Wiktionary:Löschkandidaten/April 2020

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Übersicht Februar 2020 März 2020 April 2020 Mai 2020 Juni 2020 Aktuell

Auf dieser Seite werden Einträge gelistet, die in Übereinstimmung mit den Löschregeln von einem Benutzer mit einem {{Löschantrag}} oder mit einem der Hinweise {{keine Belegstelle}}, {{URV}}, {{Urheberrecht ungeklärt}} versehen wurden. Die Diskussion läuft etwa zwei bis vier Wochen, danach trifft ein Administrator unter Berücksichtigung der in der Diskussion erbrachten Argumente eine Entscheidung.
Achtung: Bitte füge eventuell gefundene Referenzen und Belege in den Eintrag ein und vermerke dies kurz auf dieser Seite. Es hilft nichts, die Belege hier zu nennen und den Eintrag unbelegt zu lassen!

Einzel (Bedeutung 2) [Bearbeiten]

bleibt

Bedeutung 2 ist unbelegt. Als Referenz ist ein Online-Zeitungsartikel angegeben, der sich hinter einer Paywall versteckt. Vermutlich wird das Wort dort einmal verwendet und hätte als Zitat dienen können. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 07:59, 1. Apr. 2020 (MESZ)

Siehe auch Wikipedia-Artikel „Einzel (Gehöft)“ und das von mir angegebene Zitat. -- Peter -- 08:56, 14. Apr. 2020 (MESZ)
ist ja jetzt belegt, Susann Schweden (Diskussion) 18:37, 20. Aug. 2020 (MESZ)

Cancellarius Confoederatae Rei Publicae[Bearbeiten]

gelöscht

Da die bisherige Referenz (lateinische Wikipedia) entfernt wurde, weil der Eintrag dort nicht existiert, hat der Eintrag keine Belege mehr. --Yoursmile (Diskussion) 06:07, 8. Apr. 2020 (MESZ)

Hallo, diese Bezeichnung ist wohl eher ungewöhnlich und sieht gekünstelt aus. Ich habe keinen Nachweis dazu gefunden. Die übliche Bezeichnung für „Bundeskanzler“ ist „cancellarius foederalis“ bzw. „cancellaria foederalis“ für „Bundeskanzlerin“ (findet man auch in Wörterbüchern, z. B. PONS foederalis). Schöne Grüsse, --YaganZ (Diskussion) 13:37, 9. Apr. 2020 (MESZ)
gelöscht, kann gerne wieder aufgenommen werden, wenn sich wieder eine Referenz findet Susann Schweden (Diskussion) 11:29, 17. Jun. 2020 (MESZ)

Germania Res Publica Foederalis[Bearbeiten]

offen

Da die bisherige Referenz entfernt wurde, weil der Eintrag dort nicht existiert, hat der Eintrag keine Belege mehr. --(vorstehender nicht signierter Diskussions-Beitrag stammt von YoursmileDiskussionBeiträge ° --06:10, 8. Apr. 2020 (CEST))

Ich kann kein Latein, aber zwei (indirekte) Belege aus der la.WP konnte ich finden: w:la:Certamen Mundanum Pedilusorium (1954) (dort mehrfach) und w:la:Legatio (Bildunterschrift bei der Botschaftstafel). Vielleicht weiß ja YaganZ etwas dazu? --Udo T. (Diskussion) 00:19, 9. Apr. 2020 (MESZ)
Es gibt in der la.WP noch ein paar weitere Seiten, die "Germania Res Publica Foederalis" enthalten, siehe Suchergebnisse in der lateinischen Wikipedia für „Germania Res Publica Foederalis“. --Udo T. (Diskussion) 00:24, 9. Apr. 2020 (MESZ)
Hallo, ich kann noch zwei „Vorkommnisse“ außerhalb der Vicipaedia anbieten, und zwar aus den Latein-Nachrichtenüberblicken von Radio Bremen:
rei publicae foederalis Germaniae“ und „Rei Publicae Foederalis Germaniae“ (jeweils die Genitivformen; die Wortreihenfolge spielt in Latein normalerweise keine Rolle). Ob das allerdings reicht? Schöne Grüße, --YaganZ (Diskussion) 12:24, 9. Apr. 2020 (MESZ)

Rei Publicae Foederalis Germaniae ist der Genitiv von Res Publica Foederalis Germaniae. Diesen Nominativ findet man auch in der Wikipedia und hier S. 13, und er ist geformt wie z.B. Regnum Saxoniae. --Helpitipi (Diskussion) 23:52, 9. Apr. 2020 (MESZ)

