Westfalen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Westfalen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Westfalen
Genitiv (des Westfalen)
(des Westfalens)

Westfalens
Dativ (dem) Westfalen
Akkusativ (das) Westfalen
[1] Westfalen in Deutschland (grün: Königreich Westphalen (1807-1813), rot: Provinz Westfalen: (1815-1946), dunkelgrau: Nordrhein-Westfalen (1946-heute))

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Westfalen“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

West·fa·len, kein Plural

Aussprache:

IPA: [vɛstˈfaːlən]
Hörbeispiele:
Reime: -aːlən

Bedeutungen:

[1] Landesteil von Nordrhein-Westfalen
[2] historisch: Stammesgebiet der altsächsischen Westfalen

Abkürzungen:

[1] Westf.

Gegenwörter:

[1] Rheinland

Oberbegriffe:

[1] Landesteil

Beispiele:

[1] Die größte Stadt Westfalens ist Dortmund.
[1] „Die weiter östlich und z. Z. auch höher gelegenen Gebiete des nördlichen rechtsrheinischen Schiefergebirges werden als Sauerland, d.h. Süderland (von Westfalen her gesehen), die rheinwärts gelegen Teile als Bergisches Land (nach dem ehemaligen Herzogtum Berg) bezeichnet.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Nordrhein-Westfalen

Wortbildungen:

[1, 2] westfälisch, Westfale, Westfalin
[1] Ostwestfalen, Südwestfalen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Westfalen
[1] Duden online „Westfalen
[*] canoo.net „Westfalen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWestfalen

Quellen:

  1. In Verbindung mit der Verlagsredaktion herausgegeben von Professor Dr. Ernst Neef (Herausgeber): Das Gesicht der Erde Band 1. VEB F. A. Brockhaus Verlag, Leipzig 1970, ISBN ohne, Seite 65

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

West·fa·len

Aussprache:

IPA: [vɛstˈfaːlən]
Hörbeispiele:
Reime: -aːlən

Grammatische Merkmale:

  • Genitiv Singular des Substantivs Westfale
  • Dativ Singular des Substantivs Westfale
  • Akkusativ Singular des Substantivs Westfale
  • Nominativ Plural des Substantivs Westfale
  • Genitiv Plural des Substantivs Westfale
  • Dativ Plural des Substantivs Westfale
  • Akkusativ Plural des Substantivs Westfale
Westfalen ist eine flektierte Form von Westfale.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Westfale.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.