Wiktionary:Administratoren/Probleme/Ыруатук 2

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Beschwerdefall ist beendet. Bitte nimm an dieser Seite keine Veränderungen mehr vor.


Mit Benutzer Ыруатук stimmt was nicht, wie hier zu sehen ist: [1] Ich bezweifle, dass er in dieser Verfassung als Administrator weiter tätig sein kann. --Orangina (Diskussion) 20:15, 24. Mai 2013 (MESZ)

I will report any form of personal attacks against me. I have already reported the previous attack and threats against me also to the police, and will do so also in the future. People trying to offend or mob people on the Internet, should be aware that the same laws are also applicable on the Internet. To falsly accuse people or like this user try to insult another user's person is a serious offense. This user is trying to silence relevant criticism towards certain behaviours of a certain user. Lars Gardenius diskurs 21:10, 24. Mai 2013 (MESZ)

Problemdarstellung

  • Seit einigen Jahren gab es vereinzelt, aber wiederholt Vandalismus auf Lars Gardenius' Benutzerseite. [2] Ende 2012 oder Anfang 2013 erhielt er außerdem nach eigenen Aussagen wohl belästigende anonyme E-Mails.
  • Voraus ging eine Beschwerde gegen ihn im Juli/August 2012, siehe Wiktionary:Administratoren/Probleme/Ыруатук. Nach einer Zeit der Abwesenheit bittet er im Januar 2013 Baisemain auf ihrer Diskussionsseite, den Vorgang zu „ ‚archivieren‘ “ und bewertet ihn als „Cybermobbing“. Er erwähnt außerdem, die Polizei eingeschaltet zu haben. [3] Baisemain erkennt in der Diskussion kein Mobbing und bittet um konkrete Zitate. [4] Nach weiterer Diskussion zwischen Lars Gardenius, Baisemain und Elleff Groom [5] wird die betreffende Seite als erledigt markiert und gesperrt. [6]
  • Yoursmile nennt ыруатук bei einer Frage in der Teestube. [7] Dieser meint daraufhin, er heiße „absolut nicht ыруатук (ein W-Konto) sondern Lars Gardenius“. [8]
  • Bei einer folgenden Diskussion in der Teestube erwähnt Elleff Groom ihn daraufhin als „Ыруатук, Gardenius oder wie auch immer der sich jetzt nennt“ und schreibt, er werde von ihm „in einem unfreundlichen Kauderwelsch auf meiner Diskussionsseite“ angesprochen. [9] Später bezeichnet Lars Gardenius dies als „Verhöhnung von meinem Name und meinem Sprachgebrauch“. [10] Es folgt noch ein Kommentar von Orangina [11] und eine Antwort von Lars Gardenius. [12]
  • Baisemain stellt eine Frage auf Lars Gardenius' Diskussionsseite zu einem Eintrag, den beide zuvor editiert haben. [13] Dieser entfernt die Frage kommentarlos [14], stellt sie später wieder her [15] und antwortet, Baisemain störe und erschwere die Arbeit im Wiktionary. „Ich kann nicht finden dass du dich hier nützlich machst.“ [16] Orangina [17] und Seidenkäfer [18] kommentieren die Diskussion später.
  • Orangina beginnt die hiesige Diskussion mit dem Kommentar „Mit Benutzer Ыруатук stimmt was nicht“. [19] Lars Gardenius schreibt Orangina daraufhin, er werde „personal attacks against me“ der Polizei melden und bezieht sich offenbar auf o. g. vorhergehende Ereignisse. „This user is trying to silence relevant criticism towards certain behaviours of a certain user.“ [20] Orangina versteht dies als Einschüchterung/Drohung. [21] [22] Lars Gardenius sieht einen Unterschied zwischen „attacking another human personally, like you did, and criticizing an other person's behaviour and views, as I did“. Außerdem betrachtet er erneut die Verwendung seines Benutzernamens ihm gegenüber als „some kind of personal affront“. [23]
  • Auf persönliche Ansprache durch Kronf auf seiner Diskussionsseite [24] meint Lars Gardenius, „that my work is repeatedly obstructed by the same person(s)“. Er spricht von Benutzern, deren Verhalten er beschreibt als „mobbing and criticizing (especially new) users and get them to quit“. „I believe that it is important for the future of all Wiktionaries to get rid of these groups that try to controll and rule the Wiktionaries and the Wiktionarians… These persons have to leave Wiktionary or change their behaviour…“. Er macht außerdem „chat-fora“ mitverantwortlich für die Organisation der „attacks“, von denen er spricht. [25] Es folgen Kommentare von Susann Schweden [26], Dr. Karl-Heinz Best [27] und eine Antwort von Lars Gardenius [28]. Er sieht sich beim Editieren gestört. „I tried to edit an article and suddenly there was another user (often the same) there, criticizing, setting Bausteine, or just changing a comma here or there.“

Mit der Bitte um Korrektur/Ergänzung, Kronf (Diskussion) 14:09, 25. Mai 2013 (MESZ)

I could add a number of things, and perhaps will, but since it is treated in such a casual way above I want to point out that I wasn't "disturbed" I was forced to restart my work several times since the user:Baisemain continued to write on the same article that I was working on. And this was not the first time. Before I quit working here in February it happened almost every day. I will however henceforth, just like I did this time, tell this user what I think of this kind of behaviour. Baisemain has a long history when it comes to this kind of actions, see e.g. Caligaris criticism against this user in the Teestube. B. is also responsible for driving our previous bureaucrat Pill (now Pajz) from Wiktionary (see his answer on his Wikipedia talk page to my plea in July 2012). Lars Gardenius diskurs 20:00, 25. Mai 2013 (MESZ)

Diskussion

Zunächst möchte ich Kronf für die wertungsfreie Zusammenstellung der Vorgänge danken. Die aktuelle Diskussion zieht sich ja nun schon über viele Seiten, starte auf Lars' Diskussionsseite und hat Wurzeln in allen möglichen Diskussionen und Archiven. Ich würde allgemein darum bitten, dass jeder Diskutant einen Link einfügt, wenn er sich auf konkrete Einträge oder Beiträge bezieht. Es ist unglaublich anstrengend, sich durch diverse Archive zu wühlen oder überhaupt erst einmal die Seite zu finden, auf der sich Teile der Diskussion beziehen.

