Weltöffentlichkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weltöffentlichkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Weltöffentlichkeit

Genitiv der Weltöffentlichkeit

Dativ der Weltöffentlichkeit

Akkusativ die Weltöffentlichkeit

Worttrennung:

Welt·öf·fent·lich·keit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈvɛltˌʔœfn̩tlɪçˌkaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Weltöffentlichkeit (Info)

Bedeutungen:

[1] derjenige Teil der Menschheit, den verbreitete Nachrichten erreichen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Welt und Öffentlichkeit

Beispiele:

[1] „Vor der eigenen und der Weltöffentlichkeit rechtfertigt der Duce den Feldzug als Rache für Adua.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Weltöffentlichkeit
[*] canoo.net „Weltöffentlichkeit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWeltöffentlichkeit
[1] The Free Dictionary „Weltöffentlichkeit
[1] Duden online „Weltöffentlichkeit

Quellen:

  1. Gesa Gottschalk: Haile Selassie - König der Könige. In: GeoEpoche: Afrika 1415-1960. Nummer Heft 66, 2014, Seite 126-135, Zitat Seite 135.