Weinsäure

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weinsäure (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Weinsäure
Genitiv der Weinsäure
Dativ der Weinsäure
Akkusativ die Weinsäure
[1] Isomere der Weinsäure

Worttrennung:

Wein·säu·re, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯nˌzɔɪ̯ʁə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Weinsäure (Info)

Bedeutungen:

[1] Chemie: „eine Carbonsäure, welche hauptsächlich in Weintrauben auftritt“[1], Summenformel C4H6O6

Abkürzungen:

[1] E 334

Synonyme:

[1] 2,3-Dihydroxybutandisäure, Threarsäure, 2,3-Dihydroxybernsteinsäure, Weinsteinsäure, Traubensäure

Oberbegriffe:

[1] Carbonsäure, Dicarbonsäure, Kohlenwasserstoff, Säure

Beispiele:

[1] Die Weinsäure reagiert mit Alkoholen zu Estern.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Weinsäure
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Weinsäure
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWeinsäure
[1] Verzeichnis:Chemie

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Weinsäure