Weiterhin wäre es schön, wenn man sich, wo es geht, auf konkrete Anlässe und Begebenheiten bezieht. Ich kann verstehen, dass man manchmal einen Namen auslassen will, um niemanden zu diskreditieren, aber wenn es dabei bleibt, dass 'gewisse Benutzer immer wieder gewisse Dinge getan haben', fehlt eigentlich jede Diskussionsgrundlage und Tür und Tor sind geöffnet für falsche Anschuldigungen und verzerrte Darstellungen von Personen oder Ereignissen. Dies gilt für uns alle. (vorstehender nicht signierter Diskussions-Beitrag stammt von BaisemainDiskussionBeiträge ° ----Baisemain (Diskussion) 23:18, 25. Mai 2013 (MESZ))

This anonymous addition is written by the person, Baisemain, who has started all this fuss. --Lars Gardenius diskurs 22:57, 25. Mai 2013 (MESZ)
The user: Baisemain has now found it appropriate to sign her anonymous addition. Lars Gardenius diskurs 23:47, 25. Mai 2013 (MESZ)
Ich hatte es schlicht vergessen. --Baisemain (Diskussion) 23:51, 25. Mai 2013 (MESZ)
I guess everybody is as bewildered as I am why the person who is the reason for my initial protest, and the following insult from the user:Orangina above, chooses to express her personal views on how this discussion shall be conducted. If there ever was an appropriate mixings of roles, this is a stunning example. Lars Gardenius diskurs 23:54, 25. Mai 2013 (MESZ)
Hallo Lars Gardenius,
du hast in der WT:Teestube#Peace Proposition von zumindest einer Attacke Baisemain's gegen dich gesprochen. Ich möchte mir selbst ein Bild davon machen, habe aber keine Lust und auch keine Zeit, die Historie von Einträgen oder die vielen Benutzerbeiträge durchzukämmen. Gib bitte einen Link an, damit mit ich mich dazu näher informieren kann. Du persönlich weißt sicher am besten, wo sich die Attacke zugetragen hat. Benutzer:Kronf zum Beispiel hat weiter oben zu jeder seiner Behauptungen einen Link angeboten, was ich für sehr userfreundlich halte, da ich mit einem Klick zur betreffenden Stelle gelange. Sei bitte so hilfsbereit und füge auch du hier einen Link an. Liebe Grüße --Betterknower (Diskussion) 21:07, 27. Mai 2013 (MESZ)
als ich gerade diese Worte: „keine Lust und keine Zeit“ gelesen habe, fühlte ich mich dann doch angesprochen, hier auch einen Beitrag zu schreiben. Das drückt nämlich genau mein Gefühl aus. Ich habe auch keine Lust und keine Zeit, (oder Lust, die Zeit aufzuwenden) um hier einen Link-Weg durch die Diskussionen zu erstellen. Obwohl ich mir natürlich so wie Betterknower wünschte, es gebe so einen, also, wen jemand anders Lust hat - nur zu!
Es ist ja wirklich über einen längeren Zeitraum recht viel geschehen. Aber was hätten wir davon, wenn jemand unter Datumsangabe sagen könnte: und dann hat er, und dann hat sie und dann hat diese und dann hat dieser... Nix. Was käme dabei raus? Ich denke, in diesem Fall hier ist es müßig zu diskutieren, wer angefangen hat, wer was gesagt hat, was dann geschah und so weiter. Wir Aussenstehenden werden sowieso nie begreifen, warum und wieso jemand das, was man als "Provokation" bezeichnet, als sowas auffasst, oder wieso jemand Lust hat, Provokationen in die Welt zu setzen. In der Regel ist es einfach so, dass sich zwei getroffen haben, die sich nicht verstehen und dann eskaliert eine Situation. Interessanter ist eigentlich der status quo und was man mit dem nun anfängt.
Also was fangen wir an.
A - das Zwischenmenschliche - es gibt ein wie auch immer geartetes Missverhalten, Missverständnis, Misstrauen, vielleicht auch unterdrückten Ärger oder ausgelebte Wut zwischen zwei Aktören: Lars Gardenius und Baisemain. (Falls ich hier schon etwas falsch verstanden haben sollte, bitte ich um Korrektur) Die zwei sollten ihre Egos zurücknehmen und an den Ort denken, an dem sie agieren. Hier ist wiktionary. Wiktionary ist natürlich auch eine Gruppe Gleichgesinnter, deshalb wirken auch hier gruppendynamische Regeln, aber hier sollen die gemeinschaftlich verabschiedeten Regeln im Vordergrund stehen. Was hier in Meinungsbildern oder anderswo beschlossen wurde, gilt und ist Regel für die Gemeinschaft. In meinen Augen ist es so, dass die zwei sich irgendwie einigen müssen, wenn sie nicht miteinander können oder sich nicht leiden können, wiktionary ist die falsche Plattform für persönliche Streitereien. Ich fände es auch völlig falsch zu sagen, wer von beiden Recht hat. Unser gemeinsames Maß ist ein funktionierendes wiktionary. Und da kann ja jeder einzelne selbst bestimmen, auf welche Art und Weise er das am besten gewährleistet sieht.
