Weidenholz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weidenholz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Weidenholz

die Weidenhölzer

Genitiv des Weidenholzes

der Weidenhölzer

Dativ dem Weidenholz
dem Weidenholze

den Weidenhölzern

Akkusativ das Weidenholz

die Weidenhölzer

Worttrennung:

Wei·den·holz, Plural: Wei·den·höl·zer

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯dn̩ˌhɔlt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Weidenholz (Info)

Bedeutungen:

[1] Holzart des Laubbaumes Weide (Salix)

Herkunft:

Determinativkompositum aus Weide und Holz mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] kurz: Weide

Oberbegriffe:

[1] Holz, Holzart

Beispiele:

[1] „Er wusste nicht, ob Weidenholz am besten für einen Bogen geeignet war oder eine andere Art.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Weidenholz
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Weidenholz
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWeidenholz
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Weidenholz

Quellen:

  1. Gary Paulsen: Allein in der Wildnis. Carlsen Verlag, Hamburg 2003, ISBN 9783551352248, Seite 107.