Weltmeisterschaftsspiel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weltmeisterschaftsspiel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Weltmeisterschaftsspiel

die Weltmeisterschaftsspiele

Genitiv des Weltmeisterschaftsspieles
des Weltmeisterschaftsspiels

der Weltmeisterschaftsspiele

Dativ dem Weltmeisterschaftsspiel
dem Weltmeisterschaftsspiele

den Weltmeisterschaftsspielen

Akkusativ das Weltmeisterschaftsspiel

die Weltmeisterschaftsspiele

Worttrennung:
Welt·meis·ter·schafts·spiel, Plural: Welt·meis·ter·schafts·spie·le

Aussprache:
IPA: [ˈvɛltmaɪ̯stɐʃaft͡sˌʃpiːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Sport: Spiel, das im Rahmen einer Weltmeisterschaft ausgetragen wird

Herkunft:
Determinativkompositum aus Weltmeisterschaft, Fugenelement -s und Spiel

Sinnverwandte Wörter:
[1] Weltmeisterschaftsbewerb, Weltmeisterschaftslauf

Oberbegriffe:
[1] Spiel

Beispiele:
[1] „In einem Land, dessen Nationalelf gerade ein Weltmeisterschaftsspiel bestreitet, verlangsamt sich der Börsenhandel deutlich - die getätigten Geschäfte nehmen im Schnitt um 45 Prozent ab. Das hat eine EZB-Studie ergeben. “[1]
[1] „Mitte der 1980er Jahre entwickelte sich das Weltmeisterschaftsspiel Kasparows gegen Anatoli Karpow zu einem der spektakulärsten der Schachgeschichte: Es wurde am 10. September 1984 eröffnet und dauerte über ein Jahr.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Weltmeisterschaftsspiel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWeltmeisterschaftsspiel

Quellen: