Weltraumfahrerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weltraumfahrerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Weltraumfahrerin

die Weltraumfahrerinnen

Genitiv der Weltraumfahrerin

der Weltraumfahrerinnen

Dativ der Weltraumfahrerin

den Weltraumfahrerinnen

Akkusativ die Weltraumfahrerin

die Weltraumfahrerinnen

[1] Walentina Tereschkowa, die erste Weltraumfahrerin (1963)

Worttrennung:
Welt·raum·fah·re·rin, Plural: Welt·raum·fah·re·rin·nen

Aussprache:
IPA: [ˈvɛltʁaʊ̯mˌfaːʁəʁɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] selten: eine weibliche Person, die selbst Weltraumfahrt betreibt, sich im Weltraum bewegt

Herkunft:
Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Weltraumfahrer mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:
[1] Astronautin, Euronautin, Kosmonautin, Taikonautin

Männliche Wortformen:
[1] Weltraumfahrer

Kurzformen:
[1] Raumfahrerin

Beispiele:
[1] „Der erste Flug einer weiblichen Weltraumfahrerin war ein weltweiter Prestigegewinn für die UdSSR.“[1]
[1] „Mittlerweile hat sie [Sunita Williams] sich insgesamt mehr als 40 Stunden außerhalb der ISS im Weltraum aufgehalten und damit länger als jede andere Weltraumfahrerin bisher.“[2]
[1] „Die chinesische Raumfahrtbehörde will ab dem kommenden Jahr Abiturientinnen die Ausbildung zu Weltraumfahrerinnen ermöglichen.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] Chinas erste Weltraumfahrerin; Memoiren einer Weltraumfahrerin (Buchtitel)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Weltraumfahrerin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWeltraumfahrerin
[1] canoonet „Weltraumfahrerin
[1] Duden online „Weltraumfahrerin

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Wostok_6“ (Stabilversion)
  2. Astronauten reparieren Stromverteiler an der ISS. Handelsblatt, 5. September 2012, abgerufen am 12. April 2013.
  3. China will Weltraumfahrerinnen ausbilden. China Internet Information Center (CIIC), 28. Juli 2004, abgerufen am 12. April 2013.