Reim:Deutsch:-aːt͡ʃɪk[Bearbeiten]

offen

siehe Reim Diskussion:Deutsch:-aːt͡ʃɪk Peter -- 21:00, 9. Apr. 2020 (MESZ)

Iniquitäten[Bearbeiten]

bleibt

Von einem Bot erstellte Pluralform, die im Eintrag des Singulars und im Online-Duden nicht aufscheint. Peter -- 15:48, 10. Apr. 2020 (MESZ)

Es gibt allerdings einige Google-Books-Treffer meist älteren Datums, was aber nicht verwundert, denn duden.de stuft „Iniquität“ als veraltet ein. Ein Treffer aus jüngerer Zeit siehe Google Books. Gruß --Udo T. (Diskussion) 16:02, 10. Apr. 2020 (MESZ)
Habe gerade Ref-Canoo mit Ref-DWDS ersetzt. DWDS gibt auch keinen Plural an, aber dort steht als Bed.: "Härte, Unbilligkeit", bei denen es wohl jeweils zweifelsfrei einen Plural gibt. --Udo T. (Diskussion) 16:06, 10. Apr. 2020 (MESZ)
Mir ist egal, ob der Plural im Singulareintrag angegegen oder der Pluraleintrag gelöscht wird. Mich wunderte nur dass Bots verwaiste Flexionsseiten anlegen (können) – vgl. diese Deine Diskussion mit dem Formatierer. Gruß und Dank für Deine Recherchen, Peter -- 18:46, 10. Apr. 2020 (MESZ)
Unabhängig davon, ob die Pluralform existiert oder nicht, so war sie zum Zeitpunkt als der Bot die flektierte Form erstellt hat im Eintrag enthalten. -- Formatierer (Diskussion) 18:57, 10. Apr. 2020 (MESZ)
Danke für die Recherche. Hätte ich selbst draufkommen können. Entfernt wurde die Pluralform aus der Flextabelle übrigens am 9. Februar 2012 von Ыруатук. Gruß, Peter -- 19:00, 10. Apr. 2020 (MESZ)

Ich würde den Plural im Haupteintrag wieder einsetzen, vielleicht mit einer Anmerkung, dass der Plural selten ist. Gruß --Udo T. (Diskussion) 19:03, 10. Apr. 2020 (MESZ)

Gerne. Gruß, Peter -- 08:25, 12. Apr. 2020 (MESZ)

Eintrag bleibt, Haupteintrag wurde entsprechend angepasst. --Udo T. (Diskussion) 14:56, 6. Jun. 2020 (MESZ)

Möhre (Bedeutung 2) [Bearbeiten]

bleibt

Bedeutung 2 hat nur ein Zitat. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 16:49, 11. Apr. 2020 (MESZ)

ich habe zwei Quellen ergänzt. Susann Schweden (Diskussion) 17:34, 13. Apr. 2020 (MESZ)
sehe ich dann mal nach all der Zeit selbst als ok an, den LA entfernt Susann Schweden (Diskussion) 18:42, 20. Aug. 2020 (MESZ)

Robotisierung (einzige Bedeutung 1)[Bearbeiten]

erledigt

Bedeutung 1 hat nur ein Zitat. Schöne Grüße, Yoursmile Susann Schweden (Diskussion) 18:02, 13. Apr. 2020 (MESZ)

zur Erläuterung: ich möchte doch noch mal diskutieren, ob wir bei offensichtlich vorhandenen Lemmata auf einem Belegen bestehen oder nicht. Falls nicht belegt ist, ist das ok? Per Baustein anzumerken? Hier bei den Löschkandidaten zu melden? Man sieht ja, dass es etwas unklar ist. Mir jedenfalls ist plötzlich nicht mehr klar, welche Verbesserungswünsche man wo anmelden soll. Wenn man sie denn überhaupt behandelt wissen will. Oder ist es an der Zeit, die Spielregeln der Belegpflicht zu überarbeiten? Susann Schweden (Diskussion) 18:11, 13. Apr. 2020 (MESZ)
Also ich habe (parallel hierzu) den Eintrag bereits belegt. Bei den LAs einzutragen, halte ich für den denkbar schlechtesten Weg, es sei denn, es ist wirklich aussichtslos, ein Lemma zu belegen. Gruß --Udo T. (Diskussion) 18:18, 13. Apr. 2020 (MESZ)

Ist ja nun eigentlich erledigt. Vielleicht wäre die Disk. in der Teestube besser aufgehoben? Gruß --Udo T. (Diskussion) 10:17, 14. Apr. 2020 (MESZ)

americanischer[Bearbeiten]

erledigt

Im Haupteintrag ist keine veraltete Schreibweise eingetragen, allerdings bei Amerika. Peter -- 14:55, 13. Apr. 2020 (MESZ)

