Wahlvorhersage

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wahlvorhersage (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Wahlvorhersage

die Wahlvorhersagen

Genitiv der Wahlvorhersage

der Wahlvorhersagen

Dativ der Wahlvorhersage

den Wahlvorhersagen

Akkusativ die Wahlvorhersage

die Wahlvorhersagen

Worttrennung:

Wahl·vor·her·sa·ge, Plural: Wahl·vor·her·sa·gen

Aussprache:

IPA: [ˈvaːlfoːɐ̯ˌheːɐ̯zaːɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wahlvorhersage (Info)

Bedeutungen:

[1] eine möglichst genaue Vorhersage eines Wahlergebnisses mittels prognostischer Methoden

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Wahl und Vorhersage

Synonyme:

[1] Wahlprognose

Oberbegriffe:

[1] Vorhersage

Beispiele:

[1] Wahlvorhersagen ähneln zusehends der Wettervorhersage. Sie haben einen Vorhersagehorizont von einer Woche. (09/2005)
[1] „480.000 zu 57.000 im Vergleich Obama gegen McCain, das ist natürlich keine irgendwie ernst zu nehmende Wahlvorhersage.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Wahlvorhersage
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wahlvorhersage
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWahlvorhersage

Quellen: