Wangenknochen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wangenknochen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Wangenknochen

die Wangenknochen

Genitiv des Wangenknochens

der Wangenknochen

Dativ dem Wangenknochen

den Wangenknochen

Akkusativ den Wangenknochen

die Wangenknochen

Worttrennung:

Wan·gen·kno·chen, Plural: Wan·gen·kno·chen

Aussprache:

IPA: [ˈvaŋənˌknɔxn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wangenknochen (Info)

Bedeutungen:

[1] Anatomie: Knochenvorsprung unter den Augenhöhlen, der den Oberkiefer mit dem Schläfenbein verbindet

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Wange und Knochen sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Backenknochen, Jochbein, Wangenbein, veraltet: Backenbein

Oberbegriffe:

[1] Knochen

Beispiele:

[1] „Er hatte die gleichen herabhängenden Schultern und kräftigen Wangenknochen.“[1]
[1] „Ihre hohen Wangenknochen machten sie früher sexy, schätze ich, inzwischen lassen sie sie streng wirken.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Wangenknochen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wangenknochen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Wangenknochen
[*] The Free Dictionary „Wangenknochen
[*] Duden online „Wangenknochen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWangenknochen

Quellen:

  1. Jóanes Nielsen: Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München 2016, ISBN 978-3-442-75433-5, Seite 330. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.
  2. Nava Ebrahimi: Sechzehn Wörter. Roman. btb, München 2019, ISBN 978-3-442-71754-5, Seite 268.