Wasserlandung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wasserlandung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Wasserlandung

die Wasserlandungen

Genitiv der Wasserlandung

der Wasserlandungen

Dativ der Wasserlandung

den Wasserlandungen

Akkusativ die Wasserlandung

die Wasserlandungen

Worttrennung:

Was·ser·lan·dung, Plural: Was·ser·lan·dun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈvasɐˌlandʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wasserlandung (Info)

Bedeutungen:

[1] Luftfahrt: Landung eines Flugzeugs, Wasserflugzeugs oder Raumfahrzeugs auf dem Wasser

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Wasser und Landung

Synonyme:

[1] Wasserung

Oberbegriffe:

[1] Landung

Unterbegriffe:

[1] Notwasserung

Beispiele:

[1] Das Flugzeug hat eine Wasserlandung hingelegt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Renate Wahrig-Burfeind (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. Mit einem Lexikon der deutschen Sprachlehre. Bertelsmann-Lexikon-Verlag, München 1994, ISBN 3-570-10520-2, „Wasserlandung“, Seite 1728
[1] Wikipedia-Artikel „Wasserlandung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWasserlandung
[1] The Free Dictionary „Wasserlandung