Werkstätte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Werkstätte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Werkstätte

die Werkstätten

Genitiv der Werkstätte

der Werkstätten

Dativ der Werkstätte

den Werkstätten

Akkusativ die Werkstätte

die Werkstätten

[1] eine Werkstätte

Worttrennung:

Werk·stät·te, Plural: Werk·stät·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvɛʁkˌʃtɛtə]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛʁkʃtɛtə

Bedeutungen:

[1] eine Werkstatt

Synonyme:

[1] Atelier, Studio

Oberbegriffe:

[1] Wirtschaftsbetrieb

Unterbegriffe:

[1] Autowerkstätte (Autowerkstätte), Behindertenwerkstätte, Betriebswerkstätte, Bildhauerwerkstätte, Computerwerkstätte, Fachwerkstätte, Fahrradwerkstätte, Fahrzeugwerkstätte, Handywerkstätte, Kraftfahrzeugwerkstätte (Kfz-Werkstätte), Künstlerwerkstätte, Lernwerkstätte, Porschewerkstätte, Reparaturwerkstätte, Schlosserwerkstätte, Schneiderwerkstätte, Schnupperfahrt, Schusterwerkstätte, Theaterwerkstätte, Tischlerwerkstätte, Vertragswerkstätte

Beispiele:

[1] In unserer Werkstätte werden Schraubendreher aller Größen hergestellt.
[1] „Die St. Pöltner Wirtschaftsdelegation mit Siemens, Sunpor, Geschützter Werkstätte, ÖBB, sowie der Fachhochschule und der Handelsakademie St. Pölten nutzten die Präsentation zu intensiven Gesprächen mit Interessenten.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

freie Werkstätte

Wortbildungen:

Werkstättesbesitzer, Werkstätteleiter, Werkstättewagen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Für [1] siehe Übersetzungen zu Werkstatt

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Werkstätte
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Werkstätte
[*] canoo.net „Werkstätte
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWerkstätte
[1] The Free Dictionary „Werkstätte
[1] Duden online „Werkstätte

Quellen:

  1. St. Pölten-Präsentation: 200 chinesische Firmen kamen!. Österreich-Journal, 5. April 2005, archiviert vom Original am 5. April 2005 abgerufen am 27. Februar 2016 (HTML, Deutsch).