@Peter: Warum überprüfst Du es dann nicht zuerst und trägst es ggf. nach, bevor Du einen LA stellst? Gruß --Udo T. (Diskussion) 15:02, 13. Apr. 2020 (MESZ)
Ich kann die angegebene Jahreszahl 1901 nicht überprüfen. Ich hatte auf diesen Aspekt übrigens bereits in dieser heute, ohne dass auf ihn eingegangen worden wäre, beendeten Diskussion hingewiesen. Gruß, Peter -- 15:07, 13. Apr. 2020 (MESZ)
Ja und? Deswegen muss man doch keinen LA dafür stellen. Eine einfache und schnelle Suche bei Google Books zeigt doch ganz klar, dass es diese Schreibweise auf jeden Fall mal gegeben hat... Gruß --Udo T. (Diskussion) 15:11, 13. Apr. 2020 (MESZ)
Ich dachte, die entscheidende Information im Kästchen ist doch, wann und von wem sie abgeschafft wurde. Gruß, Peter -- 15:13, 13. Apr. 2020 (MESZ)
Aber das kann man doch sicherlich auch anders als mit einem (in meinen Augen völlig unnötigen) LA klären, oder? Gruß --Udo T. (Diskussion) 15:18, 13. Apr. 2020 (MESZ)
das wäre doch witzig, ich stelle auch demnächst bei jedem Eintrag, in dem etwas steht, was ich nicht überprüfen kann, einen Löschantrag :) Ist nicht so gut, wenn ich länger drüber nachdenke, also, wenn ich wirklich anfange nachzudenken. Ich kann eben auf der Diskussionsseite schreiben oder einen Baustein setzen. Das bringt es mit sich, dass idr keiner reagiert. Von uns 20 oder so schaut ja keiner alle Diskussionsseiten an und erledigt, was ein anderer so zu bemängeln hat. Ähnlich mit den Qualitätssicherungsbausteinen. Die liegen da bis zum Nimmerleinstag, bis mal wer Zeit und Lust hat. Aber als Alternative zu diesen zwei Wegen die Löschkandidatendiskussion zu wählen, lehne ich ab. Es ist der falsche Ort, da es ja gar nicht ums Löschen geht. Es geht um gewünschte Verbesserung. Susann Schweden (Diskussion) 16:48, 13. Apr. 2020 (MESZ)
Der Vergleich hinkt m. E. ein bisschen: Andere Einträge mögen auch Mängel haben; es kommt auch vor, dass ich über solche stolpere. In diesem Fall ist die nicht-belegte Information aber die einzige des Eintrags. Dass Fragen auf Diskussionsseiten oft nichts bringen, zeigt z. B. auch die gestern von mir selbst beendete Diskussion:Griffen. -- Peter -- 17:12, 13. Apr. 2020 (MESZ)
Ostergeschenk: ich hab mal {{Nicht mehr gültige Schreibweisen}} :[[americanisch]] im Haupteintrag eingetragen. Mach es doch bitte in Zukunft auch so, wenn es sich um eine existente veraltete Schreibweise von einem Lemma handelt, das einen Eintrag hat. Danke. Susann Schweden (Diskussion) 17:56, 13. Apr. 2020 (MESZ)
Danke! Ich werde es nicht so machen, da ich keine belastbare Kenntnis der Beschlüsse der Konferenz von 1901 habe, aber auch keine diesbezüglichen Löschanträge mehr stellen. Gruß, Peter -- 18:28, 13. Apr. 2020 (MESZ)

@Udo, Susann: Habt ihr Ivans Ausführungen in der Diskussion:amerikanisch gelesen? Die Frage, ob diese Schreibweise tatsächlich 1901 nicht mehr gültig wurde bzw. ob sie es vorher war, scheint – wie von mir vermutet, als ich den Löschantrag stellte – nicht so einfach zu beantworten sein. -- Peter -- 19:28, 13. Apr. 2020 (MESZ)

Das ändert aber nichts daran, dass es diese Schreibweise sehr, sehr sicher mal gegeben hat und dass ein LA dann im Grunde völlig unnötig ist. Gruß --Udo T. (Diskussion) 19:31, 13. Apr. 2020 (MESZ)
Noch einmal: Die entscheidende Information in diesem Eintrag ist doch, dass
  1. diese Schreibweise gültig war und
  2. sie genau im Jahre 1901 durch ebendiese Konferenz ihre Gültigkeit verloren hat.
Vorschlag: Einfach den Parameter |Reform 1901 entfernen.
Gruß, Peter -- 19:35, 13. Apr. 2020 (MESZ)

Zu 1.: siehe Google-Books-Suche. Auch wenn es vor 1901 irgendwie noch keine so richtigen verbindlichen Rechtschreibregeln gab, haben sich wohl doch viele Menschen/Autoren trotzdem damals an gewisse "Standards" gehalten...