B - die Sache - es scheint sich auf zwei Schwerpunkte zu konzentrieren. Einmal die Frage, wie man Neulingen gegenüber und deren Fehlern gegenüber auftritt und andererseits, wie nahe/fern/intensiv man an den Bearbeitungen anderer klebt. Da könnte man mal drüber sprechen, aber eigentlich ist das ja in der Theorie sonnenklar: alle sind nett und hilfsbereit und zuvorkommend allen gegenüber, ob alt, ob neu. Halleluja (damit will ich sagen, wir wollen das Beste). Hier kann man meiner Meinung nach keine Regeln aufstellen. Entweder will man Neulinge ermutigen oder man fühlt sich durch deren Fehler beleidigt, angefasst. Das ist Einstellungssache, da helfen keine Regeln. Das Problem kennen aber auch Unternehmen: Fehlverhalten gegen Normen ohne dass das ein Verbrechen wäre. Wie die das hantieren? Wahrscheinlich durch Öffentlichkeit, Beschwerdebriefkästen und irgendeine Form von Automatismus, der greift, wenn etwas Falsches passiert. Es wäre wahrscheinlich gut, wenn es auch im wiktionary ein offizielles, leicht zugängliches Ventil für Unmut, Beschwerde gäbe.
Ja, was ich mir wünsche ist - så klart - dass alle Machtspielchen hier rausgehalten werden. Bitte nur "im Sinne des Wörterbuchs". Geht natürlich nicht, aber immer, wenn ich Unsinn sehe, werde ich in Zukunft sagen !!Kinners, das is ein Wörterbuch!! --Susann Schweden (Diskussion) 23:23, 27. Mai 2013 (MESZ)
Ich danke Kronf für seine Zusammenfssung/Überblick. Benutzer Respeto hat sich auf meiner Seite über meine Wortwahl beschwert. Die Art und Weise wie Benutzer Gardenius (wieso hat er eigentlich 2 Benutzerseiten: Lars Gardenius/ыруатук ?) sich anderen Benutzern gegenüber ausdrückt, ist meiner Meinung nach seltsam, ebenso seine Nachrichten, die jetzt auf Englisch folgen – interessiert sich jetzt die schwedische Polizei für mich? Ich muß wohl hier nicht extra betonen, dass ich niemanden irgenwelche E-Mails an Privatadressen schicke – wie denn auch, ich kenne keine – außerdem bin ich hier auch nur unter meinem Benutzernamen Orangina unterwegs. Nochmal: Ich meine, dass Benutzer Lars Gardenius/ыруатук nicht geeignet ist als Administrator weiter tätig zu sein. Ausschlaggebend war sein Ausfall gegenüber Benutzer Baisemain, davor gab es ja schon andere. MfG --Orangina (Diskussion) 22:08, 29. Mai 2013 (MESZ)
An Benutzer Susann Schweden: Es gibt hier nicht zwei Akteure: Benutzer Lars Gardenius/ыруатук hat sich gegenüber Benutzer Baisemain unverschämt verhalten, dafür muß sich Benutzer Baisemain wohl nicht entschuldigen. Und warum Du den Verfolgungsphantasien von Benutzer Lars Gardenius/ыруатук folgst, verstehe ich auch nicht. Ich betreibe keine Machtspielchen, ich stehe mit niemanden hier privat in Kontakt, weder mit Benutzer Baisemain noch mit irgendwelchen Ober- oder Untersorben (und ehrlich gesagt, ich fand Benutzer Lars Gardenius/ыруатук Verhalten während und in Folge des „Sorbenstreites“ sehr merkwürdig). Und ich klebe auch nicht an den Bearbeitungen anderer – hast Du mich vielleicht damit gemeint: Soll man sich nicht darum kümmern, wenn jemand wiederholt andere Benutzer sehr unfreundlich angeht? MfG --Orangina (Diskussion) 22:32, 29. Mai 2013 (MESZ)
nun hatten wir einen Bearbeitungskonflikt und ich melde mich morgen oder so wieder --Susann Schweden (Diskussion) 22:48, 29. Mai 2013 (MESZ)

Ich habe eben erst den Rückzug von Benutzer Yoursmile ‎entdeckt: Benutzer:Yoursmile, ich bin gerade in der Stimmung das Gleiche zu tun --Orangina (Diskussion) 00:14, 30. Mai 2013 (MESZ)

Ach ja, und weil ich jetzt sowieso aufgeregt bin gebe ich Benutzer Lars Gardenius/ыруатук den Rat den {{In Arbeit| }}- Baustein zu setzen, ehe er meint das Benutzer wie Baisemain „nicht nützlich“ wäre oder seine Arbeit „erschweren und stören“ würde. Vielleicht ist Benutzer Lars Gardenius/ыруатук auch nur schlampig: http://de.wiktionary.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Crux#Schlampige_Recherchen.3F oder oder er sollte mal „count to ten and think“. Das werde ich jetzt auch 1, 2, 3 ... und danach werde ich wie er alles der Polizei melden. Tschüß --Orangina (Diskussion) 00:41, 30. Mai 2013 (MESZ)


These verbal sallies by user:Orangina I can not and will not answer. I simply don't understand them or their motive.


