Westpaket

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Westpaket (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Westpaket

die Westpakete

Genitiv des Westpaketes
des Westpakets

der Westpakete

Dativ dem Westpaket
dem Westpakete

den Westpaketen

Akkusativ das Westpaket

die Westpakete

Worttrennung:

West·pa·ket, Plural: West·pa·ke·te

Aussprache:

IPA: [ˈvɛstpaˌkeːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ein aus der Bundesrepublik Deutschland in die Deutsche Demokratische Republik gesendetes Paket mit Produkten

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven West und Paket

Oberbegriffe:

[1] Paket

Beispiele:

[1] „Es wird angenommen, dass 20 bis 25 Prozent des gesamten Kaffeeverbrauches in der DDR in den Jahren von 1975 bis 1977 als Bestandteil des klassischen Westpakets aus der Bundesrepublik kamen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Westpaket
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Westpaket
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWestpaket

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Kaffeekrise in der DDR

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Wertpaket