Zu 2.: Es ist doch hinlänglich bekannt, dass im Jahr 1901 diese Beschlüsse gefasst wurden, aber dann in den verschiedenen Ländern erst in den folgenden Jahren verbindlich umgesetzt wurden. Sollen wir deswegen unsere Leser im Unklaren lassen? Oder sollen wir deswegen die Vorlage (also den Parameter für 1901) mit diesbezüglichen Erklärungen "überfrachten?

Gruß --Udo T. (Diskussion) 19:57, 13. Apr. 2020 (MESZ)

Antheils[Bearbeiten]

erledigt

Im Haupteintrag ist keine veraltete Schreibweise eingetragen. Peter -- 15:00, 13. Apr. 2020 (MESZ)

@Peter: Warum überprüfst Du es dann nicht zuerst und trägst es ggf. nach, bevor Du einen LA stellst? Gruß --Udo T. (Diskussion) 15:02, 13. Apr. 2020 (MESZ)
Ich kann die angegebene Jahreszahl 1901 nicht überprüfen. Ich hatte auf diesen Aspekt übrigens bereits in dieser heute, ohne dass auf ihn eingegangen worden wäre, beendeten Diskussion hingewiesen. Gruß, Peter -- 15:07, 13. Apr. 2020 (MESZ)
Ja und? Deswegen muss man doch keinen LA dafür stellen. Eine einfache und schnelle Suche bei Google Books zeigt doch ganz klar, dass es diese Schreibweise auf jeden Fall mal gegeben hat... Gruß --Udo T. (Diskussion) 15:11, 13. Apr. 2020 (MESZ)
Ich dachte, die entscheidende Information im Kästchen ist doch, wann und von wem sie abgeschafft wurde. Gruß, Peter -- 15:13, 13. Apr. 2020 (MESZ)
Aber das kann man doch sicherlich auch anders als mit einem (in meinen Augen völlig unnötigen) LA klären, oder? Gruß --Udo T. (Diskussion) 15:18, 13. Apr. 2020 (MESZ)
Jeder ist gebeten, im Haupteintrag eine veraltete Schreibweise einzutragen, wenn er darauf stößt. Danke, das hilft uns allen sehr. Bei dem Eintrag zur Veraltete Schreibweise selbst schreibt man am besten auf der Diskussionsseite oder setzt einen Baustein, wenn man die Angaben anzweifelt und selbst nicht prüfen kann, ob sie ok sind. Das machen wir doch bei allen anderen Einträgen auch so. Es geht ja um Überprüfung und ggf eine Veränderung. Hier ist aber die Löschkandidatendiskussion. Es geht nur ums Löschen von Artikeln oder einzelnen Bedeutungen. Meines Wissens nach, geht es hier nicht um das Löschen anderer Angaben, die so in einem Artikel stehen können. Susann Schweden (Diskussion) 16:56, 13. Apr. 2020 (MESZ)
Ich habe bereits am 3. Mai 2019 auf den Seiten Diskussion:Anteilen und Diskussion:Anteile die analoge Frage gestellt, aber keine Antwort erhalten. Die Sachlage ist überdies verwirrend: Balû hat am 2. Juli 2016‎ den Eintrag Antheil mit einem Zitat angelegt, diese Schreibweise aber nicht im Haupteintrag angegeben. -- Peter -- 08:09, 14. Apr. 2020 (MESZ)
Es ist mit diesen alten Schreibweisen nicht so leicht, weil man erst ab der II. Orthographischen Konferenz von den Anfängen einer einheitlichen Rechtschreibung sprechen kann, die sich in der Folge noch durchsetzen musste. Geht man nach den Beschlüssen der Orthographischen Konferenzen, so wäre das th in Antheil schon seit 1876 zu t geworden. Entsprechend stand Antheil auch nie im Duden. Allerdings wurde ja der Beschluss von 1876 nicht umgesetzt und das Durcheinander ging vorerst weiter. Somit findet man den Antheil noch länger in Texten aus dieser Zeit. Wenn man ein Jahr benennen will, ab dem die Schreibweise nicht mehr korrekt war, dann dürfte es am ehesten 1901 sein, da die II. Orthographische Konferenz sich auch gegen th in heimischen Wörtern ausgesprochen hat und deren Beschlüsse auch umgesetzt wurden. Ab dem 20. Jahrhundert wird es bei der Google Buchsuche auch weniger mit den Treffern. Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 11:05, 14. Apr. 2020 (MESZ)
Danke Dir für Deinen Diskussionsbeitrag. Eigentlich wäre die Angelegenheit für mich schon längst beendet (gewesen), wäre der Löschantrag nicht so vehement als unbegründet bezeichnet worden. Interessant ist auch, dass das Ziel Deines zweiten Links im Schwesterprojekt derzeit mit dem Text »Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet.« versehen ist. Gruß, Peter -- 11:15, 14. Apr. 2020 (MESZ)

ich habe die alte Schriftform im Haupteintrag ergänzt und den Löschantrag weggenommen, weil das Lemma ja unwidersprochen existiert. Wenn weiter Diskussionsbedarf zu Angaben innerhalb des Artikels besteht, bitte auf der Diskussionsseite zu Antheils besprechen. Susann Schweden (Diskussion) 18:54, 20. Aug. 2020 (MESZ)

lua (Hawaiianisch) [Bearbeiten]

erledigt

Keine Belegstellen vorhanden --Yoursmile (Diskussion) 08:05, 14. Apr. 2020 (MESZ)

laut Pauker ist lua=zwei falsch, gelöscht
laut Pauker ist lua=Toilette richtig, bleibt Susann Schweden (Diskussion) 19:03, 20. Aug. 2020 (MESZ)

am besten[Bearbeiten]

gelöscht

solch eine Form des deklinierten Lemmas führen wir (bisher) nicht, Siehe auch Teestube Susann Schweden (Diskussion) 16:39, 15. Apr. 2020 (MESZ)

Symbol support vote.svg Pro löschen -- Peter -- 17:44, 15. Apr. 2020 (MESZ)

Ist nun gelöscht. Wird ja auch bereits in besten#Superlativ beschrieben. --Udo T. (Diskussion) 16:14, 17. Mai 2020 (MESZ)

che[Bearbeiten]

gelöscht

Eintrag unbelegt. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 13:49, 20. Apr. 2020 (MESZ)

wo ich was finde, das mit Mensch/der Mensch/er zu tun hat, sind es ganze Sätze, in denen 'chi' vorkommt, keine Ahnung, ob das eine gebeugte Form ist oder die Grundform eines anzulegenden Artikels mit anderer Bedeutung. Ich habe jetzt che/Mapudungun gelöscht. Wer es wieder aufnimmt, möge bitte eine Referenz beifügen. Susann Schweden (Diskussion) 19:12, 20. Aug. 2020 (MESZ)

sam[Bearbeiten]

offen

Keine Belegstelle --Yoursmile (Diskussion) 18:52, 22. Apr. 2020 (MESZ)

Ich habe mal "Zhuang-Wikipedia-Artikel „sam“ (Weiterleitung zu Zhuang-Wikipedia-Artikel „3“, dort dann auch „sam“)" ergänzt; würde das ausreichen? Gruß --Udo T. (Diskussion) 19:05, 22. Apr. 2020 (MESZ)

-erich[Bearbeiten]

erledigt

eh umstrittener Eintrag, der nun unbelegt ist, Susann Schweden (Diskussion) 10:14, 27. Apr. 2020 (MESZ)

-erich ist neben der Alternativform -rich als Ableitungsmorphem in Fleischer/ Barz, Wortbildung der dt. Gegenwartssprache aufgelistet. Wir benötigen einen Artikel -erich/-rich; sollte aber nicht einfach gelöscht werden. Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 17:34, 19. Aug. 2020 (MESZ)
habe ich dann doch in zwei Artikeln umgesetzt: als -rich und Nebenform -erich, mlg Susann Schweden (Diskussion) 22:38, 19. Aug. 2020 (MESZ)

-uell, -iell[Bearbeiten]

erledigt

vermutlich nur bei Canoo belegt, es reicht aus, wenn man die Grundform -ell hat. (Diskussion) 10:24, 27. Apr. 2020 (MESZ)

Und warum wurde nicht auch -iell zur Löschung nominiert? --2003:D2:4F3F:D870:4C31:801E:2177:F73C 10:43, 27. Apr. 2020 (MESZ)
nachgeholt Susann Schweden (Diskussion) 14:47, 27. Apr. 2020 (MESZ)

neu nachgedacht :) -iell ist belegt, also bleibt es. -uell ist unbelegt, also wird es eine Umleitung zu -ell. Susann Schweden (Diskussion) 21:35, 2. Mai 2020 (MESZ)