My summary: I have criticized user:Baisemain for disturbing the work on the dictionary. I have done so without using any foul language or invectives, but only criticized her behaviour. If she feels in any way that this criticism is unfounded I believe she can defend herself.
I however feel in no way obliged to stop criticizing user:Baisemain if this kind of behaviour is repeated in the future.
See also, my Peace Proposal in the Teestube and on my talk page.
Lars Gardenius diskurs 12:13, 30. Mai 2013 (MESZ)


ich habe eine interessante Liste gefunden. hier contributions heißt sie. Man trägt de.wiktionary.org ein und zwei usernamen mit | getrennt. Die Liste zeigt dann, wie wo was die beiden editiert haben. Sehr zeitnahe Bearbeitungen sind gelb orange und rot gekennzeichnet. --Susann Schweden (Diskussion) 17:48, 30. Mai 2013 (MESZ)

ich glaube übrigens nicht, dass der kern der debatte das problem zwischen ыруатук und baisemain ist. das ist vielleicht der auslöser der aktuellen diskussion und adminbeschwerde. wenn ich alles richtig verstanden habe, sind einige benutzer, darunter orangina, seidenkäfer, yoursmile, kronf, …, nicht einverstanden wie ыруатук sich in diskussionen gebärdet. ich gehöre mittlerweile auch zu diesem kreis. orangina scheint sogar das vertrauen in ihn als administrator verloren zu haben. das verlorene vertrauen und die unzufriedenheit mit der diskussionsweise sind unabhängig von den querelen zwischen ыруатук und baisemain zu betrachten und könnten diese sogar überleben.
mich hat damals die merkwürdige aktion auf der löschliste sehr gewundert ([29]). ich habe es bis heute nicht verstanden.
das angebliche friedensangebot halte ich übrigens ein witz. --Neuplatoniker (Diskussion) 17:20, 31. Mai 2013 (MESZ)
This user does not even know my name, no further comments necessary. --Lars Gardenius diskurs 09:56, 3. Jun 2013 (MESZ)

In Wikipedia ist Drohung mit rechtlichen Schritten ein Sperrgrund, ist das hier genauso? 23PowerZ (Diskussion) 01:38, 15. Jun 2013 (MESZ)

I see that the organizer of the last attack is back, and that he obviously is afraid of that one can't abuse other users without any consequences. I can tell this user that there are no special rules on the Internet, what is illegal in the society is also illegal on Internet. Lars Gardenius diskurs 08:20, 15. Jun 2013 (MESZ)
Do you mean me? I'd say "organizer of the last attack" is an insult and I want you to apologize. I'm sure you have no problem with that, as a person who's fond of politeness. 23PowerZ (Diskussion) 09:06, 15. Jun 2013 (MESZ)
Why is that an insult? As I remember it you were very active in attacking me and didn't seem to mind, see e.g. your talk page, the others that also were involved I have never seen before or later. That whole attack was an insult and a digrace for Wiktionary. Lars Gardenius diskurs 09:13, 15. Jun 2013 (MESZ)
There were never a personal attack on you from my side. I accused you of violating rules, which you had demonstrably done; that's not an attack. If I were impolite in the process of it, I apologize. 23PowerZ (Diskussion) 09:26, 15. Jun 2013 (MESZ)
Thank you --Lars Gardenius diskurs 09:30, 15. Jun 2013 (MESZ)

Fabricated accusations by user:Betterknower

Below has user:Betterknower fabricated an accusation which in the first place has nothing to do with the initial complaint by user:Orangina above, secondly is totally an invention on the part of user:Betterknower, concerning references (sic!) to a statement that never was made! This is a false accusation and a serious offence in any circumstances, even in the german Wiktionary. Lars Gardenius diskurs 15:40, 5. Jun 2013 (MESZ)

Rechtswidriger -

Wiederwahlantrag

Lars Gardenius erhob den schweren Vorwurf, von einem anderen Benutzer mehrfach attackiert worden zu sein. Er konnte oder wollte aber darüber keine konkreten Angaben machen (siehe BD:Ыруатук/Archiv/2013#Link erbeten), wo diese Attacke(n) hier erfolgt seien. Das grenzt meiner Meinung nach an Verleumdung. Abgesehen davon, dass ein solches Verhalten unfair ist, ist es für mich ein Grund, seine Eigenschaft als Administrator in Frage zu stellen. Deshalb möchte ich einen Antrag auf Wiederwahl stellen, um festzustellen, ob Lars Gardenius als Admin noch das besondere Vertrauen der Anderen hat. Ich weiß aber nicht so genau, wie so etwas abläuft. Die Regeln dafür habe ich jedenfalls hier gefunden. Der Einfachheit halber habe ich mich am Wiederwahlantrag aus 2012 orientiert. These anonymous accusations originates from user:Betterknower who has fabricated them all by himself. Where do we see (in which countries) that the "prosecutor" invents the crimes as well as the evidences? Lars Gardenius diskurs 23:36, 5. Jun 2013 (MESZ)

