Weidezins

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weidezins (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Weidezins die Weidezinsen
Genitiv des Weidezinses der Weidezinsen
Dativ dem Weidezins den Weidezinsen
Akkusativ den Weidezins die Weidezinsen

Worttrennung:

Wei·de·zins, Plural: Wei·de·zin·sen

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯dəˌt͡sɪns]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Weidezins (Info), Lautsprecherbild Weidezins (Info)

Bedeutungen:

[1] Geldbetrag, der für die Nutzung einer Weide bezahlt wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Weide und Zins

Synonyme:

[1] Weidegebühr

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Weidezins