Wecker

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wecker (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Wecker die Wecker
Genitiv des Weckers der Wecker
Dativ dem Wecker den Weckern
Akkusativ den Wecker die Wecker
[1] Wecker

Worttrennung:

Neue Rechtschreibung: We·cker, Plural: We·cker
Alte Rechtschreibung: Wek·ker, Plural: Wek·ker

Aussprache:

IPA: [ˈvɛkɐ], Plural: [ˈvɛkɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛkɐ

Bedeutungen:

[1] Uhr, die zu einer vorher eingestellten Zeit ein Signal gibt

Herkunft:

[1] vom Verb wecken abgeleitet

Oberbegriffe:

[1] Uhr

Unterbegriffe:

[1] Radiowecker, Reisewecker

Beispiele:

[1] Wenn du den Wecker nicht einschaltest, klingelt er auch nicht.

Redewendungen:

jemandem auf den Wecker fallen, jemandem auf den Wecker gehen

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] den Wecker stellen

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Wecker
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Wecker
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wecker
[1] canoo.net „Wecker
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWecker

Ähnliche Wörter:

Bäcker