Symbol support vote.svg Pro --Betterknower (Diskussion) 23:37, 3. Jun 2013 (MESZ)
Symbol support vote.svg ProElleff Groom ➜ Коллоквиум 23:41, 3. Jun 2013 (MESZ).
Symbol support vote.svg Pro --Seidenkäfer (Diskussion) 09:44, 4. Jun 2013 (MESZ)
Symbol support vote.svg Pro --Kronf (Diskussion) 14:29, 4. Jun 2013 (MESZ)
Symbol support vote.svg Pro --Trevas (Diskussion) 20:01, 4. Jun 2013 (MESZ)
Symbol oppose vote.png Contra --Auch wenn's nichts nutzt, die Stimmung ist ja eindeutig. Ich zitiere aus meiner Stellungnahme vom 8.8.12: „Ich selbst fühle mich von manchen ruppigen Tönen in Wikipedia und Wiktionary abgestoßen und kann mich anscheinend besser als viele hier in Lars versetzen.“ Mindestens zweimal war ich drauf und dran, hier auszusteigen. Auch andere liefern nicht gerade Vorbilder an Diplomatie. Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 20:49, 4. Jun 2013 (MESZ)
Symbol oppose vote.png Contra -- ich denke manche Administratoren sehen nur die Splitter in den Augen der Anderen, aber ihre eigenen Balken übersehen Sie gerne und meinen die Wikiquette gilt nur für die Anderen und Sie hätten als Administartoren die Deutungshoheit über die Wiktionary Regeln erhalten.Respeto (Diskussion) 10:22, 5. Jun 2013 (MESZ)
Symbol oppose vote.png Contra Lars Gardenius diskurs 14:09, 5. Jun 2013 (MESZ) The whole thing is based on false accusations fabricated by user:Betterknower, see above. This user invents missing references for something that has never been said! This has been reported to the wiki-organization.
Symbol support vote.svg Pro --Stepro (Diskussion) 14:58, 5. Jun 2013 (MESZ)
Symbol support vote.svg Pro --Crux (Diskussion) 16:38, 5. Jun 2013 (MESZ)
Symbol oppose vote.png Contra --Nasobema lyricum Ich schließe mich voll den Worten von Dr. Karl-Heinz Best (siehe oben in dieser Abstimmung) an!(Diskussion) 12:59, 6. Jun 2013 (MESZ)
Symbol support vote.svg Pro --Orangina (Diskussion) 15:17, 6. Jun 2013 (MESZ)
Symbol oppose vote.png Contra , weil es formal ganz und gar nicht sauber ist, kann man nicht erst die Diskussion zuende führen + dann abstimmen?--Susann Schweden (Diskussion) 22:38, 6. Jun 2013 (MESZ)
Altprovenzalisch/Altokzitanisch das vertrauen ist weg --Neuplatoniker (Diskussion) 08:53, 13. Jun 2013 (MESZ)

Clarification: This accusation is simply untrue. I accused user:Baisemain for disturbing the work here and wrote:
„Du störst und erschwerst wirklich die Arbeit hier in Wiktionary. Du hast meine Arbeit mit dem Eintrag diesen Abend schon völlig unnötig zweimal abgebrochen. Ich will vorläufig nicht versuchen hier zu arbeiten wenn du hier bist. Ich kann nicht finden dass du dich hier nützlich machst.“
--Susann Schweden (Diskussion) 22:38, 6. Jun 2013 (MESZ) User:Betterknower was then trying to hunt for something that I never did or say, that task could hardly be sussesful.
Even if this little group will vote against me, to silence me and try to get rid of me, these accusations will never hold in the wiki-organization. This kind of actions will only throw a sinister light over the german Wiktionary and some of its members.
I will leave Wiktionary until these accusations are removed. Lars Gardenius diskurs 09:48, 5. Jun 2013 (MESZ)

