Wechselseitigkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wechselseitigkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Wechselseitigkeit die Wechselseitigkeiten
Genitiv der Wechselseitigkeit der Wechselseitigkeiten
Dativ der Wechselseitigkeit den Wechselseitigkeiten
Akkusativ die Wechselseitigkeit die Wechselseitigkeiten

Worttrennung:

Wech·sel·sei·tig·keit, Plural: selten: Wech·sel·sei·tig·kei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvɛksl̩ˌzaɪ̯tɪçkaɪ̯t], [ˈvɛksl̩ˌzaɪ̯tɪkkaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wechselseitigkeit (Info), Lautsprecherbild Wechselseitigkeit (Info)

Bedeutungen:

[1] die Eigenschaft, wechselseitig zu sein; eine wechselseitige Beziehung

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Substantivs zum Adjektiv wechselseitig mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit

Synonyme:

[1] Gegenseitigkeit; Mutualität

Sinnverwandte Wörter:

[1] Wechselbeziehung, Wechselwirkung; Reziprozität

Gegenwörter:

[1] Einseitigkeit

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wechselseitigkeit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWechselseitigkeit
[1] The Free Dictionary „Wechselseitigkeit
[1] Duden online „Wechselseitigkeit