Wettbetrüger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wettbetrüger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Wettbetrüger

die Wettbetrüger

Genitiv des Wettbetrügers

der Wettbetrüger

Dativ dem Wettbetrüger

den Wettbetrügern

Akkusativ den Wettbetrüger

die Wettbetrüger

Worttrennung:

Wett·be·trü·ger, Plural: Wett·be·trü·ger

Aussprache:

IPA: [ˈvɛtbəˌtʀyːɡɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemand, der eine andere Wettpartei absichtlich täuscht, um sich zu bereichern; jemand der einen Wettbetrug begeht

Weibliche Wortformen:

[1] Wettbetrügerin

Oberbegriffe:

[1] Betrüger

Beispiele:

[1] „Der Wettbetrüger Wilson Raj Perumal glaubt, dass Spiele der Nationalmannschaft Kameruns möglicherweise manipuliert waren.“[1]
[1] „Der Wettbetrüger gibt sich mit seinem Mitte April erzielten Teilerfolg nicht zufrieden und zieht erneut vor den Bundesgerichtshof.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Wettbetrüger
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wettbetrüger
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWettbetrüger

Quellen: