Wassereinspeisung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wassereinspeisung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Wassereinspeisung die Wassereinspeisungen
Genitiv der Wassereinspeisung der Wassereinspeisungen
Dativ der Wassereinspeisung den Wassereinspeisungen
Akkusativ die Wassereinspeisung die Wassereinspeisungen
[1] Anschluss für die Wassereinspeisung für Löschwasser in Köhlbrandbrücke bei Hamburg

Worttrennung:

Was·ser·ein·spei·sung, Plural: Was·ser·ein·spei·sun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈvasɐˌʔaɪ̯nʃpaɪ̯zʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Entnahmestelle für Wasser, das in Bereichen verwendet wird

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Wasser und Einspeisung

Oberbegriffe:

[1] Einspeisung

Unterbegriffe:

[1] Löschwassereinspeisung

Beispiele:

[1] Sind mehrere Wassereinspeisungen für das Löschwasser nebeneinander, sind zusätzliche Angaben zur Lage der Entnahmestellen und zu den Versorgungsbereichen dauerhaft an oder auf der Beschilderung der Wassereinspeisung anzubringen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Wassereinspeisung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wassereinspeisung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWassereinspeisung