Wettersatellit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wettersatellit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Wettersatellit die Wettersatelliten
Genitiv des Wettersatelliten der Wettersatelliten
Dativ dem Wettersatelliten den Wettersatelliten
Akkusativ den Wettersatelliten die Wettersatelliten

Worttrennung:

Wet·ter·sa·tel·lit, Plural: Wet·ter·sa·tel·li·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvɛtɐzatɛˌliːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Satellit, der für die Beobachtung meteorologischer Vorgänge verwendet wird

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Wetter und Satellit

Oberbegriffe:

[1] Satellit

Beispiele:

[1] „Heute hat das abbildende Radiometer SEVIRI (Spinning Enhanced Visible and Infrared Imager) an Bord von Europas neuem geostationären Wettersatelliten MSG-3 das erste Bild der Erde eingefangen.“[1]
[1] „In Ergänzung zu erdgebundenen Beobachtungssystemen und Wetterballonen werden zur Erforschung der mittelfristigen Wetterentwicklung und langfristigen Klimaveränderung seit den späten 1970er Jahren bereits Wettersatelliten der Meteosat-Familie eingesetzt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Wettersatellit“, Seite 1174.
[1] Wikipedia-Artikel „Wettersatellit
[1] Duden online „Wettersatellit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wettersatellit
[*] canoo.net „Wettersatellit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWettersatellit
[1] wissen.de – Wörterbuch „Wettersatellit
[1] The Free Dictionary „Wettersatellit
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Wettersatellit

Quellen: