Weichspüler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weichspüler (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Weichspüler

die Weichspüler

Genitiv des Weichspülers

der Weichspüler

Dativ dem Weichspüler

den Weichspülern

Akkusativ den Weichspüler

die Weichspüler

Worttrennung:

Weich·spü·ler, Plural: Weich·spü·ler

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯çˌʃpyːlɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Substanz, die die Wäsche weicher macht

Herkunft:

Ableitung des Verbs weichspülen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er[1][2]

Synonyme:

[1] Weichspülmittel

Beispiele:

[1] „Weichspüler werden der Wäsche im letzten Spülgang der Maschinenwäsche zugesetzt.“[3]
[1] „Sisi antwortete, die Nichte solle Weichspüler benutzen.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Weichspüler
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Weichspüler
[*] canoonet „Weichspüler
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Weichspüler
[1] The Free Dictionary „Weichspüler
[1] Duden online „Weichspüler

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Weichspüler
  2. canoo.net Wortbildung von „Weichspüler
  3. Wikipedia-Artikel „Weichspüler“ (Stabilversion)
  4. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 268. Originalausgabe: Niederländisch 2007.