Werfer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Werfer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Werfer die Werfer
Genitiv des Werfers der Werfer
Dativ dem Werfer den Werfern
Akkusativ den Werfer die Werfer

Worttrennung:

Wer·fer, Plural: Wer·fer

Aussprache:

IPA: [ˈvɛʁfɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Werfer (Info)
Reime: -ɛʁfɐ

Bedeutungen:

[1] Person, die ein Sportgerät oder einen Gegenstand in eine bestimmte Richtung wirft/schleudert
[2] Maschine/Gerät, das etwas ausstößt

Herkunft:

Ableitung vom Stamm des Verbs werfen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Gegenwörter:

[1] Fänger

Weibliche Wortformen:

[1] Werferin

Unterbegriffe:

[1] Person: Diskuswerfer, Hammerwerfer, Messerwerfer, Speerwerfer, Teddybärwerfer/Teddywerfer
[1] Maschine: Bildwerfer, Bombenwerfer, Flammenwerfer, Granatwerfer, Minenwerfer, Raketenwerfer, Scheinwerfer, Wasserwerfer

Beispiele:

[1] Der Werfer traf das Tor von der Mittellinie aus.
[2] Das Ziel wurde mit dem Werfer erfolgreich neutralisiert.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Werfer
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Werfer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Werfer
[1, 2] Duden online „Werfer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWerfer
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Werfer