19. Okt. 2017 (MESZ)
kann gerne weg, ist für uns mit der Begründung 'fehlende' Einträge wohl nicht wichtig, oder?
Allerdings ist es merkwürdig, dass zb das englische wiki es als 'Wiktionary:Frequency lists/top 2000 German Wikipedia words' führt. Könnten die (und andere, siehe die links) die Liste auch woandersher beziehen? Ich nehme mal an ja, es ist wohl leicht, wenn man weiss wie. Und dann die Frage: wieso top 2000 löschen und Wiktionary:Fehlende Einträge/WP Top1000 lassen. Was haben wir denn mit WP Artikeln zu kriegen? Da könnten wir auch fehlende Wörter aus den Schlagzeile von Online-Publikationen nehmen. Das wäre wohl interessanter. Ich kenne das Thema nun aber gar nicht, weder mit fehlenden Einträgen/Wunschlisten noch mit Listerstellungen habe ich mich bisher befasst. Deshalb sollen andere begründet handeln und alles im Griff haben :) mlg Susann Schweden (Diskussion) 00:03, 20. Okt. 2017 (MESZ)
Ich hab jetzt auch bei Wiktionary:Fehlende Einträge/WP Top1000 einen LA gestellt: Eins drunter. Gruß und Dank für den Hinweis, Peter -- 16:29, 20. Okt. 2017 (MESZ)
Symbol support vote.svg Pro löschen. -Betterknower (Diskussion) 23:23, 20. Okt. 2017 (MESZ)
Symbol support vote.svg Pro löschen. Das stammt noch aus der Anfangszeit hier. Den Inhalt habe ich tief in meinen Benutzerraum übernommen. Kann weg, denn es verwirrt nur.--Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 16:49, 6. Nov. 2017 (MEZ)

Gelöscht --Seidenkäfer (Diskussion) 22:06, 2. Dez. 2017 (MEZ)

Wiktionary:Fehlende Einträge/WP Top1000[Bearbeiten]

gelöscht

Siehe eins drüber. --Peter -- 16:28, 20. Okt. 2017 (MESZ)

Symbol support vote.svg Pro löschen. --Betterknower (Diskussion) 23:25, 20. Okt. 2017 (MESZ)
Symbol support vote.svg Pro löschen. Kann raus, verwirrt nur.--Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 16:50, 6. Nov. 2017 (MEZ)

Gelöscht --Seidenkäfer (Diskussion) 22:09, 2. Dez. 2017 (MEZ)

Tricorder[Bearbeiten]

erledigt

fiktives Gerät aus Star Trek Susann Schweden (Diskussion) 16:56, 23. Okt. 2017 (MESZ)

Bsp.: golem.de Sensordrone: Smartphone wird zum Tricorder, handelsblatt.com: Das Smartphone wird zum Tricorder, spiegel.de: Wissenschaftler erfindet Tricorder, elektronikpraxis.vogel.de: Wissenschaftler entwickelt Star-Trek-Tricorder für den Eigenbau, teltarif.de: Der Star-Trek-Tricorder von der Telekom. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:40, 23. Okt. 2017 (MESZ)
danke, habe ich eingefügt, ist eindeutig mehr als nur Vokabel aus der Filmwelt. mlg Susann Schweden (Diskussion) 22:36, 23. Okt. 2017 (MESZ)

Bedeutung [2] von Lüftungsanlagenrichtlinie[Bearbeiten]

erledigt

Die Bedeutung [2] ist unbelegt und erfüllt auch nicht die 5ZR. Siehe auch Diskussion:Lüftungsanlagenrichtlinie. --Alexander Gamauf (Diskussion) 22:46, 25. Okt. 2017 (MESZ)

[2] hat der Bearbeiter vom Eintrag Richtlinie übernommen. Das ist aber ja keine Sonderbedeutung dieser Richtlinie für Lüftungsanlagen. Bin dafür, das in die - einzige - Bedeutungsdefinition zu integrieren.--Edfyr (Diskussion) 19:57, 9. Nov. 2017 (MEZ)
ja, danke, es waren die Bedeutungen von Richtlinie, die da standen. Nun steht da eine einzige spezifische Bedeutung. mlg Susann Schweden (Diskussion) 22:08, 9. Nov. 2017 (MEZ)

Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete[Bearbeiten]

bleibt

Ich kann hier keine über die der Bestandteile hinausgehende Bedeutung erkennen. Als rechtlich relevante Wortkombination ist es m. E. ebenso zu behandeln wie die besondere Schwere der Schuld, nämlich ausschließlich im Schwesterprojekt. --Peter -- 11:20, 31. Okt. 2017 (MEZ)

Symbol support vote.svg Pro Löschen --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 21:49, 6. Nov. 2017 (MEZ) gestrichen --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 07:40, 7. Nov. 2017 (MEZ)
im Prinzip versteht man, was 'Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete' bedeutet. Andererseits ist es aber nicht ein beliebiges Anbaugebiet. Es muss eines der 13 sein. Nur dann kriegt der Wein diesen 'Titel', es ist ja eine Weinklassifizierung. Der Titel ist aber veraltet? 'Qualitätsweine (früher Q.b.A.) müssen sich einer sensorischen und analytischen Prüfung unterziehen, um eine Amtliche Prüfnummer zu erhalten. Sie sollen in Aussehen, Geruch und Geschmack frei von Weinfehlern sein und einem gebietstypischen Geschmacksprofil entsprechen.' steht bei wikipedia. Ein anderer Titel ist 'Qualitätswein mit Prädikat'. Soll der auch weg? Und was wäre mit Tafelwein und Landwein? Das sind auch Klassifizierungen. Wenn wir verschiedene Klassen Dosenmilch - Kaffeesahne haben, wäre es in meinen Augen völlig ok, auch verschiedene Weinklassen namentlich aufzunehmen. mlg Susann Schweden (Diskussion) 22:55, 6. Nov. 2017 (MEZ)
Aber von den 13 bestimmten steht (derzeit) nix im Eintrag. Gruß, Peter -- 23:42, 6. Nov. 2017 (MEZ)
Symbol oppose vote.png Contra und behalten. Der Eintrag ist belegt und es handelt sich m. E. um eine Wortverbindung mit einer ganz speziellen Bedeutung aus dem deutschen Weinrecht. Es gibt dazu übrigens auch die Abkürzungen QbA und Q. b. A., die ja ansonsten auch noch gelöscht werden müssten. --Udo T. (Diskussion) 23:56, 6. Nov. 2017 (MEZ)
Dann sollte im Eintrag m. E. auch angegeben werden, dass er sich (lediglich) auf die Bundesrepublik bezieht. Gruß und Dank für Deine Antwort, Peter -- 06:41, 7. Nov. 2017 (MEZ)
Symbol oppose vote.png Contra Bin aus den gleichen Gründen, die Susann und Udo anführen, für das Beibehalten dieses Eintrags. Habe mal hinzugefügt, dass es sich um eine Qualitätskategorie "bei deutschen Weinen" handelt. LG--Nasobema lyricum (Diskussion) 05:26, 4. Dez. 2017 (MEZ)
Ich bin zwar immer noch der Meinung, dass solche Informationen eher im Schwesterprojekt zu finden wären, aber die besondere Bedeutung dieser Wortverbindung ist jetzt immerhin klargestellt. Kann aus meiner Sicht daher bleiben. Zum Wohle, Peter -- 05:39, 4. Dez. 2017 (MEZ)

Bleibt. --Udo T. (Diskussion) 14:38, 9. Dez. 2017 (MEZ)