Anmerkungen zum Wiederwahlantrag

Ich sehe in den Äußerungen des Benutzers Lars Gardenius gegenüber Benutzer Baisemain keine persönliche Beleidigung. Meiner Meinung nach ist es eine Kritik an der Arbeitsweise des Benutzers Baisemain. Aus diesem Grund ist der Antrag in meinen Augen nicht ausreichend begründet. Ich werde keine Stimme abgeben. Akinom (Diskussion) 10:30, 5. Jun 2013 (MESZ)
Ferner ist die Darstellung des Benutzers Betterknower nicht ganz korrekt, denn Benutzer Lars Gardenius hat ihm eine Antwort gegeben. Er sagte: "As said you can find the answer in my archive, last post 2013." Dass Benutzer Lars Gardenius nicht Benutzer Betterknower entgegenkommt und ihm nun noch Links bereitstellt, ihm also nicht die Suche abnimmt, ist Benutzer Lars Gardenius nicht nachteilig anzurechnen. Schließlich ist es Benutzer Betterknower, der diese Links verlangt. Er soll sich also auch die Mühe machen in dem von Benutzer Lars Gardenius angegebenen Ort zu suchen. Das ist umständlich, aber kein Grund für eine Wiederwahl.
Ich kann im Archiv Benutzer Diskussion:Ыруатук/Archiv/2013 keinen Angriff von Benutzer Baisemain auf Benutzer Ыруатук finden --93.219.132.86 13:27, 5. Jun 2013 (MESZ)
Please read what this discussion is about. It doesn't refer to any attack published on my talk page. If you are a polite person you could also please use my correct name. Lars Gardenius diskurs 13:44, 5. Jun 2013 (MESZ)
Jetzt blicke ich bald gar nicht mehr durch. Wenn du (Betterknower) sagst: Lars Gardenius erhob den schweren Vorwurf, von einem anderen Benutzer mehrfach attackiert worden zu sein. Und du (Lars) sagst: a statement that never was made! Dann würde es uns vielleicht weiterhelfen, wenn du (Betterknower) uns hier den Link gibst, wo Lars das geschrieben hat. --Susann Schweden (Diskussion) 19:42, 5. Jun 2013 (MESZ)
Ich bin zwar nicht Betterknower, aber ich könnte das hier anbieten: „I perhaps know a little more than you about what really happened behind the scene when I was attacked by several huligans here (and only adm. Karl-Heinz defended me), and who organized and inspired this attack. [30]“. Elleff Groom ➜ Коллоквиум 22:16, 5. Jun 2013 (MESZ).
What has that do with the absurd accusations put forward by user:Betterknower above? I there informed user:Kronf what happened last summer. Has to my knowledge nothing with user:Baisemain's behaviour to do. The accusations becomes more and more absurd and desperate, and obviously totally without any substance. Lars Gardenius diskurs 22:21, 5. Jun 2013 (MESZ)
öm, nu hatte ich einen Bearbeitungskonflikt mit Lars ( sowas passiert wohl doch schon manchmal wirklich rein zufällig und ungeplant :), denke ich) Also, was ich gerade sagen wollte: ja gut, danke für das Nachschauen, aber dein Hinweis bezieht sich ja auf letztes Jahr, das wissen wir ja alle zwischenzeitlich, dass es da im Herbst einen Knartsch gab. Da hast du Recht, da ist Lars ja echt angegangen worden. Er bekam ja sogar E-mails nach Hause. Den Fall meint Betterknower sicher nicht. Das ist zu lange her. Er bezieht sich auf Mai oder so im Jahre 2013. Was er, ich, wir, meinen ist, wo gibt es einen Link zum aktuellen Fall, das, was Betterknower hier, da oben, meint, dass Lars sich über mehrere Attacken aktuell beschwert hat, also kürzlich, als diese Diskussion anfing? Da muss es ja einen Verweis geben, oder? --Susann Schweden (Diskussion) 22:47, 5. Jun 2013 (MESZ)
Well, Susann, the simple fact is that no such reference exists, simply because I have never written such a thing. Unfortunately, not all users here are so particular with the truth and how they quote, especially when they obviously want to silence somebody. Regards, Lars Gardenius diskurs 22:54, 5. Jun 2013 (MESZ)
Es gibt außerdem noch das hier anzubieten, das als direkte Erwiderung zu einem Beitrag von Baisemain in der TS geschrieben wurde: „I notice that I received no answer to my peace proposal, so I guess you intend to continue your attack on me, and try to force yet another of your critics away from Wiktionary. [31]“. Elleff Groom ➜ Коллоквиум 23:02, 5. Jun 2013 (MESZ).
It is getting better and better! If the user had made the trouble to read what there stands and its context, it says that since user:Baisemain does not care to answer my peace proposal I guess that she intends to continue...
If I am rightly informed "intends to continue" is the future tense. It means that the writer believes that user:Baisemain will continue her practise, since she says nothing else.
If the user wants to find references to what will happen in the future, he has taken on a very difficult task. Lars Gardenius diskurs 23:10, 5. Jun 2013 (MESZ)
I could recommend you to have a conference in that chat-forum of yours and discuss if it is really worth to continue this war that you have started. The fact is that your accusations will never hold in any type of court. If you cool down a bit I think you will see that yourselves. Lars Gardenius diskurs 23:16, 5. Jun 2013 (MESZ)
Genau die von Elleff Groom letztgenannte Stelle meinte ich. Ich habe sie in der Diskussion BD:Ыруатук/Archiv/2013#Link erbeten gleich im ersten Absatz erwähnt. Ich versuche, so gut es geht, vieles mit Links zu unterlegen. Es ist erstens ein Service für die Diskussionsteilnehmer und zweitens eine Hilfestellung für die vielen Leser, die hier nichts schreiben und sich lediglich informieren wollen. Aber auch die anderen von Elleff Groom weiter oben genannten Stellen haben Relevanz.
--Betterknower (Diskussion) 23:25, 5. Jun 2013 (MESZ)
What is that relevance exactly? And what has your accusations to do with what might happen in the future? You have lost all contact with the complaint filed by user:Orangina above. Lars Gardenius diskurs 23:28, 5. Jun 2013 (MESZ)
Von Attacke zu Attacke. ыруатук|Lars Gardenius: Somebody mentioned escalation above. Since the user:Baisemain obviously has the intention to continously escalate this second attack on me, I can only only say that for every new action on B.'s side, I will formulate an appropriate answer. Otherwise I will do nothing.. Erzähl mir nicht, was ich mit meiner Beschwerde beabsichtigte. Und nun hausierst Du damit: Es wird vermutlich nicht mehr möglich für mich hier im Wiktionary zu arbeiten, danke an user:Baisemain und Betterknower. Baisemain und Betterknower sind Schuld, For those who wants reference I can recommend to study what happened between 22:00 and 24:00 on the 5th of June. User:Elleff Groom and user:Betterknower came with a number of new false accusations towards me. The will for peace seems to be pretty low. Entschuldigung, Elleff Groom habe ich vergessen. Wer aber ist der wirkliche Strippenzieher: I notice that I received no answer to my peace proposal, so I guess you intend to continue your attack on me, and try to force yet another of your critics away from Wiktionary, natürlich Baisemain. Wir sitzen Stunde um Stunde und beraten und hecken finstere Anschläge auf Dich aus (für Benutzer Respeto, das ist ironisch gemeint). Nein, ich habe die Beschwerde gestellt. Und all dies zeigt mir, wie ich oben geschrieben habe, dass „ich bezweifle, dass er in dieser Verfassung als Administrator weiter tätig sein kann“ (ich bin kein Administrator und strebe es auch nicht an). Und nun kannst du alles anmelden; bei der Polizei oder der Wiki-organization. Bitte nenn mich ab jetzt nicht mehr Orangina sondern Pius IX. (zur Erklärung, das ist ironisch gemeint).--Orangina (Diskussion) 02:04, 6. Jun 2013 (MESZ)
This last post is an incomprehensible mischmasch of cuts from a number of places by someone who calls himself Pius IX, impossible to comment.
I can only conclude that the only thing that this unlawfaul farce contains sofar are just the fabricated false accusations by user:Betterknower. This is not something that is accepted in any community founded on the rule of law, and will damage the reputation of the German Wiktionary immensely and especially some of its users. I therefore plea that those involved it this farce of justice reconsider and think about the dictionary instead before it is too late. Lars Gardenius diskurs 09:56, 13. Jun 2013 (MESZ)

Benutzer: Lars Gardenius/Benutzer: ыруатук veränderte (auf dieser Seite) die Diskussionsbeiträge anderer Benutzer

  • [32] / [33] / [34]
  • Hier wirkt der Abschnitt nach der Veränderung als ob der Benutzer (absichtlich?) anonym geschrieben hätte: [35] / [36]
  • Was ist davon zu halten? [37] / [38] / [39]

Ich verweise auf Wikipedia:Diskussionsseiten - Konventionen für die Benutzung von Diskussionsseiten. Da steht: Verändere nicht die Diskussionsbeiträge anderer Benutzer. Und auf Wikipedia:Diskussionsseiten - Diskussionsseiten aufräumen: Nicht unterschriebene Beiträge anderer Benutzer kannst du nachträglich signieren.
Ich sehe nicht, dass unter den veränderten Texten rechts- und regelwidrige Inhalte waren, wenn doch sollte das nicht eher ein unbeteiligter oder neutraler Admin beurteilen? --Orangina (Diskussion) 15:17, 6. Jun 2013 (MESZ)

I have corrected some obvious errors. User:Betterknower who has fabricated these false accusations had choosen not to sign his contribution. It is important, especially for people outside the German Wiktionary that they can easily understand who wrote what.
I have removed obvious unpolitenesses, should not be used in Wiktionary.
I have the right, like any other user, to defend myself, especially in a case like this when the accusations are so obviously false.
Lars Gardenius diskurs 09:56, 13. Jun 2013 (MESZ)

The problems with the user:Baisemain

The problems with the user:Baisemain's behaviour which started this farce of justice will be treated separately. See Wiktionary:Administratoren/Probleme/Baisemain Lars Gardenius diskurs 09:56, 13. Jun 2013 (MESZ)

Bitte an Lars Gardenius

Wie am Abstimmungsergebnis weiter oben und aus den Diskussionen ersichtlich ist, bist du im de.wikt nicht unumstritten. Wie wäre es, wenn du dich freiwillig einer Wiederwahl stellen würdest? Der freiwilligen Wiederwahl stellten sich in der WP im Laufe der Jahre einige Admins (siehe hier), um festzustellen, ob ihre demokratische Legitimation noch ausreicht. Ich hielte ein solches Vorgehen für alle Betroffenen für fair, oder? Um mögliche Missverständnisse auszuräumen, möchte ich noch erwähnen, dass meine Kritik nicht die Arbeit von Lars als Mitarbeiter betrifft, sondern lediglich die Funktion als Administrator, also die paar zusätzlichen Knöpfe. Änderungen von Lars an Einträgen waren immer korrekt und vorbildlich und es gab (früher) mit ihm auch viele nützliche Diskussionen. Wo wären sonst die vielen schwedischen Übersetzungen deutscher Wörter geblieben? Vielleicht ist es dir möglich, diesen Vorschlag in Erwägung zu ziehen. --Betterknower (Diskussion) 19:08, 13. Jun 2013 (MESZ)

„Änderungen von Lars an Einträgen waren immer korrekt und vorbildlich […].“ -- Fehler macht jeder mal, aber selbst unter dieser Prämisse kann ich dieser Aussage angesichts des Editierverhaltens des Benutzers Ыруатук im Eintrag Cybermobbing nicht zustimmen. Die Bedeutungsangabe wurde anhand der Referenz von mir formuliert und daraufhin fügte Ыруатук wiederum den Passus ein, wonach die einzige Motivation beim Cybermobbing sei, eine Person aus einem Internetforum zu vertreiben oder zur Aufgabe eines Benutzerkontos zu bewegen. Das ist aber unzutreffend, siehe etwa [40], [41], [42], [43]. Ob Ыруатукs Bearbeitung somit korrekt ist, wage ich stark zu bezweifeln, und vorbildlich finde ich es überhaupt nicht, Bedeutungsangaben ohne jede Referenz einzufügen.
Davon abgesehen wüsste ich aber genau wie Betterknower gern, ob wir bald mit der (freiwilligen oder unfreiwilligen, der Wiederwahlantrag ist ja von sieben Nutzern unterzeichnet worden) Wiederwahl beginnen können.
Elleff Groom ➜ Коллоквиум 22:34, 13. Jun 2013 (MESZ).



Dear user:Betterknower, you have above fabricated false accusations against me, if from ill will or lack of knowledge in the English language I don't know. I have reported you and these false accusations to the Wiki-organisation. It is not for me, but the Wiki-organisation, to tell what will be your future in the Wiki-world.

I don't understand your unfortunate involvement in this affair regarding user:Baisemain's behaviour and my protest against the same. Your escalation of this affair has changed the situation from something that could be handled in the German Wiktionary to something that can only be handled by persons higher up in the Wiki-organisation. I had hoped that you would have the decency to now ask for forgiveness for these accusations, something that would have spoken to your advantage.

