Waisenjunge

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Waisenjunge (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Waisenjunge

die Waisenjungen

Genitiv des Waisenjungen

der Waisenjungen

Dativ dem Waisenjungen

den Waisenjungen

Akkusativ den Waisenjungen

die Waisenjungen

Worttrennung:
Wai·sen·jun·ge, Plural: Wai·sen·jun·gen

Aussprache:
IPA: [ˈvaɪ̯zn̩ˌjʊŋə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Waisenjunge (Info)

Bedeutungen:
[1] elternlose junge, männliche Person

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Waise und Junge sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:
[1] Waisenknabe

Weibliche Wortformen:
[1] Waisenmädchen

Oberbegriffe:
[1] Waisenkind, Junge

Beispiele:
[1] „Er erkannte das Talent des Waisenjungen und brachte ihm bei, was er selbst wußte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Waisenjunge
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWaisenjunge

Quellen:

  1. Wolfgang Büscher: Ein Frühling in Jerusalem. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014, ISBN 978-3-87134-784-9, Seite 166.