Waschtrockner

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Waschtrockner (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Waschtrockner

die Waschtrockner

Genitiv des Waschtrockners

der Waschtrockner

Dativ dem Waschtrockner

den Waschtrocknern

Akkusativ den Waschtrockner

die Waschtrockner

[1] Waschtrockner

Worttrennung:

Wasch·trock·ner, Plural: Wasch·trock·ner

Aussprache:

IPA: [ˈvaʃtʀɔknɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Haushaltsgerät zum automatischen Waschen und Trocknen von Wäsche

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs waschen und dem Substantiv Trockner

Oberbegriffe:

[1] Haushaltsgerät

Beispiele:

[1] Der Waschtrockner ist erst 1½ Jahre alt und wäscht gut, aber er trocknet nicht mehr; offensichtlich ist der Thermostat kaputt, da es beim Trocknen nicht mehr warm dabei wird.
[1] „Alles auf einen Blick. Altmaier beschloss, nicht nur zu hausen, sondern zu wohnen, steckte 20 000 Mark in die Wohnung, kaufte Möbel, Geschirrspüler und Waschtrockner. Das ist ein Gerät, das wäscht und trocknet, erklärt er, selbst noch ein wenig erstaunt, dass es so etwas gibt.“[1]
[1] „Ich hoffe, ich entgehe einer Zwangseinweisung und nehme mir ganz fest vor, bis zum Herbst endlich einen Waschtrockner zu besorgen.“[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Waschtrockner
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Waschtrockner
[1] canoo.net „Waschtrockner
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWaschtrockner

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Wäschetrockner


Quellen:

  1. DIE ZEIT, 1999-09-23, Nr. 39
  2. Quelle: ngz-online.de, 2006-05-02