When it comes to the principal question, these type of unlawful actions (as exemplified on this page), I will definitely continue my fight against them. I have lived a long life, worked in many kinds of companies and at universities and I have never been treated anywhere in the way I have been treated in the German Wiktionary during the last year. I come from a democratic and open society and I see no reason to accept this kind of treatment (as can e.g. be found on this page).

I see therefore that there is a need for reforms that will protect the ordinary user from these kind of abuses in the Wiktionaries. To me it doesn't matter if it will take me 1 year or 3 year, and how high in the Wiki-organisation or in fora outside it, I will have to take this matter, I will continue until I, and others in the same situation, are protected against such offenses. I have fought in courts before, through the whole legal system, and know that in the end I will win, it is just to keep fighting.

I can't see that in anything in the situation in the German Wiktionary has changed, that would allow me, and other users, to work in peace with the dictionary (see e.g. the post above). I don't see that it will be possible until some fundamental changes are made in the administration of the Wiktionaries.

I am still waiting that the main character, user:Baisemain, whos action started this affair, will start talking and discussing. She has until now not answered any of my peace proposal or proposed any other constructive solutions. She seems instead intend to fight this until the end. I can't see that this strategy, to continue this fight for many years, will in any way benefit the dictionary.

Still I hope that there will at least be some others that will think about the dictionary foremost, and the damage inflicted on the wiki-idea by these kind of unlawful acions.
Regards Lars Gardenius diskurs 01:48, 14. Jun 2013 (MESZ)

Klärung

Soweit ich das hier überblicke, liegen dem Ganzen zwei Probleme zugrunde:

  1. Lars Gardenius wurde wiederholt mit seinem Benuzernamen ыруатук bezeichnet/angesprochen, obwohl er mehrfach ausdrücklich erwähnt hat, dass er dies nicht wünscht. Ob dies absichtlich oder aus Nachsichtigkeit geschehen ist, vermag ich nicht zu sagen.
  2. Es ist außerdem oft vorgekommen, dass seine Arbeit an Einträgen durch Editkonflikte unterbrochen wurde, was – wie wir alle nur zu gut wissen sollten – sehr störend sein kann. Er sagt dies geschah mehrfach immer durch den gleichen Benutzer.

Dann ist die Sache aus mir unerfindlichen Gründen plötzlich eskaliert.

Ich hätte zumindest für das erste Problem einen Lösungsvorschlag: Lars stellt Antrag, seinen Benutzernamen in die von ihm gewünschte Anredeform umzubenennen. Wenn wir davon ausgehen – und das tue ich, denn AGF –, dass die Verwechslungen aus Verwirrung heraus geschehen sind, da die meisten Benutzer es gewöhnt sind, andere Benutzer mit ihrem Benutzernamen anzusprechen, dann sollte das Problem auf diese Weise zukünftig nicht mehr auftreten.

Das zweite Problem ist technischer Natur, da kann man leider wenig machen. Ich denke nicht, dass Baisemain dies absichtlich verursacht hat und auch dass Lars sich für diese Anschuldigung entschuldigen sollte. 23PowerZ (Diskussion) 14:38, 15. Jun 2013 (MESZ)

Feststellung zum Benutzernamen-Wirrwarr Benutzer: Lars Gardenius/Benutzer: ыруатук

Weiter oben im Unterabschnitt Kommentare schrieb Benutzer Benutzer: Lars Gardenius/Benutzer: ыруатук in roter Schrift: „Please notice also that the user:Stepro doesn't even have the courtesy to use the user's correct name above.
Weil dieser Benutzer diesen Vorwurf so oder in ähnlicher Form wiederholt vorträgt, stelle ich dazu fest:

  • Benutzer: ыруатук wurde genau unter diesem Benutzernamen zum Administrator gewählt, siehe hier [44]
  • Es kann also nicht unhöflich oder gar „eine Attacke“ sein genau diesen Benutzernamen zu verwenden, wenn man diesen Benutzer auf seine Admintätigkeit anspricht.

Anders ausgedrückt: Nach den Regeln ist Benutzer: Lars Gardenius kein Administrator – als Administrator ist er natürlich immer nach seinem Wahlnamen zu nennen: Benutzer: ыруатук – übrigens tragen seine Edits diese Kennzeichnung
Hierzu stelle ich nochmals die Frage: „wieso hat er eigentlich 2 Benutzerseiten: Lars Gardenius/ыруатук“ und als weitere Frage: Was wäre, wenn es jeder so hielte? --Orangina (Diskussion) 02:58, 20. Jun 2013 (MESZ)

I had hoped that the users here would be able to distinguish between my name and my Wiktionary account. However some users here seem to have endless problems with that and even change my name from day to day. I don't know the reasons for this inability.
I created that other account since my name has been ridiculed (by user: Elleff Groom in the Tesstube) and people are constantly changing my name. I never use that account, and never will, but will keep it, to hinder that my name is not disused more than it is already. --Lars Gardenius diskurs 09:39, 20. Jun 2013 (MESZ)

Kann mir irgendjemand den Unterschied zwischen einem „name and my Wiktionary account“ oder wie er es hier ausdrückte, „user name and an account name“, erklären?
Ich weise nochmal daraufhin, dass alle Edits von Benutzer: Lars Gardenius/Benutzer: ыруатук mit ыруатук gekennzeichnet sind, wie zB auch hier in der Versionsgeschichte zu sehen ist [45] --Orangina (Diskussion) 10:09, 20. Jun 2013 (MESZ)